Rubrik auswählen
Neuenkirchen/Lüneb.Heide

Aktuelles in Neuenkirchen/Lüneb.Heide

Bei uns findest du Nachrichten aus Neuenkirchen/Lüneb.Heide, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung ++ Sattelzug in Schlangenlinien auf der A1 ++ Suchaktion nach vermisstem Mann endet glücklich ++ Betrunkener Radfahrer muss in Polizeigewahrsam ++
Kara / Adobe Stock

20.02.2024 - 10:22 - Rotenburg/Wümme

++ Sattelzug in Schlangenlinien auf der A1 ++ Suchaktion nach vermisstem Mann endet glücklich ++ Betrunkener Radfahrer muss in Polizeigewahrsam ++

Rotenburg (ots) - Sattelzug in Schlangenlinien auf der A1 Tiste/A1. Mit 2,4 Promille ist ein 43-jähriger Kraftfahrer am Montagabend in einem Sattelzug auf der Hansalinie A1 unterwegs gewesen. Besorgte Verkehrsteilnehmer hatten der Polizei gegen 19.30 Uhr von einem Lkw berichtet, der in Schlangenlinien in Richtung Hamburg fahre. Eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei Sittensen postierte sich sofort an der Anschlussstelle Sittensen. Kurze Zeit später fuhr der gesuchte Sattelzug dort vorbei. Den Polizisten gelang es, das Fahrzeug an der Rastanlage Ostetal Süd von der Autobahn zu lotsen. Bei der Verkehrskontrolle zeigte sich sehr schnell, dass die Sorge der Zeugen berechtigt war. Der 43-jährige Fahrer stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Er musste auf der Polizeiwache eine Blutprobe abgeben. Da der Mann seinen Wohnsitz nicht in Deutschland hat, wurde eine Kaution von über zweitausend Euro zur Sicherung des zu erwartenden Strafverfahrens gegen ihn angeordnet. Seinen Führerschein und die Fahrzeugschlüssel des Sattelzuges stellte die Polizei natürlich auch sicher. Suchaktion nach vermisstem Mann endet glücklich Scheeßel/Buchholz. Die Suche nach einem seit Sonntagabend vermissten Mann aus Scheeßel hat am Montagnachmittag ein glückliches Ende gefunden. Entgegen sonstiger Gewohnheiten hatte er am Sonntag seine Wohnung verlassen und sich bei Nachbarn und Bekannten auffällig verabschiedet. Die über diese ungewöhnlichen Umstände informierte Rotenburger Polizei leitete noch am Abend Suchmaßnahmen im Bereich der Wümme ein. Dabei kamen zunächst eine Drohne und Suchhunde und später in der Nacht ein Boot der Scheeßeler Feuerwehr zum Einsatz. Alle Suchmaßnahmen führten nicht zum Auffinden des Vermissten. Nachdem die Rotenburger Polizei am Montag weitere Spezialkräfte angefordert hatte, kam gegen 13.30 Uhr die erlösende Nachricht aus dem benachbarten Landkreis Harburg. Im Buchholzer Ortsteil Sprötze war der vermisste Mann auf einem fremden Grundstück aufgefallen. Die örtliche Polizei erkannte die Verbindung in den Landkreis Rotenburg und informierte die Kollegen in Scheeßel. Der aufgefundene Mann kam in ärztliche Behandlung in das Buchholzer Krankenhaus. Betrunkener Radfahrer muss in Polizeigewahrsam Heeslingen. Die Zevener Polizei hat am Montagnachmittag einen betrunkenen Radfahrer in Gewahrsam genommen. Gegen 16 Uhr war den Beamten über Notruf ein Mann gemeldet worden, der auf dem Gelände einer Firma für Landmaschinen an der Straße "Zum Kreuzkamp" Mitarbeiter bedrohe und beleidige. Zwei Streifenbesatzungen machten sich sofort auf den Weg zum Einsatzort. Dort kam ihnen bei der Anfahrt ein augenscheinlich flüchtender Mann auf einem Fahrrad entgegen. Mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn folgten ihm die Polizisten über die Marktstraße zum Kreisel bis in die Kirchstraße. Hier konnten sie ihn stoppen. Bei dem Flüchtenden handelte es sich um einen polizeibekannten, 30-jährigen Mann. Er stand deutlich unter Alkoholeinwirkung und leistete erheblichen Widerstand. Auf der Polizeiwache in Zeven musste der Randalierer eine Blutprobe abgeben. Um weitere Straftaten zu verhindern, verbrachte er die Nacht zum Dienstag in einer Polizeizelle. Vorfahrt missachtet - Zwei Autofahrerinnen verletzt Unterstedt. Bei einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Hauptstraße/Alte Dorfstraße sind am Montagmittag zwei Frauen verletzt worden. Eine 71 Jahre alte Autofahrerin hatte gegen 13 Uhr mit ihrem Peugeot von der Alten Dorfstraße nach links auf die Hauptstraße einbiegen wollen. Dabei missachtete die Seniorin die Vorfahrt einer von rechts kommenden, 20-jährigen Frau, die mit ihrem VW Passat in Richtung Rotenburg fuhr. Beide Unfallbeteiligte erlitten bei der Kollision leichte Verletzungen. Ihre Autos wurden erheblich beschädigt. Unfallflucht in der Ludwig-Jahn-Straße - Polizei bittet um Hinweise Bremervörde. Nach einer Unfallflucht, die sich vermutlich in der Nacht zum Montag in der Ludwig-Jahn-Straße ereignet hat, suchen die Ermittler der Bremervörder Polizei nach möglichen Zeugen des Vorfalls. Zwischen Sonntagnachmittag und Montagnachmittag parkte ein grauer VW Tiguan in Höhe der Einmündung zur Alten Straße in der Einbahnstraße. Am Montag wurden an dem Fahrzeug erhebliche Beschädigungen am vorderen rechten Radkasten festgestellt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere tausend Euro. Aufgrund der Unfallspuren dürfte ein noch unbekannter Verursacher vermutlich beim Rangieren mit dem Tiguan kollidiert sein. Hinweise bitte unter Telefon 04761/7489-0 an die Bremervörder Polizei. Dieseldiebe im Industriegebiet Zeven/Aspe. Über sechshundert Liter Diesel haben Unbekannte im Verlauf des vergangenen Wochenendes vom Gelände eine Firma für Müllentsorgung an der Industriestraße gestohlen. Die Täter gingen zwei Lkw an und zapften Kraftstoff aus den Tanks. Die Polizei geht davon aus, dass der Diesel in Kanister gefüllt und in einem größeren Fahrzeug abtransportiert wurde. Hinweise bitte unter Telefon 04281/9592-0. Diebstahl aus landwirtschaftlichem Verkaufsstand - Polizei ermittelt Tatverdächtigen Wohlsdorf. Die Scheeßel Polizei ermittelt derzeit gegen einen 67-jährigen Mann. Er steht im Verdacht am Sonntagvormittag gegen 9 Uhr Lebensmittel aus einem landwirtschaftlichen Verkaufsstand an der Behrensstraße gestohlen zu haben. Bei den Ermittlungen war der Tatverdächtige in das Blickfeld der Beamten geraten. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Rotenburg Pressestelle Heiner van der Werp Telefon: 04261/947-104 E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Quelle: Polizeiinspektion Rotenburg
bedeckt

