Rubrik auswählen
Aulendorf

Aktuelles in Aulendorf

Bei uns findest du Nachrichten aus Aulendorf, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

25.05.2024 - 10:44 - Kreis Ravensburg

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Landkreis Ravensburg (ots) - Ravensburg Wegen angeblichen Schulden verprügelt Zu einer gemeinschaftlich begangenen gefährlichen Körperverletzung kam es am Freitag um 16.23 Uhr in der Nordstadt von Ravensburg, als zwei Schläger ihr 32-jähriges Opfer aufsuchten und verprügelten. Mutmaßlich aufgrund von Schulden in Höhe von 200 Euro klingelte ein 26-jähriger Tatverdächtiger mit seinem bislang unbekannten Mittäter an der Türe des Opfers. Als der Geschädigte die Türe öffnete, bekam er unvermittelt Schläge von den Aggressoren. Dabei wurde er mit Fäusten traktiert und am Boden liegend mit den Füßen getreten. Noch vor dem Eintreffen der Polizei sind die Täter geflüchtet. Die Beamten des Polizeireviers Ravensburg konnten jedoch einen davon schnell ermitteln. Die Verletzungen des Opfers wurden vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt. Durch Zufall stießen die Ermittler der Polizei bei den Maßnahmen vor Ort noch auf einen Zeugen, welcher wegen einer nicht bezahlten Strafe per Haftbefehl gesucht wurde. Nachdem dieser zunächst durch die Beamten für die weiteren Maßnahmen mit auf die Dienststelle genommen wurde, konnte er dort nach Bezahlung seiner Strafe wieder auf freien Fuß entlassen werden. Ravensburg / Kempten Bekifft mit dem falschen Fahrzeug unterwegs Irrtümlicherweise den falschen Transporter hat am Freitag gegen 16.50 Uhr ein 36-jähriger in Kempten in Gebrauch genommen und konnte später durch die Polizei in Ravensburg gestoppt werden. Er stand mutmaßlich unter dem Einfluss von Cannabis. Dabei wurde der Polizei zunächst bekannt, dass ein gelber Transporter eines Transportunternehmens in Kempten gestohlen worden sei. Da das Unternehmen den Transporter orten konnte und eine Angestellte des Unternehmens den Transporter verfolgte, konnte das Fahrzeug um 17.45 Uhr in der Wangener Straße in Ravensburg zielgerichtet durch Beamte des Polizeireviers Ravensburg angehalten und kontrolliert werden. Wie sich herausstellte, hatte der Fahrer mit einem anderen Unternehmen vereinbart, dass er deren gelben Transporter für einen Umzug ausleihen darf. Dabei war ausgemacht, dass der Fahrzeugschlüssel am Fahrzeug deponiert wird. Dieses Unternehmen hatte jedoch vergessen, das Fahrzeug wie vereinbart bereit zu stellen. Als der Fahrzeugnutzer dann zur ausgemachten Zeit das Fahrzeug abholen wollte, fand er an der vereinbarten Örtlichkeit nur einen gelben Transporter. Denjenigen des falschen Unternehmens. Bei einer Nachschau konnte er auch wie vereinbart, an selbiger Stelle am Fahrzeug deponiert, den Fahrzeugschlüssel auffinden. Im Gedanke alles richtig zu machen, nahm er den Transporter in Betrieb und fuhr damit in Richtung Ravensburg, wo er schlussendlich angehalten werden konnte. Das Missverständnis konnte schnell und nachvollziehbar aufgeklärt werden. Worüber die eingesetzten Beamten jedoch nicht erfreut waren, war, dass der Fahrer mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Nachdem ein Drogenvortest den Verdacht auf den Konsum von Cannabis erhärtete, veranlassten die Beamten eine Blutentnahme und untersagten die Weiterfahrt. Der Transporter konnte an das richtige Unternehmen wieder übergeben werden. Der Firma entstand allerdings, durch die nicht ausgelieferten Pakte, ein Schaden von circa 2.000 Euro. Altshausen Betrunken in Kapelle randaliert Schaden in wohl fünfstelliger Höhe richtete ein 32-jähriger Tatverdächtiger am Freitag gegen 16.45 Uhr in der St. Anna Kapelle in Altshausen an, als er dort wie im Wahn randalierte. Nachdem ein Zeuge über Notruf mitteilte, dass an der Örtlichkeit eine Person Gegenstände zerschlagen habe, konnte die heraneilende Streife des Polizeireviers Weingarten den Randalierer in der Nähe der Kapelle schnell ausfindig machen. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme mussten die Beamten feststellen, dass in der Kapelle Blumenschmuck zerschlagen wurde und mehrere Gipsengel zerstört wurden. Ferner wurde ein Kruzifix heruntergerissen und beschädigt, als es am Boden aufschlug, sowie einer Heiligenfigur die Hand abgerissen. Die Beamten konnten ermitteln, dass der Tatverdächtige wohl aufgrund starker Trunkenheit im Wahn anfing zu randalieren. Hinweise darauf, dass der Tatverdächtige aus Glaubensgründen oder gar einer Ablehnung der christlichen Kirche handelte, sind nicht vorhanden. Die Beamten gehen nach einer ersten Begutachtung von einem Schaden von circa 10.000 Euro aus. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Ravensburg Polizeiführer vom Dienst Ralph Teubner Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg
wolkig

