Rubrik auswählen
Miltenberg

Aktuelles in Miltenberg

Bei uns findest du Nachrichten aus Miltenberg, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Symbolbild

24.04.2024 - 09:03 - München

Bundespolizeidirektion München: Vorfall am S-Bahn Haltepunkt Fasanerie / Schnellbremsung verhindert Personenunfall

München (ots) - Am frühen Dienstagabend (23. April) ereignete sich am S-Bahn Haltepunkt Fasanerie ein Vorfall, der dank des schnellen Handelns eines Triebfahrzeugführers der RB 33 aus Freising glimpflich endete. Ein 80-jähriger Grieche hatte eine Abkürzung über die Gleise genommen, um den nahe gelegenen Supermarkt zu erreichen. Beim Überqueren der Gleise stolperte er und konnte nicht von alleine aufstehen. Der 37-jährige Triebfahrzeugführer bemerkte die Person gegen 17:45 Uhr im Gleisbett, leitete sofort eine Schnellbremsung ein und setzte ein Warnsignal ab. Der Zug konnte mit einem Abstand von weniger als einem Meter vor dem Mann gestoppt werden, wodurch ein schwerwiegender Personenunfall verhindert wurde. Der Triebfahrzeugführer half dem Mann auf und nahm ihn im Zug bis zum S-Bahn Haltepunkt Moosach mit. Die Leitstelle der Bundespolizei wurde über den Vorfall informiert. Der 80-jährige Mann konnte aufgrund von Nervosität keine genauen Angaben zum Vorfall machen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab, dass der Gestürzte nicht alkoholisiert war. Der Triebfahrzeugführer wurde abgelöst. Fahrgäste kamen nach bisherigen Erkenntnissen nicht zu Schaden. Der Vorfall verursachte Verspätungen im Zugverkehr. Nach Bestätigung der Identität wurde der 80-jährige Mann entlassen. Gegen ihn wird wegen gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr ermittelt. Darüber hinaus warnt die Bundespolizei dringend davor sich im Gleisbereich aufzuhalten oder solche zu überqueren. Es besteht immer Lebensgefahr! Rückfragen bitte an: Sina Dietsch Pressestelle Telefon: 089 515550-1103 E-Mail: presse.muenchen@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Die Bundespolizeiinspektion München ist zuständig für die polizeiliche Gefahrenabwehr und Strafverfolgung im Bereich der Anlagen der Deutschen Bahn und im größten deutschen S-Bahnnetz mit über 210 Bahnhöfen und Haltepunkten auf 440 Streckenkilometern. Zum räumlichen Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion München gehören drei der vier größten bayerischen Bahnhöfe. Er umfasst neben der Landeshauptstadt und dem Landkreis München die benachbarten Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen, Dachau, Ebersberg, Erding, Freising, Fürstenfeldbruck, Landsberg am Lech und Starnberg. Sie finden unsere Wache im Münchner Hauptbahnhof unmittelbar neben Gleis 26. Das Revier befindet sich im Ostbahnhof in München und der Dienstsitz für die nichtoperativen Bereiche mit dem Ermittlungsdienst befindet sich in der Denisstraße 1, rund 700m fußläufig vom Hauptbahnhof entfernt. Zudem gibt es Diensträume in Pasing und Freising. Telefonisch sind wir rund um die Uhr unter 089 / 515550 - 1111 zu erreichen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder oben genannter Kontaktadresse.

Quelle: Bundespolizeidirektion München
Regenschauer

Nachrichten aus Miltenberg und Umgebung

  • Main-Echo
    Stadt
    24. April 2024 - Miltenberg

    Tempo 30 statt Fahrverbote - Das Ringen um den Mittleren Ring

    Wegen schmutziger Luft wird in München seit Jahren über den Verkehr auf dem Mittleren Ring gestritten - und über Fahrverbote. Jetzt hat die Stadt weitere Einschränkungen beschlossen. Was bedeutet das?
    Quelle: Main-Echo
  • meine-news
    Stadt
    24. April 2024 - Miltenberg

    Bambipreis 2024 geht nach Kleinwallstadt

    Gemeinsam gegen den grausamen Tod von Rehkitzen durch Mähmaschinen: Die von Doris Völker-Wamser ins Leben gerufene Aktion „Kids for Kitz/Action for Kitz“ ist mittlerweile ein Erfolgsmodell weit über die Grenzen des Landkreises Miltenberg geworden.
    Quelle: meine-news
  • meine-news
    Stadt
    23. April 2024 - Miltenberg

    70 Jahre Stutzkapelle

    Von Autor Berthold Ort. 70 Jahre ist es schon her, dass am Waldrand oberhalb Bürgstadts die Stutzkapelle steht. Der Blick von dort ins Tal auf die im Südwesteck des Mainvierecks gelegene Gemeinde Bürgstadt und die Stadt Miltenberg ist schön und atemberaubend.
    Quelle: meine-news
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Miltenberg und Umgebung.
  • Allgäuer Zeitung
    Stadt
    23. April 2024 - Miltenberg