Nachrichten aus Neuenkirchen/Lüneb.Heide

Keine Treffer

Zurzeit gibt es keine Neuigkeiten in deinem Wohnort. Daher bekommst du überregionale Nachrichten ausgespielt. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • Stadt
    21. Februar 2024 - Schneverdingen

    Stadtbücherei zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen

    Die Stadtbücherei Schneverdingen bleibt zwischen den Feiertagen geschlossen. Der letzte Öffnungstag in diesem Jahr ist am Samstag, 23.12.2023. Ab Dienstag, 02.01.2024, öffnet die Stadtbücherei wieder zur gewohnten Zeit um 9:30 Uhr. Eine Übersicht über den Medienbestand, Recherchen, Vormerkungen und Medienverlängerungen sind im Bibliothekskatalog und im eigenen Bibliothekskonto während der Schließzeit weiterhin über das Internet möglich (Online-Katalog). Ebenso sind die Munzinger Datenbanken und die Onleihe Niedersachsen im Internet mit gültigem Büchereiausweis zugänglich. Während der Schließzeit können entliehene Papiermedien über die Medienrückgabeklappe in der Bahnhofstraße 46 zurückgegeben werden. Baulich bedingt steht leider nur eine Rückgabeklappe zur Verfügung. Bitte werfen S...
    Quelle: Schneverdingen
  • Stadt
    21. Februar 2024 - Schneverdingen

