Rubrik auswählen
Wittlich
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zeugenaufruf anlässlich einer Trunkenheitsfahrt auf der B 257 nahe Irrel

ag_cz / Adobe Stock

Irrel,B257 (ots) -

Am 01.07.2022 gegen 21:45 Uhr wurde die Polizeiinspektion Bitburg über einen unsicher geführten PKW in Kenntnis gesetzt. Hierbei soll der Fahrer mit seinem blauen Ford die B 257 von Wolsfeld in Fahrtrichtung Irrel befahren und möglicherweise den Fahrstreifen der entgegengesetzten Richtung benutzt haben. Durch die Mitteilung von aufmerksamen Zeugen konnte der Fahrzeugführer im weiteren Verlauf in der Ortslage Irrel durch die Polizei angetroffen werden. Im Rahmen der weiteren Sachverhaltsaufnahme konnte beim Fahrzeugführer eine Alkoholisierung von über 1,6 Promille festgestellt werden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Zu Beweiszwecken erfolgte die Entnahme einer Blutprobe und der Führerschein wurde sichergestellt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Fahrweise des oben genannten Fahrzeugführers geben können oder möglicherweise gefährdet wurden, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bitburg in Verbindung zu setzen (Tel. 06561-96850).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bitburg Telefon: 06561/9685-0 pibitburg.dgl@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.wittlich/pi.bitburg Besuchen Sie uns auf Twitter: #BitBürgerpolizei

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich


Weitere beliebte Themen in Wittlich