Rubrik auswählen
Wittlich
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zu schnell und seit 11 Jahren ohne Fahrerlaubnis unterwegs.

candy1812 / Adobe Stock

Mehring (ots) -

Am gestrigen Dienstagnachmittag führten Beamte des Sachbereichs Verkehrsmessungen der Polizeidirektion Wittlich eine Provida-Streife auf der A 1 durch, als sie von Hermeskeil kommend die Verfolgung eines Audi SQ 8 aufnahmen, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in Richtung des Moseltaldreiecks unterwegs war.

Nachdem sie zwei erhebliche Geschwindigkeitsverstöße (unter anderem 186 km/h bei erlaubten 130 km/h) und mehrere Abstandsverstöße auf der A 1 sowie der A 602 festgestellt und dokumentiert hatten, wurde das Fahrzeug schließlich gestoppt und einer Kontrolle unterzogen.

Dabei konnte festgestellt werden, dass der seit 2012 in Deutschland lebende Fahrer über keine gültige Fahrerlaubnis verfügt.

Neben dem Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis erwarten den Beschuldigten wegen der Verkehrsverstöße Bußgelder in vierstelliger Höhe sowie mehrere Monate Fahrverbot.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Wittlich Zentrale Verkehrsdienste PHK Michael Lichter Leiter Sachbereich Verkehrsmessungen/BAB-Fahndung Telefon: 06571-9152-620 www.polizei.rlp.de/pd.wittlich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Wittlich und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Wittlich