    Förderung von Gehölzpflanzungen

    Die Stadt Schneverdingen hat zum 01.04.2023 ein kommunales Programm zur Förderung von Gehölzpflanzungen auf Privatgrundstücken beschlossen. Ziel ist es, Anreize für einen Beitrag zum Klimaschutz zu schaffen und eine ökologische Aufwertung des Siedlungsgebiets zu erreichen. Pro Grundstück wird der Kaufpreis der Gehölze bis zu einem Wert von maximal 100 EUR erstattet. Antragsberechtigt sind natürliche Personen, Vereine und Unternehmen, die über Flächen in Schneverdingen verfügen, und berechtigt sind, auf diesen Flächen Gehölze zu pflanzen. Die Förderung basiert auf einer Richtlinie sowie einer Pflanzliste. Gefördert werden einzelne Arten heimischer, hochstämmiger Laubbäume und heimische Großsträucher der genannten Arten sowie hochstämmige Obstbäume. Das Antragsformular, die Förderri...
    Quelle: Schneverdingen
  • Stadt
    21. Februar 2024 - Schneverdingen

    Stellenausschreibung Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) für den Fachdienst Soziales

    Die Stadt Schneverdingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) für den Fachdienst Soziales Es handelt sich um unbefristete Arbeitsverhältnisse sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit mit einer durchschnittlichen regelmäßigen Arbeitszeit von mindestens 19,50 Wochenstunden. Sie erwartet ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem engagierten Team, mit den Aufgabenschwerpunkten umfassende Beratung der Hilfesuchenden Antragssachbearbeitung nach SGB II und SGB XII sowie nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) Wir erwarten eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung Kommunalverwaltung sicheres Auftreten mit Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen, ausgeprägte...
    Quelle: Schneverdingen
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Neuenkirchen/Lüneb.Heide und Umgebung.
  • Stadt
    21. Februar 2024 - Schneverdingen

    Rathaus am 14.12.2023 nachmittags geschlossen

    Das Rathaus der Stadt Schneverdingen ist am Donnerstag, 14.12.2023, nachmittags geschlossen. Wir sind von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr für Sie da. Die Tourist-Information ist von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet. Wir bitten um Ihr Verständnis!
    Quelle: Schneverdingen
  • Gartenpflege
    Der Frühling steht vor der Tür und damit wird es Zeit dich um deinen Garten oder Balkon zu kümmern. Finde hier Angebote und Inspiration. Baumarkt-Prospekte für Neuenkirchen
  • Stadt
    21. Februar 2024 - Schneverdingen

    Sprechstunde der Bürgermeisterin im Januar 2024

    Bürgermeisterin Meike Moog-Steffens bietet ihre Sprechstunde im Januar am Mittwoch, 31.01.2024, von 17:00 bis 18:00 Uhr, im Rathaus Schneverdingen, Schulstraße 3, an. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Frau Ines Leschke unter Telefon 05193 93-100,
    Quelle: Schneverdingen
  • Stadt
    21. Februar 2024 - Schneverdingen

    Bitte vermeiden Sie Feuerwerke

    Presseinformation Nr. 5 vom 29.12.2023 des Katastrphenschutzstabes des Heidekreises: Bitte vermeiden Sie Feuerwerke Es ist Tradition insbesondere zu Silvester, das neue Jahr mit Feuerwerk und Böller zu begrüßen. In diesem Jahr sollte jedoch aus gutem Grund darauf verzichtet werden. Wie mehrfach berichtet, befinden sich zahlreiche ehrenamtliche und hauptamtliche Helferinnen und Helfer von Feuerwehr und Rettungsdiensten im Einsatz in den Hochwassergebieten insbesondere an der Aller. Die Lage ist dort nach wie vor sehr angespannt. Weitere Einsätze aufgrund von Unfällen im Rahmen des Feuerwerkes, sei es durch Verletzungen oder Brände, müssen in diesem Jahr unbedingt vermieden werden! Weitere Belastungen sollte den Helferinnen und Helfern, die bereits seit vielen Tagen im Einsatz sind, n...
    Quelle: Schneverdingen
  • Stadt
    21. Februar 2024 - Schneverdingen

    Weihnachtsgrüße der Bürgermeisterin

    Liebe Mitbürgerinnen und liebe Mitbürger, zur Weihnachtszeit blättern wir noch einmal die Tage im Kalender zurück und halten inne, um Vergangenes, Erwartungen und Neues zu bedenken. Unsere Wünsche für ein friedlicheres Jahr haben sich auch in 2023 nicht erfüllt. In dieser Zeit, in der an vielen Orten der Welt Not und Krieg herrschen, ist es schwer, für einen Weihnachtsgruß die richtigen Worte zu finden. Viele Menschen haben nicht das Notwendigste zum Überleben, ihre Häuser sind zerbombt, Angehörige verschleppt, die humanitären Bedingungen sind eine Katastrophe. Noch dazu bedroht der Klimawandel die Welt und viele Menschen werden von Zukunftsängsten geplagt. Nur Jammern und Wehklagen reichen ganz sicher nicht aus, um die vor uns liegenden Herausforderungen, wie z. B. die Folgen d...
    Quelle: Schneverdingen
  • Stadt
    21. Februar 2024 - Schneverdingen

