Rubrik auswählen
 Bad Kreuznach
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Suche nach möglichen Geschädigten nach rücksichtsloser Fahrweise eines 21 Jahre alten Mannes

Waldböckelheim bis BAB 61 Höhe Wallertheim (ots) - Am Mo., den 22.02.2021 zwischen 14:18 - 14:28 Uhr kam es zwischen der Anschlussstelle Waldböckelheim auf der B 41 und der BAB 61, in Höhe Wallertheim zu einer Nachfahrt durch die Polizeiinspektion Bad Kreuznach, nachdem ein 21 Jahre alter Mann aus der Verbandsgemeinde Kirner Land mit seinem PKW die Anhaltesignale der Beamten zuvor mehrfach missachtet hatte. Mit Unterstützung von Polizeikräften der Diensthundestaffel und der Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim konnte der PKW in Höhe der Ortsgemeinde Wallertheim auf der BAB 61 angehalten werden. Der Fahrzeugführer stand nach derzeitigem Ermittlungsstand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Da der Fahrer bei seiner Flucht mehrfach die zulässige Höchstgeschwindigkeit deutlich überschritt und u.a. auch auf dem Standstreifen sowie über mehrere Fahrspuren überholte, könnte er andere Verkehrsteilnehmer zumindest abstrakt gefährdet haben. Wer in o.g. Zeitraum auf der beschriebenen Strecke mit seinem Fahrzeug unterwegs gewesen ist und von einem weißen Mercedes-Benz bedrängt, genötigt oder falsch überholt worden ist, möge sich bitte mit der Polizeiinspektion Bad Kreuznach oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach Telefon: 0671 8811100 E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pi.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Bad Kreuznach