Aktuelles in Aue

Bei uns findest du Nachrichten aus Aue, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung +++ Mann festgenommen und Waffen sichergestellt +++ Motorroller gestohlen +++ Rettungshubschraubereinsatz nach Arbeitsunfall +++
Animaflora PicsStock / Adobe Stock

19.04.2024 - 15:21 - Limburg a.d. Lahn

+++ Mann festgenommen und Waffen sichergestellt +++ Motorroller gestohlen +++ Rettungshubschraubereinsatz nach Arbeitsunfall +++

Limburg (ots) - Pressemitteilungen der Polizei für den Kreis Limburg-Weilburg 1. Mann festgenommen und Waffen sichergestellt, Limburg, Grabenstraße, Donnerstag, 18.04.2024, 19:05 Uhr (wie) Am Donnerstagabend hat die Polizei in Limburg einen Mann festgenommen und mehrere Waffen sichergestellt. Der 54-Jährige war zuvor in Rheinland-Pfalz aufgefallen, als er ein mit zwei Frauen besetztes Fahrzeug anhielt und eine Waffe in der Hand hielt. Da der Täter aus Limburg kam, wurde er von einer Spezialeinheit der Polizei beobachtet und festgenommen. Bei der Festnahme in der Grabenstraße stellten die Beamten eine Handfeuerwaffe und ein ebenfalls verbotenes Messer sicher. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft durchsuchten die Polizisten auch die Wohnung und das Auto des 54-Jährigen. Dort fanden die Ermittler eine Langwaffe (Flinte), Munition und zwei Stichwaffen. Der Festgenommene verfügt über keine Waffenbesitzkarte oder waffenrechtliche Erlaubnis. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. 2. Motorroller gestohlen, Limburg, Schaumburger Straße, Mittwoch, 17.04.2024, 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr (wie) In Limburg ist einem Mann am Mittwoch während der Arbeit der Motorroller gestohlen worden. Der 62-Jährige stellte seinen roten Motorroller der Marke "Aprilla" vor der alten Blechwarenfabrik in der Schaumburger Straße ab. Als er gegen 22:00 Uhr nach Ende seiner Schicht zu dem Stellplatz zurückkam, war der Roller verschwunden. Wie das Zweirad mit dem Versicherungskennzeichen 823-SAD entwendet wurde ist unbekannt. Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 06431/ 9140-0. 3. Werkzeuge und Diesel gestohlen, Hadamar, Hammerweg, Mittwoch, 17.04.2024, 16:00 Uhr bis Donnerstag, 18.04.2024, 07:00 Uhr (wie) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben Diebe auf einer Baustelle in Hadamar Beute gemacht. Die Unbekannten näherten sich im Schutze der Dunkelheit einem Bagger auf der Baustelle im Hammerweg am Stadtrand von Hadamar. Aus einer Kiste entwendeten sie dann diverses Werkzeug. Zudem zapften die Diebe noch circa 50 Liter Diesel ab und ließen diesen ebenfalls mitgehen. Anschließend verschwanden die Täter unerkannt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06431/ 9140-0 entgegen. 4. Rettungshubschraubereinsatz nach Arbeitsunfall, Limburg, Siemensstraße, Donnerstag, 18.04.2024, 11:50 Uhr (wie) Nach einem Arbeitsunfall in Limburg musste am Donnerstag der Rettungshubschrauber in Limburg landen. Gegen 11:50 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei zu einer Baustelle in der Siemensstraße gerufen. Dort war ein Bauarbeiter von einem schweren Holzbalken im Bereich des Nackens getroffen worden. Der Notarzt behandelte den 47-Jährigen und ließ ihn vom Rettungshubschrauber in eine Fachklinik nach Koblenz fliegen. Das Amt für Arbeitsschutz wurde informiert und kam zur Baustelle. Für die Polizei ergaben sich keine Hinweise auf eine strafbare Handlung. 5. Betrunken über rote Ampel gefahren, Weilburg, Postplatz, Freitag, 19.04.2024, 01:35 Uhr (wie) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist ein betrunkener Autofahrer nach einer Rotlichtfahrt aus dem Verkehr gezogen worden. Eine Streife der Weilburger Polizei beobachtete gegen 01:35 Uhr einen Dacia am Postplatz, der über eine schon länger rot anzeigende Lichtzeichenanlage (Ampel) gefahren war. Bei der folgenden Kontrolle des 43-jährigen Fahrers stellte sich schnell heraus, dass dieser erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von über 1,3 Promille. Daher wurde der Mann vorläufig festgenommen, eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Quelle: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
Schneeregen

Unwetterwarnung

Nachrichten aus Aue und Umgebung

  • Kreis
    19. April 2024 - Erzgebirgskreis

    Massive Rauchsäule: Traktor steht in Wohngebiet in Vollbrand

    Massive Rauchsäule: Traktor steht in Wohngebiet in Vollbrand. In Sachsen stand am Mittwoch ein Traktor in einem Wohngebiet in Vollbrand. Die Rauchsäule, die aus der Landmaschine aufstieg, war weithin sichtbar.
    Quelle: agrarheute
  • Freie Presse
    Stadt
    18. April 2024 - Aue

    Wie wird man zum Reichsbürger? Fachmann gibt im Erzgebirge gibt Einblick in Szene von „König“ Fitzek und Co.