    Präsentation des integrierten energetischen Quartierskonzeptes

    Die Erstellung des Quartierskonzeptes für Schneverdingen nähert sich dem Abschluss. Derzeit finden letzte Auswertungen der Potentiale, zum Beispiel für erneuerbare Energien oder Wärmeversorgungsvarianten, statt. Die Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft (DSK) wird die Ergebnisse 2024 im Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz und Landwirtschaft vorstellen. Dazu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Der Umweltausschuss findet statt am Dienstag, 23.01.2024, um 17.00 Uhr, in der Mensa der KGS.
    Quelle: Schneverdingen
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Stadt
    21. Februar 2024 - Schneverdingen

    Sperrung "Südring"

    Am 03.03.2024 wird die Straße "Südring" zwishchen den Straßen "Am Buschfeld" und "Heidkampsweg" (Höhe der Fa. Agravis) in der Zeit von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Grund für die Vollsperrung ist eine Veranstaltung.
    Quelle: Schneverdingen
  • Stadt
    21. Februar 2024 - Schneverdingen

    Sperrung "Friedenstraße"

    Im Zeitraum vom 25.05. (12:00 Uhr) bis 26.05.2024 (12:00 Uhr) wird die Straße "Friedenstraße" zwischen den Straßen "Verdener Straße" und "Bruchstraße/Kirchstraße" voll gesperrt. Grund für die Vollsperrung ist die Veranstaltung "Highland Games".
    Quelle: Schneverdingen
  • Stadt
    21. Februar 2024 - Schneverdingen

    KITA-PORTAL der Stadt Schneverdingen

    Die Anmeldung für Plätze in den Krippen und Kindergärten wird digital. Ab dem 15.01.2024 wird das KITA-PORTAL an den Start gehen. Die Stadt Schneverdingen möchte durch ein digitales System die Anmeldungen für einen Kita-Betreuungsplatz erleichtern. Bislang lief die Anmeldung in den Kindertagesstätten analog. Eltern füllten Anmeldebögen für die Wunscheinrichtung aus und warteten auf eine Rückmeldung. Dies läuft nun digital. „Das neue Verfahren ist einfacher, unbürokratischer und transparenter“, erklärt Fachbereichsleiter Peter Plümer. Auf der Internetseite der Stadt Schneverdingen unter www.schneverdingen.de – Rubrik Schule und Bildung/Kinderbetreuung finden Sie das neue KITA-Portal, sodass Eltern in der Zeit vom 15.01. bis zum 02.02.2024 ihr Kind für den gewünschten Krippen- oder Ki...
    Quelle: Schneverdingen
  • Biowetter
    Informiere dich hier über die aktuellen Wetterverhältnisse – Ozonwerte, UV-Index oder Pollenflug – in Neuenkirchen/Lüneb.Heide und Umgebung. Biowetter in Neuenkirchen
  • Stadt
    21. Februar 2024 - Schneverdingen

    Stellenausschreibung Mitarbeiter (m/w/d) für die Friedhofspflege

    Die Stadt Schneverdingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Friedhofspflege Sie erwartet ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet auf den Friedhöfen im Stadtgebiet, insbesondere mit den Aufgabenschwerpunkten Pflege der Grünanlagen und Kriegsgräber Herrichten und Pflegen von Gräbern Pflasterarbeiten Ausheben und Verfüllen von Gräbern unter Einsatz eines Kleinbaggers Wir erwarten eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Gärtner (m/w/d), vorzugsweise in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, zum Landwirt (m/w/d) bzw. zur Fachkraft Agrarservice (m/w/d) oder in einem vergleichbaren Ausbildungsberuf, Führerschein (Fahrerlaubnis mindestens der Klasse BE, CE wünschenswert), engagierte Mitarbeit in einem Team sowie Erfahru...
    Quelle: Schneverdingen
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Neuenkirchen und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Neuenkirchen

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Neuenkirchen.

Alle Benzinpreise im Überblick für Neuenkirchen

Weitere interessante Themen