Nachrichten aus Aulendorf und Umgebung

  • Polizei
    25. Mai 2024 - 10:45 - Kreis Ravensburg

    PP Ravensburg: Meldung aus dem Landkreis Sigmaringen

    Landkreis Sigmaringen (ots) - Pfullendorf Serie von Pfanddiebstahl reißt nicht ab Abermals zum Diebstahl von mehreren hundert Pfandflaschen kam es am Freitag gegen 22.39 Uhr bei einem Logistikstützpunkt eines Saftlieferanten in der Heiligenberger Straße in Pfullendorf. Dieser Diebstahl reiht sich ein in eine Diebstahlsserie, bei welcher es in den vergangenen 6 Wochen zu über 10 Diebstählen dieser Art von jeweils mehreren hundert bis tausend Pfandflaschen gekommen ist. Im jetzigen Fall konnten die Beamten des Polizeiposten Pfullendorf ermitteln, dass drei bislang unbekannte Täter sich an den Müllcontainern des geschädigten Saftlieferanten zu schaffen machten und circa 400 Plastikpfandflaschen in einem Gesamtwert von circa 100 Euro entwendeten. Trotz einer sofortigen Fahndung konnten ...
    Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg
  • Polizei
    25. Mai 2024 - 10:44 - Kreis Ravensburg

    PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

    Landkreis Ravensburg (ots) - Ravensburg Wegen angeblichen Schulden verprügelt Zu einer gemeinschaftlich begangenen gefährlichen Körperverletzung kam es am Freitag um 16.23 Uhr in der Nordstadt von Ravensburg, als zwei Schläger ihr 32-jähriges Opfer aufsuchten und verprügelten. Mutmaßlich aufgrund von Schulden in Höhe von 200 Euro klingelte ein 26-jähriger Tatverdächtiger mit seinem bislang unbekannten Mittäter an der Türe des Opfers. Als der Geschädigte die Türe öffnete, bekam er unvermittelt Schläge von den Aggressoren. Dabei wurde er mit Fäusten traktiert und am Boden liegend mit den Füßen getreten. Noch vor dem Eintreffen der Polizei sind die Täter geflüchtet. Die Beamten des Polizeireviers Ravensburg konnten jedoch einen davon schnell ermitteln. Die Verletzungen des Opfers wurde...
    Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg
  • Polizei
    25. Mai 2024 - 10:43 - Kreis Ravensburg

