Rubrik auswählen
Dietenhofen

Aktuelles in Dietenhofen

Bei uns findest du Nachrichten aus Dietenhofen, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Aufgrund der Bergung des Einkaufswagens, kam es zu Verspätungen und Ausfällen im S-Bahnverkehr

20.02.2024 - 09:47 - München

Bundespolizeidirektion München: Einkaufswagen ins Gleis geschoben / Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr

München (ots) - Montagabend (19. Februar) stieß ein 37-Jähriger am S-Bahn Haltepunkt Rosenheimer Platz einen Einkaufswagen mit Absicht ins Gleis vor eine einfahrende S-Bahn. Den flüchtenden Tatverdächtigen konnten Einsatzkräfte kurze Zeit später am Münchner Hauptbahnhof festnehmen. Gegen 21:00 Uhr erkannte der Triebfahrzeugführer einer S1 am S-Bahn Haltepunkt Rosenheimer Platz den Einkaufswagen im Gleis und leitete eine Schnellbremsung ein, konnte eine Kollision jedoch nicht mehr verhindern. Von den ca. 80 Reisenden im Zug wurde niemand verletzt. Sie konnten mit Hilfe der Berufsfeuerwehr München durch den vorderen Zugteil auf den Bahnsteig evakuiert werden und ihre Reise eigenständig fortsetzen. Der Unfallzug wurde zurückgesetzt, um den verkeilten Einkaufswagen aus dem Gleisbereich bergen zu können. Durch den Zusammenstoß wurden Teile des Zuges sowie ein Kabel beschädigt. Der Zug konnte jedoch bis zur Endstation weiterfahren und anschließend in die Abstellung für die Reparaturmaßnahmen gebracht werden. Das Gleis 1 am Rosenheimer Platz war insgesamt für 45 Minuten gesperrt, was zu erheblichen Beeinträchtigungen im S-Bahnverkehr führte. Eine Videoauswertung ergab, dass sich der Tatverdächtige unmittelbar nach der Tat in einer S-Bahn Richtung Hauptbahnhof entfernte. Dort konnte er im Rahmen der Fahndung durch eine Streife der Bundespolizei festgenommen werden. Der 37-jährige wohnsitzlose Deutsch-Pole ist bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Die zuständige Staatsanwaltschaft ordnete eine Haftrichtervorführung an. Gegen den 37-Jährigen wird wegen gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr ermittelt. Rückfragen bitte an: Sina Dietsch Pressestelle Telefon: 089 515550-1103 E-Mail: presse.muenchen@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Die Bundespolizeiinspektion München ist zuständig für die polizeiliche Gefahrenabwehr und Strafverfolgung im Bereich der Anlagen der Deutschen Bahn und im größten deutschen S-Bahnnetz mit über 210 Bahnhöfen und Haltepunkten auf 440 Streckenkilometern. Zum räumlichen Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion München gehören drei der vier größten bayerischen Bahnhöfe. Er umfasst neben der Landeshauptstadt und dem Landkreis München die benachbarten Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen, Dachau, Ebersberg, Erding, Freising, Fürstenfeldbruck, Landsberg am Lech und Starnberg. Sie finden unsere Wache im Münchner Hauptbahnhof unmittelbar neben Gleis 26. Das Revier befindet sich im Ostbahnhof in München und der Dienstsitz für die nichtoperativen Bereiche mit dem Ermittlungsdienst befindet sich in der Denisstraße 1, rund 700m fußläufig vom Hauptbahnhof entfernt. Zudem gibt es Diensträume in Pasing und Freising. Telefonisch sind wir rund um die Uhr unter 089 / 515550 - 1111 zu erreichen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder oben genannter Kontaktadresse.

Quelle: Bundespolizeidirektion München
stark bewölkt

Nachrichten aus Dietenhofen

Keine Treffer

Zurzeit gibt es keine Neuigkeiten in deinem Wohnort. Daher bekommst du überregionale Nachrichten ausgespielt. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • Wilhermsdorf
    Stadt
    21. Februar 2024 - Wilhermsdorf

    Ihre Straßenverkehrsbehörde informiert...

    Quelle: Wilhermsdorf
  • RTL
    Stadt
    Quelle: RTL
  • Der Neue Wiesentbote
    Stadt
    20. Februar 2024 - Herzogenaurach

    Polizeibericht Landkreis ERH vom 20.02.2024

    Polizeiinspektion Erlangen-Stadt, -Land und Herzogenaurach - Fehlanzeige - Polizeiinspektion Höschtadt a.d. Aisch Betrunkener Autofahrer Bei einer Verkehrskontrolle kurz vor Adelsdorf auf der Staatsstraße 2264 stellten Beamte der Polizeiinspektion Höchstadt a.d. Aisch am Montag in der Mittagszei
    Quelle: Der Neue Wiesentbote
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Dietenhofen und Umgebung.
  • Stadt
    20. Februar 2024 - Veitsbronn

    Warnung der Bevölkerung – landesweit einheitlicher Probealarm

    Am 14.03.2024 ab 11:00 Uhr findet bayernweit ein Probealarm statt. Alle Sirenen, Warnmittel (Warn-Apps u. ä.) werden zeitgleich ausgelöst. Informationen zum Probealarm werden auf der Homepage des StMI unter http://www.innenministerium.bayern.de/sus/katastrophenschutz/warnungundinformation/sirenenundlautsprecher/index.php […]
    Quelle: Veitsbronn
  • Gartenpflege
    Der Frühling steht vor der Tür und damit wird es Zeit dich um deinen Garten oder Balkon zu kümmern. Finde hier Angebote und Inspiration. Baumarkt-Prospekte für Dietenhofen
  • Main Post
    Stadt
    20. Februar 2024 - Neustadt a.d. Aisch

