Rubrik auswählen
 Wetteraukreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Polizei sucht flüchtigen Transporter + E-Scooter gegen Auto + Motorradfahrer stürzt + Unfall im Begegnungsverkehr + Zwei Frauen bei Zusammenprall auf Landstraße verletzt

Friedberg (ots) - Pressemeldungen der Polizeidirektion Wetterau vom 10.06.2021

+++

Rosbach: Polizei sucht flüchtigen Transporter

Einen am Fahrbahnrand in der Friedberger Straße in Ober-Rosbach parkenden, grauen Volkswagen beschädigte am Mittwochnachmittag (9.6.21) ein anderer Verkehrsteilnehmer im Vorbeifahren. Zeugenangaben zufolge hatte ein Transporter mit orangefarbenem Heck den im Bereich der 10er-Hausnummern abgestellten VW gegen 13.45 Uhr gestreift und unter anderem den linken Außenspiegel sowie die Fahrertür demoliert. Der Fahrer machte sich aus dem Staub. Die Friedberger Polizei ermittelt nun wegen Verkehrsunfallflucht und bittet mögliche Zeugen, sich telefonisch unter 06031/6010 zu melden. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 2.000 Euro.

+++

Bad Vilbel: E-Scooter gegen Auto

Am Donnerstagmorgen ist es in der Friedberger Straße Ecke Dieselstraße zum Zusammenstoß eines Autos mit einem E-Scooter gekommen. Gegen 8 Uhr war eine 22-Jährige Frau mit ihrem elektrischen Roller aus Richtung Innenstadt kommend unterwegs in Richtung Dortelweil. Dazu befuhr sie nach bisherigen Erkenntnissen den kombinierten Fuß- und Radweg dort. Der 60-jährige Fahrer eines schwarzen Mercedes befuhr zeitgleich die Dieselstraße, um nach rechts in die Frankfurter Straße einzubiegen. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision; die Frau stürzte. Rettungskräfte brachten sie zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Zeugen des Unfallherganges werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizei in Bad Vilbel zu melden, 06101/5460-0.

+++

Nidda: Motorradfahrer stürzt

Auf der L3184 zwischen Nidda-Wallernhausen und Ranstadt-Bobenhausen ist am Mittwochnachmittag kurz vor 13 Uhr ein 52-jähriger Motorradfahrer in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt, offenbar ohne das Zutun weiterer. Den aus Niedersachsen stammenden Biker brachten Rettungskräfte in ein Krankenhaus. Das beschädigte Zweirad wurde abgeschleppt.

+++

Wölfersheim: Unfall im Begegnungsverkehr

Am späten Mittwochnachmittag sind auf der Landstraße zwischen Rockenberg-Oppershofen und Wölfersheim-Södel zwei Autos im Begegnungsverkehr zusammengestoßen. Die beiden Fahrzeugführer wurden dabei leicht verletzt. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Gegen 17.45 Uhr war die 21-jährige Fahrerin eines schwarzen Mercedes unterwegs gewesen in Richtung Södel. Nach derzeitigem Kenntnisstand war die junge Frau in einer leichten Kurve zum Teil auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kam dann es zur seitlichen Kollision mit dem entgegenkommenden Mercedes eines 55-jährigen Mannes. Die Behandlung im Krankenhaus war nicht notwendig.

+++

Ranstadt: Zwei Frauen bei Zusammenprall auf Landstraße verletzt

Auf der L3187 bei Dauernheim ist am Mittwochnachmittag ein Nissan mit einem Mercedes zusammengeprallt. Die 43-jährige A-Klasse-Fahrerin sowie die 38 Jahre alte Frau am Steuer des Quashqai wurden dabei leicht verletzt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand war der Mercedes aus Richtung Ortsmitte über die Kirchbergstraße gekommen und hatte nach links auf die Landstraße in Richtung Dauernheim einbiegen wollen. Dabei hatte dessen Fahrzeugführerin offenbar die auf der Landstraße in Richtung Blofeld fahrende Nissan-Lenkerin übersehen. Der Quashqai überschlug sich und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen. Die beiden Frauen wurden leicht verletzt.

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Wetterau Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Grüner Weg 3 61169 Friedberg Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell