Aktuelles in Dörzbach

Bei uns findest du Nachrichten aus Dörzbach, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung (KA) 75-Jährige durch Wurf einer Gaskartusche tödlich verletzt - 13-jähriger Tatverdächtiger ermittelt
peopleimages.com / Adobe Stock

16.04.2024 - 17:44 - Karlsruhe

(KA) 75-Jährige durch Wurf einer Gaskartusche tödlich verletzt - 13-jähriger Tatverdächtiger ermittelt

Karlsruhe (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe Wie berichtet, ist eine 75-jährige Frau am Nachmittag des 13.04.2024 vor einem Hochhaus in der Kaiserallee von einer Lachgaskartusche aus Metall am Kopf getroffen worden und an den hierbei verursachten Verletzungen verstorben. Ermittlungen der Kriminalpolizei unter Leitung des Dezernats für Kapitalverbrechen in Zusammenarbeit mit der Polizei im Haus des Jugendrechts führten am heutigen Tag zur Identifizierung eines 13-jährigen Kindes, das im Verdacht steht, die Gaskartusche aus dem 14. Stockwerk des Hochhauses geworfen zu haben. Ein 15-jähriges Mädchen hatte sich am Montag als Zeugin bei der Polizei gemeldet und ihre Anwesenheit am Ereignisort mitgeteilt. Nach aktuellem Ermittlungsstand soll sich das tatverdächtige Kind zusammen mit der 15-jährigen Zeugin und einem weiteren, ebenfalls 15-jährigen, Jugendlichen am Samstagabend auf einem balkonähnlichen Gebäudebereich im 14. Stockwerk des Hochhauses aufgehalten haben. Nach dem vorausgegangenen gemeinsamen Konsum von Lachgas soll der 13-Jährige sodann die Kartusche aus Metall über die Balkonbrüstung geworfen haben. Ob die Kartusche insoweit gezielt auf die Geschädigte geworfen wurde, bedarf weiterer Abklärungen. Der 13-Jährige, der aufgrund seines Alters strafunmündig ist und damit strafrechtlich nicht belangt werden kann, wurde zur Prüfung etwaiger Maßnahmen durch das Jugendamt in die Obhut des Sozialen Dienstes der Stadt Karlsruhe übergeben. Dr. Matthias Hörster, Staatsanwaltschaft Karlsruhe Ralf Eisenlohr, Polizeipräsidium Karlsruhe Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: pressestelle.ka@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe
Regenschauer

Nachrichten aus Dörzbach und Umgebung

  • Kreis
    17. April 2024 - Hohenlohekreis

    Technologieunternehmen in Waldenburg Explosionsschutz-Spezialist Stahl startet gut ins Jahr

    Technologieunternehmen in Waldenburg Explosionsschutz-Spezialist Stahl startet gut ins Jahr. Das Technologieunternehmen Stahl, das sich selbst als einen der führenden Anbieter für den elektrischen Explosionsschutz sieht, hatte einen guten Start ins neue Jahr. Die Geschäfte des Explosionsschutz-Unternehmens Stahl haben im ersten Quartal wieder angezogen.
    Quelle: Stuttgarter Nachrichten
  • Kreis
    17. April 2024 - Hohenlohekreis

    Explosionsschutz-Spezialist Stahl startet gut ins Jahr

    Für das laufende Jahr erwartet das Unternehmen einen Umsatz von 335 bis 350 Millionen Euro. 2023 waren es 330,6 Millionen Euro. Der Prognose zufolge wird für 2024 mit einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) vor Sondereinflüssen zwischen 35 und 45 Millionen Euro gerechnet, nach 38,6 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.
    Quelle: Heilbronner Stimme
  • Kreis
    12. April 2024 - Hohenlohekreis

    Was wäre, wenn: So sind Heilbronn und Hohenlohe auf eine neue Pandemie vorbereitet

    Was wäre, wenn: So sind Heilbronn und Hohenlohe auf eine neue Pandemie vorbereitet. "Während der Corona-Pandemie hat die IHK Heilbronn-Franken – wie jedes Unternehmen – ein internes Hygienekonzept entwickelt und umgesetzt. Gesundheitsämter in der Region Heilbronn und Hohenlohe nach der Corona-Pandemie:
    Quelle: Heilbronner Stimme
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Dörzbach und Umgebung.
  • Kreis
    12. April 2024 - Hohenlohekreis

    Bei Brand lebensgefährlich verletzt

    Bei Brand lebensgefährlich verletzt. Bei einem Brand am Freitagmorgen in Berlichingen wurden zwei Personen verletzt. Der Jüngere musste mit lebensgefährlichen Verletzungen mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Sein Kollege wurde leicht verletzt. Durch die Feuerwehr konnte der Brand zeitnah gelöscht werden.
    Quelle: Fränkische Nachrichten
  • Tanz in den Mai
    Der 1. Mai (Tag der Arbeit), gilt in Deutschland als Feiertag. Vielerorts wird mit Maifeuer, Bollerwagen und Maibaum in den Mai getanzt. Tanz in den Mai in Dörzbach und Umgebung
  • Kreis
    10. April 2024 - Hohenlohekreis

    Kandidaten für Hohenloher Kreistagswahl: Weniger Bürgermeister, mehr Frauen und Jüngere

    2024 bewerben sich nur noch acht Bürgermeister: Neben den aktuell gewählten Kreisräten Thilo Michler (CDU/Öhringen), Stefan Neumann (CDU/Künzelsau), Michael Foss (CDU/Forchtenberg), Achim Beck (FWV/Niedernhall) und Rainer Züfle (FWV/Weißbach) sind es die drei seit der Kreistagswahl 2019 neu ins Amt gekommenen Christoph Spieles (CDU/Kupferzell), Andreas Insam (CDU/Krautheim) und Sören Döffinger (CDU/Mulfingen).
    Quelle: Heilbronner Stimme
  • Kreis
    09. April 2024 - Hohenlohekreis

    Bertelsmann-Studie deckt auf: Das ist Heilbronns Bevölkerung der Zukunft

    Aktuell sind rund 20 Prozent der Bevölkerung in der Region älter als 65 Jahre. Bis 2040 nehmen beide Altersgruppen deutlich zu: In Heilbronn werden 23,3 Prozent der Bevölkerung älter als 65 Jahre sein und im Landkreis Heilbronn etwas mehr als ein Viertel (26,5 Prozent).
    Quelle: Heilbronner Stimme
  • Kreis
    08. April 2024 - Hohenlohekreis

    Vorzeitiges Aus für René Noller bei Lavanttal Rallye in Kärnten

    Vorzeitiges Aus für René Noller bei Lavanttal Rallye in Kärnten. Bei der Lavanttal Rallye im österreichischen Kärnten fuhr der 21-jährige Abstatter vor rund 40.000 Zuschauern der Konkurrenz in der RC4-Klasse für Autos ohne Allradantrieb bei den ersten sechs Wertungsprüfungen nach allen Regeln der Kunst davon.
    Quelle: Heilbronner Stimme
  • SWR
    Stadt
    20. März 2024 - Dörzbach

    Pilot stirbt bei Absturz von Ultraleichtflugzeug

    Ein Mann ist bei einem Unfall mit einem Leichtflugzeug ums Leben gekommen. Der Pilot aus Dörzbach war nicht am Zielort angekommen und vermisst worden.
    Quelle: SWR
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Dörzbach und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Dörzbach

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Dörzbach.

Alle Benzinpreise im Überblick für Dörzbach