Rubrik auswählen
 Wilhelmshaven
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfall mit Schwerverletzten in Schortens - 33-jährige Pkw-Fahrerin übersieht entgegekommenden Pkw

Schortens (ots) -

Am Mittwochnachmittag, gegen 15:50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Einmündung Oldenburger Straße/Nordfrost-Ring in Schortens.

Eine 33-jährige Pkw-Fahrerin aus Schortens befuhr die Oldenburger Straße aus Sande kommend in Richtung Schortens und beabsichtigte nach links in den Nordfrost-Ring abzubiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden und somit bevorrechtigten Pkw. Dieser war mit zwei 21-jährigen jungen Männern aus Jever und Schortens besetzt.

Bei der nachfolgenden Kollision der beiden Fahrzeuge wurden die Unfallverursacherin sowie ihre beiden im Fahrzeug befindlichen zwei und fünf Jahre alten Kinder leicht verletzt. Die beiden 21-Jährigen Fahrzeuginsassen wurden schwer verletzt.

An den Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Der Bereich Oldenburger Straße/Nordfrost-Ring war aufgrund der medizinischen Versorgung der Verletzten und der Bergung der Fahrzeuge zeitweise vollgesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Wilhelmshaven