Rubrik auswählen
 Wuppertal
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

SG Fahrzeug fährt in den Grünstreifen - Fahrer schwer verletzt

Wuppertal (ots) - Gestern Nachmittag (10.06.2021, 14:45 Uhr) verunglückte auf der Kreuzung Viehbachtalstraße und L288 in Solingen ein Autofahrer schwer, nachdem er von der Fahrbahn abkam und vor einen Baum prallte.

Der 64-jährige VW-Fahrer befuhr die L141n in Fahrtrichtung Ohligs und beabsichtigte, in Richtung Bonner Straße abzubiegen. Aus bislang unbekannter Ursache folgte er nicht dem Straßenverlauf, sondern fuhr geradeaus. Hierbei überquerte er sämtliche Fahrspuren der L288, kam von der befestigten Straße ab und fuhr eine Böschung hinauf. Dort prallte er frontal gegen einen Baum und rollte anschließend die Böschung wieder herunter. An einem Verkehrszeichen kam der VW Fox des Solingers zum Stehen.

Der Mann musste vom Rettungsdienst vor Ort versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden.

Es entstand Sachschaden von etwa 8000 Euro. Nach etwa zweistündiger Sperrung für die Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges konnte die Straße wieder freigegeben werden.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. (weit)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Wuppertal