Rubrik auswählen
 Worms
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Worms - Einbrecher kommt, während Bewohner schläft

Worms (ots) -

Während der Bewohner schlief, brach bislang unbekannter Täter in der Nacht von Montag auf Dienstag in das Einfamilienhaus Am Kirschberg in Worms-Herrnsheim ein. Der Rentner legte sich am Montagabend ins Bett und wurde in der Nacht gegen 03:00 Uhr wach. Hierbei bemerkte er Veränderungen in seinem Schlafzimmer. Gegenstände waren nicht mehr wie zuvor an ihrem Platz, Kleidung lag auf dem Fußboden und ein Hocker war verschoben. Als der Rentner daraufhin nachschaute, stellte er fest, dass in sein Haus eingebrochen wurde. Gewaltsam brach der Täter ein Kellerfenster auf und gelangte dadurch ins Innere. Mit seiner Beute (700 Euro Bargeld und eine Goldkette) verließ der Einbrecher das Anwesen unbemerkt durch die Hauseingangstür. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalinspektion Worms unter der Rufnummer 06241/852-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter kiworms@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden. Tipps zur Einbruchsicherung Ihres Zuhauses: https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/einbruch/

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms Telefon: 06241 852-2040 www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeidirektion Worms

Weitere beliebte Themen in Worms