Aktuelles in Hohenhorn

Bei uns findest du Nachrichten aus Hohenhorn, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Nach Fahrscheinkontrolle: Lebensgefährliche Flucht über S-Bahngleise im Bahnhof Hamburg-Dammtor-
Chalabala / Adobe Stock

12.07.2024 - 10:18 - Hamburg

Nach Fahrscheinkontrolle: Lebensgefährliche Flucht über S-Bahngleise im Bahnhof Hamburg-Dammtor-

Hamburg (ots) - "Nach jetzigem Sachstand der Bundespolizeiinspektion Hamburg flüchtete ein Mann (m.46) ohne Ticket am 11.07.2024 gegen 21.00 Uhr nach einer Fahrscheinkontrolle durch DB-Mitarbeiter am Bahnsteig im Bahnhof Hamburg-Dammtor mit einem Sprung in die S-Bahngleise. Danach querte er diese und überstieg die Abdeckung der Stromschienen." Das Bundespolizeirevier am Hamburger Hauptbahnhof wurde alarmiert und eine Streifenwagenbesatzung erreichte umgehend den Ereignisort. Zwischenzeitlich wurde die entsprechende Bahnstrecke gesperrt und der Strom der S-Bahnstromschienen abgeschaltet. Sicherheitsdienstmitarbeiter der DB hatten den Mann bereits im Gleis gestellt und übergaben den bulgarischen Staatsangehörigen an die eingesetzte Streife der Bundespolizei. Da der Mann über Schmerzen in einem Bein klagte überprüfte eine angeforderte RTW-Besatzung den Gesundheitszustand. Eine Stromverletzung durch die Stromschiene oder sonstige Verletzungen konnten am Körper nicht festgestellt werden. "Der Betroffene wurde durch die eingesetzten Bundespolizisten eindringlich über sein lebensgefährliches Handeln und die Gefahren im Bahnbereich aufgeklärt. Dem Mann war offensichtlich nicht bewusst, dass die Stromschienen der S-Bahn eine Spannung von 1200 Volt führen." Gegen den Betroffenen wurde ein OWI-Verfahren (unbefugter Aufenthalt im Gleisbereich) eingeleitet. Der 46-Jährige wurde mit einem Platzverweis für den Bahnhof gegen 21.40 Uhr vor Ort entlassen. Für die Einsatzmaßnahmen musste die entsprechende Bahnstrecke gesperrt werden. Über Betriebsstörungen im Bahnverkehr können von der Bundespolizei keine Angaben gemacht werden. RC Rückfragen bitte an: Pressesprecher Polizeioberkommissar Rüdiger Carstens (RC) Mobil 0172/4052 741 E-Mail: bpoli.hamburg.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Bundespolizeiinspektion Hamburg

Quelle: Bundespolizeiinspektion Hamburg
18°
Regenschauer

Nachrichten aus Hohenhorn und Umgebung

  • Hamburger Abendblatt
    Stadt
    24. Juni 2024 - Hohenhorn

    Klagewelle gegen Geesthachter Ortsumgehung rollt an

    BUND, Reiterhof und Hohenhorn klagen. Umgang mit denkmalgeschützter Feldsteinmauer an der Kirche in Hohenhorn sorgt für Empörung.
    Quelle: Hamburger Abendblatt
  • Kreis
    18. Juni 2024 - Kreis Herzogtum Lauenburg

    Petition und Demonstration sollen die Zukunft der Musikschulen retten

    Davon ist die Musikschule in Bad Oldesloe noch weit entfernt, denn bislang finanziert sich diese Einrichtung hauptsächlich über Elternbeiträge und Teilnehmerentgelte. Verglichen mit vielen anderen Musikschulen des Landes sei dies nur ein geringer Anteil, heißt es von Bad Oldesloes Musikschulleiter Marian Henze.
    Quelle: Lübecker Nachrichten
Fußball EM 2024

Hier findest du Termine, Spielplan und aktuelle Infos der Fußball EM 2024.

Zur Fußball EM 2024
Freizeitaktivitäten in Hohenhorn

Unternimm etwas Schönes in deiner Freizeit in Hohenhorn und Umgebung.

Alle Ausflugsideen im Überblick
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles