Rubrik auswählen
Frauenwald

Aktuelles in Frauenwald

Bei uns findest du Nachrichten aus Frauenwald, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung vermisster 11-Jähriger

05.03.2024 - 09:49 - Ilm-Kreis

Öffentlichkeitsfahndung nach vermissten 11-Jährigen - Ergänzungsmeldung

LPI Gotha (ots) - Seit dem 3. Februar 2024 bat die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach dem 11-jährigen Mohammad Masoud Mirzaie (ots: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5706419). Der Junge wurde im Rahmen einer humanitären Arbeit einer Hilfsorganisation einer medizinischen Behandlung in einem Krankenhaus in Gotha unterzogen und gilt seither als vermisst. Trotz aller veranlassten Ermittlungen konnte der Junge bisher nicht angetroffen werden. Die Kriminalpolizei Gotha schließt ein beabsichtigtes Verbringen durch nahestehende Personen nicht aus. Es ist möglich, dass sich der 11-Jährige in der Stadt Bremen aufhält oder unmittelbar nach dem Verschwinden aufgehalten hat. Möglicherweise gab es auch eine Kontaktaufnahme einer bisher unbekannten Person im Raum Oberhausen, wo der Junge vor dem medizinischen Eingriff untergebracht war. Von daher hat die Kriminalpolizei Gotha folgende Fragen: Wer hat den Jungen vor dem 8. Januar 2024 in Oberhausen als auch nach dem 8. Januar 2024 in Gotha, auch in Begleitung eines Erwachsenen, gesehen? Wer hat den Jungen nach dem 3. Februar 2024 im Bereich Gotha allein oder in Begleitung gesehen? Er könnte sich sowohl im Bereich des Klinikums aufgehalten haben, als auch zu Fuß in den Morgenstunden auf der Straße in Richtung Gotha - Wechmar unterwegs gewesen sein. Auffällig waren medizinische Verbände an den Armen sowie Beinen. Wer hat Mahammad Masoud Mirzaie nach dem 3. Februar 2024 in Bremen gesehen und kann Angaben zu begleitenden Personen machen? Die Polizei interessiert sich auch zu möglichen Fahrzeugen, die mit dem Jungen in Verbindung stehen können. Weiterhin werden Zeugen gesucht, die im Klinikum in Gotha mit dem Jungen in Kontakt standen und ihm die Möglichkeit der Nutzung ihres Mobilfunktelefons eingeräumt haben. Wer kann Informationen über den derzeitigen Aufenthaltsort des 11-Jährigen geben? Wo wurde der Junge gesehen? Gibt es Erkenntnisse aus Krankenhäusern oder von Ärzten, die eine Behandlung des Jungen nach dem 3. Februar 2024 durchgeführt haben? Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 oder jede andere Polizeidienststelle (Bezugsnummer: 0030831/2024) entgegen. Hinweise auf ein Gewaltdelikt liegen nicht vor. Die rechtlichen Voraussetzungen für die Veröffentlichung der personenbezogenen Daten liegen vor. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha
bedeckt

Nachrichten aus Frauenwald

Keine Treffer

Zurzeit gibt es keine Neuigkeiten in deinem Wohnort. Daher bekommst du überregionale Nachrichten ausgespielt. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • Polizei
    05. März 2024 - 15:00 - Ilm-Kreis

    Nicht mehr fahrbereit

    Treffurt (Wartburgkreis) (ots) - Ein 33-jähriger Fahrer eines VW sowie ein 61-jähriger Fahrer eines Skoda befuhren heute Vormittag in genannter Reihenfolge die B250 von Hattengehau in Richtung Schnellmannshausen. Der 61-Jährige wollte den VW überholen und befand sich bereits im Überholvorgang als der 33-Jährige diesen offenbar übersah und selbst zum Überholvorgang ausscherte. Hierbei kam es zur Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von circa 25.000 Euro, die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Personen wurden nicht verletzt. Die Straße war temporär voll gesperrt. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de h...
    Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Photographee.eu / Adobe Stock
    Polizei
    05. März 2024 - 15:00 - Ilm-Kreis

    In Baucontainer eingedrungen- Zeugensuche

    Ilmenau (ots) - In der Zeit zwischen gestern, 19.00 Uhr und heute Morgen, 08.30 Uhr drangen ein oder mehrere bislang unbekannte Personen gewaltsam in einen Baucontainer in der Straße "Am Hüttengrund" ein. Entwendet wurde anschließend unter anderem ein Fernsehgerät. Hinweise zu Täter oder Tatgeschehen nimmt die Polizei Ilmenau unter 03677-601124 (Bezugsnummer: 0059099/2024) entgegen. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx
    Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha
  • MDR
    Stadt
    05. März 2024 - Lauscha

    Kreis Sonneberg: Das System Freiwillige Feuerwehr funktioniert in Lauscha nicht mehr

    Schon vor zwei Jahren klagte die Freiwillige Feuerwehr in Lauscha im Kreis Sonneberg über eine dünne Personaldecke. Schon damals stand eine Pflichtfeuerwehr im Raum. Wie sieht die Lage heute aus?
    Quelle: MDR
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Frauenwald und Umgebung.
  • Ostthüringer Zeitung
    Stadt
    05. März 2024 - Schwarzatal

    Schwarzatal-Felssturz: Weitere Bäume an der Abrisskante fallen

    Die Landesstraße 1112 ist noch bis einschließlich 6. März im Bereich des Felsabsturzes vom Jahresbeginn voll gesperrt. Das die nächsten Schritte bei der Sanierung
    Quelle: Ostthüringer Zeitung
  • Märkte
    Nach einem erfolgreichen Frühjahrsputz lohnt sich möglicherweise ein kleiner Stand zum verkaufen deiner Schätze. Oder vielleicht hast du sogar Platz für neues Geschaffen?Märkte in Frauenwald und Umgebung
  • Polizei
    05. März 2024 - 09:49 - Ilm-Kreis