    Räumungsklage gegen Schlachthof Aschaffenburg Mitte Mai vor Gericht

    Der Streit um die Räumung des Schlachthofs Aschaffenburg landet Mitte Mai vor Gericht.
    Quelle: Allgäuer Zeitung
  • Tanz in den Mai
    Der 1. Mai (Tag der Arbeit), gilt in Deutschland als Feiertag. Vielerorts wird mit Maifeuer, Bollerwagen und Maibaum in den Mai getanzt. Tanz in den Mai in Miltenberg und Umgebung
  • meine-news
    Stadt
    23. April 2024 - Miltenberg

    Verkehrsbehinderung wegen Tunnelwartung - Wartung und Sicherheitsüberprüfung sowie Tunnelreinigung des Tunnels Miltenberg - Großheubach

    Das Staatliche Bauamt Aschaffenburg führt von Dienstag, den 23.04.2024 ab 19:00 Uhr bis Mittwoch, den 24.04.2024 um 18:00 Uhr eine turnusmäßige Wartung und Sicherheitsüberprüfung des Tunnels Miltenberg-Großheubach durch.
    Quelle: meine-news
  • Stadt
    23. April 2024 - Miltenberg

    Fortschreibung des Nahverkehrsplans Bayerischer Untermain

    Bürgerinnen und Bürger können Ideen einreichen
    Quelle: Miltenberg
  • meine-news
    Stadt
    23. April 2024 - Miltenberg

    Flower Power in der Villa Schulz

    In der Reihe „Der Natur auf der Spur - was ich liebe, schütze ich“ fand am 13. April - im zweiten Veranstaltungsjahr - der erste Kunst-Workshop der Kooperationspartner Joachim & Susanne Schulz Stiftung und Kunstnetz Miltenberg statt.
    Quelle: meine-news
  • meine-news
    Stadt
    22. April 2024 - Miltenberg

    Zu Gast bei Freunden in Spanien

    Zwei UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten, den Geburtsort eines spanischen Schriftstellers der Weltliteratur und eine der größten Metropolen Europas – all das konnten 19 Jugendliche gemeinsam mit zwei Lehrerinnen während des diesjährigen Spanien-Austauschs des Johannes-Butzbach-Gymnasiums Miltenberg erleben.
    Quelle: meine-news
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • meine-news
    Stadt
    21. April 2024 - Miltenberg

    Bei der Europawahl Söders Atom Kurs bremsen!

    Mit einer Mahnwache vor der Aschaffenburger CSU-Geschäftsstelle am Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl möchte die ÖDP gegen die Pläne von Markus Söder, neue Atomreaktoren in Betrieb zu nehmen protestieren: „Sollte die Landtagsmehrheit versuchen, neue Atomkraftwerke im Landesentwicklungsprogramm zu verankern, würden wir landesweit sofort ein Volksbegehren ‚Kein neues Atomkraftwerk in Bayern!‘ starten“, kündigen Kreisvorsitzender Wolfgang Winter (Miltenberg) und Stadtrat Bernhard Schmitt(...
    Quelle: meine-news
  • meine-news
    Stadt
    21. April 2024 - Miltenberg

    PJ-Zeltlager: Jetzt noch Anmelden!

    Liebe Eltern, liebe Kinder, es sind noch Plätze für das legenädre PJ-Zeltlager frei.Diese findet vom 20. bis 25. Mai 2024 statt. Vom Jugendzeltplatz Eutersee aus starten wir unsere Reise um die Welt in 5 Tagen!
    Quelle: meine-news
  • Main-Echo
    Stadt
    21. April 2024 - Miltenberg

    Corona-Pandemie: Bayerische Staatsregierung will Akten nicht offenlegen

    Zur Aufarbeitung der Corona-Pandemie und der Corona-Maßnahmen ist die bayerische Staatsregierung bislang nicht zu einer weiteren Offenlegung von Dokumenten bereit. Nach hiesiger Auffassung sei «klar, dass die Staatsregierung für eine weitere Offenlegung von Dokumenten keinen Anlass sieht», heißt es in einer aktuellen Antwort des Gesundheitsministeriums auf Anfrage der SPD-Fraktion im bayerischen Landtag.
    Quelle: Main-Echo
  • Haus kaufen
    Zeit für ein Eigenheim? Finde bei uns passende Häuser zum Kauf in Miltenberg und Umgebung.Haus kaufen in Miltenberg
  • Main-Echo
    Stadt
    21. April 2024 - Miltenberg

    Förderung deutscher Games: Länder kritisieren Bundespläne

    In Deutschlands Computerspiele-Branche wächst die Sorge, dass sich der Rückstand zur ausländischen Konkurrenz mangels staatlicher Hilfen vergrößert. Nachdem der Verband Game Kritik am Förderkurs des Bundeswirtschaftsministeriums verlautbart hatte, machten auch Vertreter aus den Bundesländern auf dpa-Anfrage ihr Unbehagen deutlich.
    Quelle: Main-Echo
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Miltenberg und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Miltenberg

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Miltenberg.

Alle Benzinpreise im Überblick für Miltenberg