Rubrik auswählen
 Wismar
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Aufbruch zweier Zigarettenautomaten - Polizei sucht Zeugen

Schlagsdorf (ots) - Wegen des Aufbruchs zweier Zigarettenautomaten in Schlagsdorf sowie Schlagbrügge hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

In den frühen Morgenstunden des 03. Mai (00:00 - 04:45 Uhr) brachen unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten in der Hauptstraße in Schlagsdorf auf und entwendeten offenbar die innenliegende Geldkassette sowie eine unbestimmte Anzahl von Zigarettenpackungen.

Bereits in der darauffolgenden Nacht (03. - 04. Mai) öffneten unbekannten Täter gewaltsam einen an der Landesstraße 01 in Schlagbrügge aufgestellten Zigarettenautomaten. Der Tatzeitraum liegt zwischen 22:00 und 05:30 Uhr. Die Täter entnahmen auch hier sämtlichen, bislang nicht bezifferbaren Inhalt.

Der Gesamtschaden wird auf 8.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei sicherte an beiden Tatorten Spuren.

Zeugen, die sachdienstliche Hinweise geben können, werden gebeten, diese der Polizei in Gadebusch unter der Telefonnummer 03886 722 0, der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de oder jeder beliebigen Polizeidienststelle mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Pressestelle Jessica Lerke, Annette Schomann Telefon 1: 03841/203 304 Telefon 2: 03841/203 305 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken: https://twitter.com/Polizei_NWM https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Wismar