    Der Politikwissenschaftler Sebastian Trept recherchiert seit Jahren zur Reichsbürgerszene, die auch im Erzgebirge aktiv ist. An Informationen zu gelangen, sei schwer. Was bekannt ist, war jetzt in Aue zu hören.
    Quelle: Freie Presse
  • Freie Presse
    Stadt
    18. April 2024 - Aue

    Wie wird man zum Reichsbürger? Ein Politikwissenschaftler gibt Einblick in die Szene in Sachsen

    Der Politikwissenschaftler Sebastian Trept recherchiert seit Jahren zur Reichsbürgerszene, die auch im Erzgebirge aktiv ist. An Informationen zu gelangen, sei schwer. Was bekannt ist, war in Aue zu hören.
    Quelle: Freie Presse
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Aue und Umgebung.
  • Freie Presse
    Stadt
    18. April 2024 - Aue

    Rettungshubschrauber nach Unfall in Eibenstock im Einsatz

    Eine Frau ist bei einem Unfall mit einem Fahrrad in Eibenstock schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.
    Quelle: Freie Presse
  • Tanz in den Mai
    Der 1. Mai (Tag der Arbeit), gilt in Deutschland als Feiertag. Vielerorts wird mit Maifeuer, Bollerwagen und Maibaum in den Mai getanzt. Tanz in den Mai in Aue und Umgebung
  • Kreis
    18. April 2024 - Erzgebirgskreis

    Verbesserung digitaler Karten: Apple Kamera-Autos auch in Sachsen unterwegs

    Verbesserung digitaler Karten: Apple Kamera-Autos auch in Sachsen unterwegs. Apple möchte den Datenbestand seiner Karten-App auch in Sachsen weiter ausbauen und optimieren. Dresden - Apple schickt wieder Kamera-Autos auf sächsische Straßen, um seine digitalen Karten zu verbessern.
    Quelle: Volksstimme
  • Kreis
    17. April 2024 - Erzgebirgskreis

    Gewerkschaften: Warnstreiks im sächsischen Nahverkehr angelaufen

    Gewerkschaften: Warnstreiks im sächsischen Nahverkehr angelaufen. Dresden - In vielen Teilen Sachsens haben am Mittwoch Warnstreiks im Nahverkehr begonnen. Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stehen an den sächsischen Schulen mehrere Abiturprüfungen an.
    Quelle: Volksstimme
  • Freie Presse
    Stadt
    16. April 2024 - Aue

    Erzgebirge Aue zieht ins Finale des Sachsenpokals ein

    Der FC Erzgebirge Aue hat den Oberligisten Bischofswerdaer FV bezwungen und zieht ins Finale des Sachsenpokals ein.
    Quelle: Freie Presse
  • Kreis
    16. April 2024 - Erzgebirgskreis

    Streik im ÖPNV in Sachsen: Wann und wo streikt morgen der Nahverkehr?

    Streik im ÖPNV in Sachsen: Wann und wo streikt morgen der Nahverkehr? Streik im Nahverkehr: Wann und wie lange streikt der ÖPNV in Sachsen? Streik ÖPNV Sachsen: Diese Städte sind betroffen: mdr.de: Ab Mittwoch: Verdi ruft zum Streik im Nahverkehr in Sachsen auf.
    Quelle: SÜDWEST PRESSE
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Kreis
    16. April 2024 - Erzgebirgskreis

    Vorerst keine neuen ÖPNV-Streiks in NRW

    Die vierte Tarifrunde zu den Arbeitsbedingungen der ÖPNV-Beschäftigten in NRW bringt in der Nacht zu Dienstag keinen Kompromiss. Weil Verdi NRW einem Schlichtungsverfahren zustimmte, kommen auf ÖPNV-Nutzer aber vorerst keine weiteren Streiks zu, wie die Gewerkschaft am Dienstag mitteilte.
    Quelle: Dülmener Zeitung
  • Kreis
    16. April 2024 - Erzgebirgskreis

    Verdi-Streik in Sachsen: Das ist zu Notfahrplänen bekannt

    Was aktuell zu Notfahrplänen beim Streik in Sachsen bekannt ist: Grundsätzlich gilt - wie auch schon beim letzten Verdi-Streik in Sachsen - dass man sich vor Fahrtantritt unbedingt über die Webseiten der Nahverkehrsbetriebe über den aktuellen Stand und eventuelle Notfahrpläne informieren sollte.
    Quelle: Lausitzer Rundschau
  • Kreis
    16. April 2024 - Erzgebirgskreis

    Streiks: Verdi ruft zum Warnstreik im Nahverkehr in Sachsen auf

    Streiks: Verdi ruft zum Warnstreik im Nahverkehr in Sachsen auf. Dresden - Im Tarifstreit im sächsischen Regionalverkehr hat die Gewerkschaft Verdi erneut zu einem Warnstreik aufgerufen. Hintergrund sei, dass die Verdi-Mitglieder mit sehr großer Mehrheit das aktuelle Angebot des Arbeitgeberverbands Nahverkehr (AVN) abgelehnt hätten.
    Quelle: Volksstimme
  • Haus kaufen
    Zeit für ein Eigenheim? Finde bei uns passende Häuser zum Kauf in Aue und Umgebung.Haus kaufen in Aue
  • Kreis
    16. April 2024 - Erzgebirgskreis

    Verdi-Streik ab Mittwoch: Nahverkehr in vielen Teilen Sachsens betroffen

    Verdi-Streik ab Mittwoch: Nahverkehr in vielen Teilen Sachsens betroffen. Im Kampf um mehr Lohn hat die Gewerkschaft Verdi sächsische Nahverkehrsbetriebe erneut zum Warnstreik aufgerufen. Demnach seien die Nahverkehrsbetriebe des Arbeitergeberverbands Nahverkehr (AVN) betroffen. Leipzig sowie die Landkreise Leipzig und Nordsachsen seien daher nicht vom Streik betroffen.
    Quelle: Leipziger Volkszeitung
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Aue und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Aue

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Aue.

Alle Benzinpreise im Überblick für Aue