    Überraschung im Kreis Neustadt/Aisch: Landrat Helmut Weiß beantragt die Feststellung seiner Dienstunfähigkeit

    Landrat Helmut Weiß, seit 2014 im Amt, hört aus gesundheitlichen Gründen auf. Der Kreistag muss noch zustimmen. Neuwahlen sind für den 9. Juni mit der Europawahl geplant.
    Quelle: Main Post
  • PULS
    Stadt
    20. Februar 2024 - Fürth

    Direktor des Jüdischen Museums München: Bernhard Purin gestorben

    Bernhard Purin wollte mit seiner Arbeit nicht nur erinnern, sondern auch Bezüge zur Gegenwart herstellen – gerne auch provokant. In der vergangenen Woche ist er überraschend gestorben.
    Quelle: PULS
  • Fränkische Landeszeitung
    Stadt
    20. Februar 2024 - Fürth

    Kulturwissenschaftler Bernhard Purin ist tot

    Die Arbeit im Jüdischen Museum München war für Bernhard Purin mehr als nur ein Job. An Häusern in Wien, Fürth oder München setzte er wichtige Akzente - und wurde auch weltweit als Experte geschätzt.
    Quelle: Fränkische Landeszeitung
  • Fränkische Landeszeitung
    Stadt
    20. Februar 2024 - Fürth

    Bernhard Purin ist tot

    Die Arbeit im Jüdischen Museum München war für Bernhard Purin mehr als nur ein Job. An Häusern in Wien, Fürth oder München setzte er wichtige Akzente - und wurde auch weltweit als Experte geschätzt.
    Quelle: Fränkische Landeszeitung
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Oberasbach
    Stadt
    20. Februar 2024 - Oberasbach

    Stadtratssitzung am 26.02. bereits um 16.00 Uhr

    Üblicherweise finden die Sitzungen des Stadtrates immer montags ab 19.00 Uhr statt. Am kommenden Montag, 26. Februar, stehen die Beratungen über die Anträge zum Haushalt der im Stadtrat vertretenen Parteien und Fraktionen auf der Tagesordnung. Aufgrund der umfangreichen Tagesordnung wurde der Beginn der Sitzung auf 16.00 Uhr vorverlegt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden gebeten entsprechend frühzeitig zu erscheinen.
    Quelle: Oberasbach
  • Donaukurier
    Stadt
    20. Februar 2024 - Schwabach

    Reh-Schützer bläst zur Attacke auf Forstverwaltung

    Rudolf Neumaier hat noch die Rehpopulation in seiner Jugend vor Augen. Als einen Grund für die geringere Rehdichte auf offenen Wiesen sieht der Germanist und Journalist überzogene Abschüsse auf Druck der staatlichen Forstverwaltung und von Naturschutzorganisationen. Dagegen wendet er sich in seinem Buch „Das Reh. Über ein sagenhaftes Tier“. Vier Jahre hat er recherchiert. In Schwabach hat Neumaier das umfangreiche Werk bei einer Veranstaltung des Bayerischen Jagd-Verbands (BJV) vor Jägern aus ganz Mittelfranken vorgestellt.
    Quelle: Donaukurier
  • Oberasbach
    Stadt
    20. Februar 2024 - Oberasbach

    Spendenübergabe im Café Friedrich

    Am dritten Adventssonntag luden Brigitte Bachmeier vom Friseursalon Brigitte und das Café Friedrich zwischen 16.00 und 19.00 Uhr zum Adventssingen auf dem davorliegenden Platz ein und rund 250 Oberasbacherinnen und Oberasbacher kamen. Nun fand die Spendenübergabe im Café Friedrich statt. Im Advent unterhielten die Kinder aus der Bärengruppe vom Wilhelm-Löhe Kindergarten mit ihrer Erzieherin Ai Lie Kremer und die Nürnberger Hochzeitssängerin Nadja von der Sebald Music die zahlreichen Gäste mit tollen Liedbeiträgen. Dazu gab es reichlich Gelegenheit für alle zum Mitsingen. Organisatorin Brigitte Bachmeier spendierte rund 1000 Nürnbergerla (?), Glühwein und Kinderpunsch. Zahlreiche Helferinnen haben Stollen und Lebkuchen gebacken. Unter dem Gesang der Kinder aus dem KiGa Wilhelm Löhe „...
    Quelle: Oberasbach
  • Biowetter
    Informiere dich hier über die aktuellen Wetterverhältnisse – Ozonwerte, UV-Index oder Pollenflug – in Dietenhofen und Umgebung. Biowetter in Dietenhofen
  • Oberasbach
    Stadt
    20. Februar 2024 - Oberasbach

    Alfred Hullin in Ruhestand verabschiedet

    Die Kinder in der Grundschule Altenberg kannten ihn als Hausmeister, die Beschäftigten der Stadt Oberasbach u.a. als langjähriges Mitglied des Personalrates und in den letzten fünf Jahren als dessen Vorsitzenden: Nun wurde Alfred Hullin zum 1. Januar nach mehr als 20 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Den weitaus größten Teil seiner Tätigkeit für die Stadt Oberasbach erledigte Alfred Hullin im Hintergrund. 2002 begann er in der Wasserversorgung der Stadt und ab Januar 2004 war er für das Abwasserhebewerk an der Rothenburger Straße verantwortlich. Dieses zählt zur kritischen Infrastruktur in Oberasbach und stellt jederzeit die störungsfreie Ableitung der Abwässer aus dem Oberasbacher Leitungsnetz über die Stadtentwässerung Nürnberg zur Nürnberger Kläranlage sicher. Daher kann sic...
    Quelle: Oberasbach
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Dietenhofen und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Dietenhofen

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Dietenhofen.

Alle Benzinpreise im Überblick für Dietenhofen