    PP Ravensburg: Meldung aus dem Bodenseekreis

    Bodenseekreis (ots) - Immenstaad am Bodensee Unfall mit Sattelzug führt zu stundenlangem Stau Aus bislang ungeklärter Ursache kam am Freitag gegen 14.00 Uhr der Fahrer eines Audi Q8 bei Immenstaad am Bodensee auf der B 31 in die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Wie die Beamten des Polizeireviers Friedrichshafen bislang in Erfahrung bringen konnten, befuhr der 65-jährige Lenker des Audi die B 31 in Richtung Überlingen, als er in einer leichten Rechtskurve aus ungeklärten Gründen nach links in den Gegenverkehr kam. Dort knallte er in einen entgegenkommenden Sattelzug. Dabei wurde nahezu die komplette Fahrzeugfront des Audi weggerissen und die Airbags lösten aus. Am Sattelzug wurden zwei Aufliegerachsen stark deformiert und brachen teilweise. Wä...
    Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Aulendorf und Umgebung.
  • Stefan Koerber / Adobe Stock
    Polizei
    24. Mai 2024 - 21:06 - Kreis Ravensburg

    PP Ravensburg: Pressemitteilung zu schwerem Verkehrsunfall am 24.05.24 auf der B 467 bei Tettnang.

    Tettnang (ots) - Mehrere Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall Bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagnachmittag gegen 15.15 Uhr auf der B 467 wurden 6 Personen teils schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen der Ermittler der Verkehrspolizei zufolge, geriet ein 41 Jahre alter VW-Caddy-Lenker in Fahrtrichtung Lindau aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur. Dort kollidierte er zunächst seitlich mit dem VW Polo eines 82jährigen und prallte in der Folge mit dem Daimler-Vito eines 61jährigen zusammen. Dieser wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr geborgen werden. Er wurde mit schwersten Verletzungen vom Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Der 41jährige Unfallverursacher wurden ebenfalls schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein u...
    Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg
  • Steuererklärung
    Einmal im Jahr ist die Einkommensteuererklärung fällig. Finde hier alle Fristen, Unterlagen und wissenswerte Infos. Steuererklärung – Tipps rund um das Thema Steuern
  • Schwäbische Zeitung
    Stadt
    24. Mai 2024 - Aulendorf

    Die 20-Tonnen-Eiche geht jetzt baden

    Damit der Stamm keinen Schaden nimmt, geht die 20-Tonnen-Eiche jetzt monatelang baden, beziehungsweise lässt sich von einem Wassersprenkler berieseln.
    Quelle: Schwäbische Zeitung
  • Wochenblatt-News.de
    Stadt
    24. Mai 2024 - Aulendorf

    Drei Verletzte bei Verkehrsunfall zwischen Reute und Aulendorf

    Ein Verkehrsunfall zwischen Reute und Aulendorf forderte am Donnerstagnachmittag drei Verletzte und einen Sachschaden von rund 25.000 Euro.
    Quelle: Wochenblatt-News.de
  • Schwäbische Zeitung
    Stadt
    24. Mai 2024 - Aulendorf

    Erhebliche Menge Brennholz aus Wald bei Ellenberg gestohlen

    Stolze 44 Raummeter Fichtenholz haben Unbekannte aus dem Hospitalwald bei Ellenberg gestohlen. Die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.
    Quelle: Schwäbische Zeitung
  • Polizei
    24. Mai 2024 - 14:24 - Kreis Ravensburg

    PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

    Landkreis Ravensburg (ots) - Ravensburg Polizei nimmt Randalierer in Gewahrsam Mit strafrechtlichen Konsequenzen muss ein 32-Jähriger rechnen, der Donnerstagmorgen kurz vor 9.30 Uhr in der Marienburger Straße vor einem Cafe randaliert hat. Eine Angestellte verständigte die Polizei, nachdem der Mann mit Stühlen um sich warf und Gäste belästigte. Die Beamten konnten den 32-Jährigen nach einer kurzen Fahndung antreffen. Es stellte sich heraus, dass der Mann inzwischen zudem zwei Ladendiebstähle begangen hat. Die Polizisten zeigten ihn daraufhin wegen Diebstahls und Hausfriedensbruchs an, weil gegen ihn in einem Geschäft Hausverbot bestand. Da der Mann bereits am Morgen für einen Polizeieinsatz gesorgt hatte, indem er Passanten belästigt hat, nahmen ihn die Beamten in Gewahrsam und br...
    Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Polizei
    24. Mai 2024 - 14:10 - Kreis Ravensburg