    Öffentlichkeitsfahndung nach vermissten 11-Jährigen - Ergänzungsmeldung

    LPI Gotha (ots) - Seit dem 3. Februar 2024 bat die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach dem 11-jährigen Mohammad Masoud Mirzaie (ots: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5706419). Der Junge wurde im Rahmen einer humanitären Arbeit einer Hilfsorganisation einer medizinischen Behandlung in einem Krankenhaus in Gotha unterzogen und gilt seither als vermisst. Trotz aller veranlassten Ermittlungen konnte der Junge bisher nicht angetroffen werden. Die Kriminalpolizei Gotha schließt ein beabsichtigtes Verbringen durch nahestehende Personen nicht aus. Es ist möglich, dass sich der 11-Jährige in der Stadt Bremen aufhält oder unmittelbar nach dem Verschwinden aufgehalten hat. Möglicherweise gab es auch eine Kontaktaufnahme einer bisher unbekannten Person im Raum Oberhausen,...
    Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Polizei
    05. März 2024 - 09:00 - Ilm-Kreis

    Verfahren eingeleitet

    Eisenach (ots) - Am Abend des 02. März fand eine Veranstaltung in einer Landesgeschäftsstelle einer Partei in der Katharinenstraße statt. Hieran nahmen ungefähr 60 Personen teil. Zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung erfolgte ein Polizeieinsatz der Landespolizeiinspektion Gotha mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Thüringen. Es wurde ein Strafverfahren gegen einen 35-Jährigen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger und terroristischer Organisationen, gemäß § 86a StGB, eingeleitet. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx
    Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha
  • peopleimages.com / Adobe Stock
    Polizei
    05. März 2024 - 09:00 - Ilm-Kreis

    Leicht verletzt

    Gotha (ots) - Eine 47-jährige Fahrerin eines BMW befuhr gestern Abend die Mairichstraße und beabsichtigte in einem Kreuzungsbereich nach links in die Reinhardsbrunner Straße einzubiegen. Hierbei übersah die Fahrzeugführerin offenbar eine vorfahrtsberechtigte 61-jährige Fahrerin eines Skoda. Es kam zur Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Die beiden Fahrzeugführer wurden leicht verletzt und kamen in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von ungefähr 10.000 Euro, diese waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Reinhardsbrunner Straße war zeitweise voll gesperrt. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueri...
    Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Photographee.eu / Adobe Stock
    Polizei
    05. März 2024 - 09:00 - Ilm-Kreis

    Beschmiert- Zeugensuche

    Gotha (ots) - Einen Schaden von rund 1.000 Euro verursachte ein Unbekannter in der Friedrich-Jacobs-Straße im Bereich des dortigen Schlosses. Hier wurde gestern, in der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 14.55 Uhr ein Torbogen mittels blauer Sprühfarbe beschädigt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0058530/2024) entgegen. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx
    Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Photographee.eu / Adobe Stock
    Polizei
    05. März 2024 - 09:00 - Ilm-Kreis

    Sachbeschädigung- Zeugensuche

    Amt Wachsenburg (Ilm-Kreis) (ots) - Ein oder mehrere unbekannte Personen verursachten einen Schaden in Höhe von ungefähr 5.000 Euro im Bereich einer Baustelle in Bittstädt. Der oder die Täter bewarfen eine frisch gegossene Betonplatte eines Telefonmastes unter anderem mit Backsteinen. Die Tat wurde in der Zeit zwischen dem 01. März, 15.00 Uhr und gestern, 07.45 Uhr verübt. Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizei Ilmenau unter 03677-601124 (Bezugsnummer: 0058440/2024) entgegen. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx
    Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha
  • hodim / Adobe Stock
    Polizei
    05. März 2024 - 09:00 - Ilm-Kreis

    Kollidiert

    Arnstadt (ots) - Ein 43-jähriger Fahrradfahrer befuhr gestern Abend den Fußweg der Karl-Marien-Straße in Richtung Turnvater-Jahn-Straße. Hierbei kollidierte der Mann mit einem am Straßenrand geparkten Pkw und verursachte einen Schaden in Höhe von ungefähr 500 Euro. Ein bei dem 43-Jährigen durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamin/Methamphetamin, zudem zeigte ein Atemalkoholtest einen Wert von rund 1,9 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Mann zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx
    Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha
  • nnz-online
    Stadt
    05. März 2024 - Ilmenau

    SVC Herren stehen im Pokal Halbfinale

    05.03.2024, 08.31 Uhr : Als Mannschaft aus der Regionalliga sind die Nordhäuser Volleyballer am Wochenende im Viertelfinale des Thüringenpokals in den Wettbewerb eingestiegen. Die Partie gegen den Gastgeber vom SV TU Ilmenau aus der Thüringenliga wurde souverän mit 3:1 gewonnen...
    Quelle: nnz-online
  • Ostern
    Am 31. März 2024 werden in Frauenwald wieder Ostereier gesucht. Bei uns findest du Tipps für die Feiertage. Ostern in Frauenwald
  • MDR
    Stadt
    04. März 2024 - Steinbach-Hallenberg

    Zweite Buchmesse in Steinbach-Hallenberg eröffnet

    Unter dem Titel das "Haseltal liest!“ werden Besucher auf eine literarische Reise in die DDR-Zeit mitgenommen.Zu sehen ist Literatur von damals. Darunter vergessene und verbotene Bücher.
    Quelle: MDR
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Frauenwald und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Frauenwald

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Frauenwald.

Alle Benzinpreise im Überblick für Frauenwald