Rubrik auswählen
 Wittlich
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mehrere Sachbeschädigungen durch Eierwerfer

Zell (ots) - In den vergangenen Tagen, kam es wieder zu mehrfachen Sachbeschädigungen und Schmierereien im Bereich Zell-Barl. Es wurden mehrfach Fahrzeuge und Häuser mit Eiern und Joghurt beworfen, wodurch es zu Schäden kam. Der Tatverdacht richtet sich gegen eine Gruppe ortsansässige Jugendliche, welche ihre überschüssige, pubertätsbedingte Energie mal wieder unsinnigerweise gegen wehrlose Gegenstände richtet, statt diese sinnvoll zu nutzen. Die Polizei Zell appelliert zur Wach- und Achtsamkeit an die Bürger im Bereich Zell-Barl und bittet dringend darum, jegliche Beobachtungen bezüglich der Täter oder weiteren Beschädigungen unverzüglich zu melden.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

POLIZEIINSPEKTION ZELL Rodermund, POK Winzerstraße 26 56856 Zell (Mosel) Telefon 06542/ 9867-0 Telefax 06542/ 9867-50 pizell@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Wittlich