    PP Ravensburg: Meldungen aus dem Bodenseekreis

    Bodenseekreis (ots) - Friedrichshafen Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen Ein Unfall mit drei beteiligten Autos hat sich am Donnerstag kurz nach 13 Uhr in der Paulinenstraße ereignet. Eine 27 Jahre alte Fiat-Lenkerin war stadteinwärts unterwegs und erkannte zu spät, dass sich der Verkehr vor ihr staute. In der Folge fuhr sie dem Peugeot einer 70-Jährigen auf, der durch die Wucht auf einen Rover aufgeschoben wurde. Die Peugeot-Lenkerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Rettungsdienst brachte sie in eine Klinik. Ihr Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Friedrichshafen In Schulen eingebrochen Bislang unbekannte Einbrecher haben sich zwischen Dienstagnachmittag und Donnerstagmorg...
    Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg
  • Polizei
    24. Mai 2024 - 14:05 - Kreis Ravensburg

    PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

    Landkreis Sigmaringen (ots) - Meßkirch Reifen zerstochen Die Reifen eines geparkten Pkw wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Wilhelm-Kraut-Straße zerstochen. Die Fahrerin bemerkte die Beschädigung am Donnerstagmorgen, bevor sie mit losfahren wollte, und erstattete Anzeige bei der Polizei. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 300 Euro. Der Polizeiposten Meßkirch hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise auf den Täter unter Tel. 07575/2838 entgegen. Sigmaringendorf Baucontainer aufgebrochen Unbekannte haben zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen in der Hauptstraße einen Baucontainer aufgebrochen und aus diesem eine Motorflex im Wert mehrerer hundert Euro gestohlen. Das Polizeirevier Sigmaringen erhofft sich insbesondere aufgrund de...
    Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg
  • Schwäbische Zeitung
    Stadt
    24. Mai 2024 - Aulendorf

    XXL-Playmobilausstellung verwandelt Aulendorfer Schloss in fantastische Welt

    Playmobil-Künstler Oliver Schaffer kreiert fantastische Welten mit Playmobil im Aulendorfer Schloss
    Quelle: Schwäbische Zeitung
  • Wohnung kaufen
    Eine eigene Wohnung in Aulendorf? Finde hier eine passende Wohnung zum Kauf.Wohnung kaufen in Aulendorf
  • Prostock-studio / Adobe Stock
    Polizei
    24. Mai 2024 - 07:55 - Kreis Ravensburg

    PP Ravensburg: POL-Einsatz: Vermehrter Diebstahl von Außenbordmotoren Hagnau

    Hagnau am Bodensee (Bodenseekreis) (ots) - Über die Pfingstfeiertage kam es in Hagnau am Bodensee zum Diebstahl von sechs Außenbordmotoren. Dies möchte die Wasserschutzpolizei zum Anlass nehmen Bootseignerinnen und Bootseignern auf präventive Maßnahmen zur Sicherung der Motoren hinzuweisen. Die Wasserschutzpolizei empfiehlt die aufwendige mechanische Sicherung des Motors an der Spiegelplatte des Boots. Damit wird eine unbefugte Demontage erschwert und zeitlich verzögert. Das schreckt Diebe ab. Zudem sollten die Individualnummern gut sichtbar an dem Motorengehäuse eingraviert sein. Auch empfiehlt sich eine Codierung mit künstlicher DNA und ein mit Bedacht gewählter Liegeplatz. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Einsatz E-Mail: goeppingen.ppeinsatz.sts.oe@polizei.bwl.de http://www....
    Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Aulendorf und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Aulendorf

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Aulendorf.

Alle Benzinpreise im Überblick für Aulendorf