Rubrik auswählen
 Wolfsburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall - Die Ermittlungen dauern an

Wolfsburg (ots) -

Wolfsburg, Heinrich-Nordhoff-Straße

25.05.2022, 18.46 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Heinrich-Nordhoff-Straße wurden zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Nach bisherigen Erkenntnissen war ein ein ziviler Streifenwagen der Polizei Wolfsburg mit Blaulicht und Martinshorn auf der Heinrich-Nordhoff-Straße in Richtung Innenstadt unterwegs zu einem Einsatz. In Höhe der Saarstraße kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 32-jährigen Fahrer eines VW Busses. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der 24-jährige Fahrer des Streifenwagens sowie der 22-jährige Beifahrer wurden schwer verletzt und wurden mit Rettungswagen ins Klinikum gefahren. Die Heinrich-Nordhoff-Straße musste zeitweise gesperrt werden.

Der Verkehrsunfalldienst aus Braunschweig hat die Unfallaufnahme übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Melanie aus dem Bruch Telefon: 05361-4646104 E-Mail: melanie-aus-dem.bruch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg


Weitere beliebte Themen in Wolfsburg