Rubrik auswählen
Wolfsburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mehrere Pkw durch Brandstiftung beschädigt - Polizei sucht Zeugen

dglimages / Adobe Stock

Wolfsburg (ots) -

Wolfsburg, Westhagen, Stralsunder Ring

04.07.2022, 02.22 Uhr

In der Nacht zu Montag wurde im Stralsunder Ring in Wolfsburg ein VW Tiguan in Brand gesetzt und weitere Fahrzeuge dadurch beschädigt. Es entstand ein geschätzter Schaden von 80 000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Am frühen Montagmorgen bemerkte ein aufmerksamer Zeuge auf einem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus im Stralsunder Ring einen brennenden Pkw und verständigte umgehend die Feuerwehr. Beim Eintreffen des Löschzuges brannte ein VW Tiguan bereits vollständig. Ein neben dem Tiguan parkender Renault Twingo, Seat Mii sowie ein Skoda Fabia wurden durch die starke Hitze erheblich beschädigt.

Nach bisherigen Erkenntnissen gehen die Brandermittler des 1. Fachkommissariates von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus.

Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wolfsburg unter der Telefonnummer 05361/4646-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Melanie aus dem Bruch Telefon: 05361-4646104 E-Mail: melanie-aus-dem.bruch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg


Weitere beliebte Themen in Wolfsburg