Rubrik auswählen
 Wetteraukreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mutmaßlicher Dieb festgenommen + LKW entwendet + Weidezaun beschädigt + Audi touchiert + Corsa angefahren

Kadmy / Adobe Stock

Friedberg (ots) -

Büdingen: Mutmaßlicher Dieb festgenommen

Zeugen beobachteten am Montag, 16. März, einen Mann, der sich gegen 20.15 Uhr an einem geparkten VW in der Eberhard-Bauner-Straße zu schaffen machte. Als sie ihn ansprachen, flüchtete er in Richtung Bahnhof. Zudem bemerkten die Zeugen, dass eine Scheibe am Fahrzeug mit einem Stein eingeschlagen- und das Auto durchwühlt worden war. Die hinzugerufene Polizei fahndete nach dem gut beschriebenen Mann und kontrollierte wenig später einen 49-Jährigen, der nicht nur auf die Beschreibung passte, sondern auch eine blutende Wunde an der Hand hatte. Scherben, mutmaßlich von einer Autoscheibe, befanden sich zudem an seiner Kleidung. Die Polizisten nahmen ihn vorläufig fest und brachten ihn zur Polizeistation. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden sie mehrere Gegenstände, die womöglich aus anderen Diebstählen stammen. Die Beamten stellten die Gegenstände sicher. Später entließen sie den 49-Jährigen nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft aufgrund fehlender Haftgründe. Die Ermittlungen dauern an.

Münzenberg: LKW entwendet

Einen kompletten LKW entwendeten Diebe zwischen 14 Uhr am Freitag, 13. Mai, und 7 Uhr am Montag. Der orange Daimler Benz Actros stand auf dem Parkplatz des Salzlagers an der A5 in südliche Richtung am Gambacher Kreuz. Auf dem Fahrzeug befanden sich diverse Arbeitsmaterialien, zudem verfügte der LKW über einen Kran. Der Gesamtwert dürfte bei etwa 350.000 Euro liegen. Die Kripo in Friedberg bittet um Zeugenhinweise: Wer war im Tatzeitraum auf dem genannten Parkplatz? Wer hat dort verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt? Hinweise an die Telefonnummer 06031/6010.

Rosbach- Ober-Rosbach: Weidezaun beschädigt

Unbekannte zerstörten zwei metallene Pfosten und rissen den Stromgeber von der Batterie eines Weidezauns am Beinhardshof ab. Dadurch entstanden zwischen Montag, 16. Mai, 23.45 Uhr und Dienstag, 0.10 Uhr Schäden von etwa 40. Die Friedberger Polizei bittet um Zeugenhinweise (Telefonnummer 06031/6010).

Glauburg: Audi touchiert

Mehrere Kratzer an der linken Fahrzeugseite eines schwarzen Audi hinterließ ein unbekannter Autofahrer in der Heegheimer Straße. Dort stand der A4 Avant in Höhe der Turnhalle zwischen 19.15 Uhr und 21.10 Uhr am Dienstagm, 17. Mai. Der Unbekannte entfernte sich, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Die Polizei in Büdingen bittet um Zeugenhinweise (Telefonnummer 06042/96480).

Wölfersheim- Berstadt: Corsa angefahren

Über 1.000 Euro hoch sind die Schäden, die ein unbekannter Autofahrer an einem Opel Corsa in der Butzbacher Straße hinterließ. Anstatt sich darum zu kümmern, entfernte sich der Unbekannte nach dem Unfall, der von Dienstag, 3. Mai, auf Mittwoch, 4. Mai, zwischen 21.30 Uhr und 9 Uhr passierte. Die Friedberger Polizei bittet um Hinweise (Telefonnummer 06031/6010).

Yasmine Hirsch, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Wetterau Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Grüner Weg 3 61169 Friedberg Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Wetteraukreis