Rubrik auswählen
Neustadt b. Coburg

Aktuelles in Neustadt b. Coburg

Bei uns findest du Nachrichten aus Neustadt b. Coburg, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung + Betriebe in Büdingen und Wölfersheim durchwühlt + Promilleunfall bei Friedberg + Drogenfahrer in Bad Vilbel erwischt +
Animaflora PicsStock / Adobe Stock

01.03.2024 - 15:37 - Friedberg/Bayern

+ Betriebe in Büdingen und Wölfersheim durchwühlt + Promilleunfall bei Friedberg + Drogenfahrer in Bad Vilbel erwischt +

Friedberg (ots) - -- Büdingen: Büros durchwühlt - Auf Beute aus den Büros eines Telekommunikationsunternehmens hatten es Diebe in der Straße "Großendorf" abgesehen. In der Zeit von Montag, 18.15 Uhr bis Dienstagmorgen, gegen 08.00 Uhr verschafften sich die Einbrecher über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude und suchten in Büros nach Wertsachen. Nach einer ersten Einschätzung ließen die Täter nichts mitgehen. Hinweise erbittet die Polizeistation Büdingen unter Tel.: (06042) 96480. Wölfersheim: In Betriebe eingebrochen - Im Industriegebiet Biedrichstraße bzw. "Im Leituch" rückten zwei Betriebe in den Fokus unbekannter Einbrecher. In der Bietrichstraße erwischte es einen Autohändler. Die Täter brachen eine Tür auf, stiegen ein und durchwühlten die Büros. Ihnen fiel ein dreistelliger Eurobetrag in die Hände. An einem Zimmereibetrieb in der Straße "Im Leituch" stiegen die Diebe ebenfalls über eine zuvor aufgebrochene Tür ein. Sie machten sich an einem Tresor zu schaffen - Angaben zur Beute können noch nicht gemacht werden. Zeugen, die die Täter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag dort beobachteten oder denen dort in diesem Zusammenhang Personen oder Fahrzeuge auffielen, werden gebeten sich unter Tel.: (06031) 6010 mit der Friedberger Polizei in Verbindung zu setzen. Friedberg: Mit Promille Unfall gebaut - Mehr als 2.000 Euro Schaden blieben nach einem Promilleunfall heute in den frühen Morgenstunden zurück. Gegen 00.30 Uhr war der 53-jährige Opelfahrer auf der Landstraße von Beienheim nach Dorheim unterwegs. An der Einmündung zur Bundesstraße 455 kam er mit seinem Corsa nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Warnbake sowie eine Verkehrsinsel. Der Bad Nauheimer blieb unverletzt - da seine Atemluft nach Alkohol roch, ließen ihn Polizisten pusten. Sein Alkoholtest brachte es auf 1,13 Promille. Es folgte eine Blutentnahme auf der Wache und die Sicherstellung seines Führerscheins. Sein Opel war nicht mehr fahrbereit - den Blechschaden schätzt die Polizei auf rund 2.000 Euro. Den Promillefahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung. Bad Vilbel: Berauscht am Lenkrad - Eine Streife der Vilbeler Polizei zog gestern Morgen einen Drogenfahrer aus dem Verkehr. Gegen 08.15 Uhr stoppten die Ordnungshüter in der Straße "Im Rosengarten" den 48-jährige Opelfahrer. Reaktions- und Konzentrationstests ließen den Verdacht zu, dass der im Main-Kinzig-Kreis wohnenden Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Drogenschnelltest wies Kokain nach - zudem stellten die Polizisten eine geringe Menge an Betäubungsmitteln bei ihm sicher. Der 48-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Wegen seiner Drogenfahrt kommt nun ein Strafverfahren auf ihn zu. Guido Rehr, Pressesprecher Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferniestraße 8 35394 Gießen Telefon: 0641/7006-2045 E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Quelle: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau
11°
bedeckt

Nachrichten aus Neustadt b. Coburg

  • Neustadt b. Coburg
    Stadt
    29. Februar 2024 - Neustadt b. Coburg

    Straßensperrungen in Neustadt bei Coburg

    Folgende Straßen sind im unten genannten Zeitraum gesperrt: Für die dringend notwendige Ertüchtigung der Gas- und Wasserleitung muss ab Montag, den 04.03.2024 die Ortsdurchfahrt Coburger Straße zwischen Ampelkreuzung Mühlenstraße und dem Bahnübergang voll gesperrt werden. Die Zufahrten bis zu den ansässigen Gewerbebetrieben bleiben von der jeweiligen Seite aus erreichbar. Die Dieselstraße bleibt in und von Richtung Haarbrücken bzw. Am Gericht befahrbar. Die Umleitung ist über das Moos-Gebiet und die Eisfelder Straße bzw. über die Ketschenbacher Straße ausgeschildert. Um eventuell auftretende Staus zu vermeiden, werden die Verkehrsteilnehmer gebeten, für den Durchgangsverkehr über die Ortsumgehung (B 4 und B 89) auszuweichen. Die ...
    Quelle: Neustadt b. Coburg
  • Neustadt b. Coburg
    Stadt
    28. Februar 2024 - Neustadt b. Coburg

    Amtliche Bekanntmachung über die Vereinbarung der Arbeitsgemeinschaft „INTERKOMMUNAL. INTEGRIERT. STARK. Auf kurzen Wegen qualitätvoll wohnen, wirtschaften und arbeiten“

    nach Art. 5 und 6 KommZG. Die Stadt Neustadt b. Coburg ist als eine von 15 Landkreiskommunen und der Stadt Coburg Mitglied der besonderen Arbeitsgemeinschaft „INTERKOMMUNAL. INTEGRIERT. STARK. Auf kurzen Wegen qualitätvoll wohnen, wirtschaften und arbeiten“. Die Arbeitsgemeinschaft verfolgt das Ziel gemeinschaftlich ein „Integriertes Regionales Entwicklungskonzept (IRE)“ unter Beachtung der fünf Dimensionen der Nachhaltigkeit (wirtschaftlich, ökologisch, klimatisch, sozial, demographisch) im Sinne der Förderbestimmungen „EFRE im Städtebau“ der Europäischen Union zu erarbeiten und fortzuschreiben. Die Stadt Neustadt b. Coburg gibt hiermit bekannt, dass der Stadtrat der Stadt Neustadt b. Coburg in seiner Sitzung am 06.11.2023 die V...
    Quelle: Neustadt b. Coburg
  • Neustadt b. Coburg
    Stadt
    22. Februar 2024 - Neustadt b. Coburg

    Junge Bäume im Fokus – Startschuss für das Vegetationsgutachten im Landkreis Coburg

    Weitramsdorf – In den kommenden Wochen untersuchen Försterinnen und Förster die Wälder im Landkreis Coburg auf Verbissspuren von Rehen und Hirschen. Ausgerüstet mit Computer und Messlatte erheben sie den Zustand von Trieben und Knospen. Der Startschuss erfolgte im Staatswald nahe der Gemeinde Weitramsdorf. Auf Basis der gesammelten Daten erstellt das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Coburg-Kulmbach dann wieder das sogenannte „Forstliche Gutachten zur Situation der Waldverjüngung“. Darin wird in einem dreijährigen Turnus bewertet, ob der Verbiss für den Wald tragbar ist oder nicht. Jens Haertel, Bereichsleiter Forsten am AELF Coburg-Kulmbach: „Die Forstlichen Gutachten 2024 sollen die Jagdvorstände, Eigenjagdbe...
    Quelle: Neustadt b. Coburg
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Neustadt b. Coburg und Umgebung.
  • Neustadt b. Coburg
    Stadt
    20. Februar 2024 - Neustadt b. Coburg

    Ihr Typ ist gefragt! Bewerben Sie sich noch heute.

    Klicken Sie hier um alle aktuellen Stellenanzeigen der Stadtverwaltung Neustadt bei Coburg abzurufen. einen Kinderpfleger (m/w/d) in Vollzeit (39 Wochenstunden) oder Teilzeit für die städtische Weidach-KiTa, vorerst befristet bis 05.07.2022, UND einen Kinderpfleger (m/w/d) in Teilzeit (25-30 Wochenstunden) für die städtische KiTa in Wellmersdorf, vorerst befristet bis 02.08.2022.    
    Quelle: Neustadt b. Coburg
  • Märkte
    Nach einem erfolgreichen Frühjahrsputz lohnt sich möglicherweise ein kleiner Stand zum verkaufen deiner Schätze. Oder vielleicht hast du sogar Platz für neues Geschaffen?Märkte in Neustadt und Umgebung
  • Neustadt b. Coburg
    Stadt
    12. Februar 2024 - Neustadt b. Coburg

    Öffnungszeiten der Stadtverwaltung am 13.02.2024

    Am Faschingsdienstag – 13.02.2024 – sind die Stadtverwaltung und die kultur.werk.stadt bis 12:00 Uhr geöffnet.  Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich darauf einzustellen und an diesem Tag ihren Behördenbesuch bis 12:00 Uhr durchzuführen. In wichtigen Angelegenheiten sollten vorab mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung Terminabsprachen getroffen werden.  
    Quelle: Neustadt b. Coburg
  • Neustadt b. Coburg
    Stadt
    12. Februar 2024 - Neustadt b. Coburg

    Wahlhelfer gesucht

    Am 9. Juni 2024 finden die Europawahlen statt. Für die Stadtverwaltung Neustadt bedeutet dies, dass umfangreiche Arbeiten durchzuführen sind, um einen ordnungsgemäßen Wahlablauf und eine korrekte und schnelle Stimmauszählung zu gewährleisten. Dafür werden zahlreiche Wahlhelfer und Wahlhelferinnen benötigt. Neben den städtischen Bediensteten und Mitarbeitern anderer Behörden zählen wir auch auf die Mithilfe unserer Bürgerinnen und Bürger. Was Sie als Wahlhelfer tun müssen: Wahlhelfer werden in Wahllokalen oder zur Auszählung der Briefwahl eingesetzt. Für jedes Wahllokal werden sechs Wahlhelfer eingeteilt. Die Wahlhelfer in den Wahllokalen arbeiten in zwei Schichten. Die erste Schicht beginnt um 7.30 Uhr bis 12.45 Uhr, die zweite S...
    Quelle: Neustadt b. Coburg
  • Neustadt b. Coburg
    Stadt
    09. Februar 2024 - Neustadt b. Coburg

    Interaktiver Vortrag: „Gut sein, wenn’s drauf ankommt“

    Die Kommunale Jugendarbeit im Landkreis Coburg und der Förderkreis Schlupfwinkel in Ahorn haben eine dreiteilige Veranstaltungsreihe zum Thema „Gut sein, wenn‘s drauf ankommt“ organisiert. Referentin ist Mentalcoach Sabine Welder. Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche und Eltern, die verschiedene Methoden und Techniken zum Stressabbau in Prüfungssituationen kennenlernen und ausprobieren möchten. Sabine Welder vermittelt in einem interaktivem Vortrag einfach anzuwendende und effektive „Werkzeuge“ um stressfrei zu lernen und in typischen Prüfungssituationen die optimale Leistung abrufen zu können. Egal, ob es eine Führerscheinprüfung, ein Referat, ein Bewerbungsverfahren oder eine andere Art von Herausforderung zu bewältigen gilt. De...
    Quelle: Neustadt b. Coburg
  • Neustadt b. Coburg
    Stadt
    06. Februar 2024 - Neustadt b. Coburg

    Vereinspauschale 2024: Jetzt beantragen!

    Der Fachbereich Bildung, Kultur und Sport am Landratsamt Coburg weist darauf hin, dass der Freistaat Bayern den Sportbetrieb in Vereinen pauschalisiert in Form der Vereinspauschale unterstützt. Als Verein kann die staatliche Vereinspauschale erhalten, wer: mindestens 500 Mitgliedereinheiten erreicht einen Jugendanteil von mindestens zehn Prozent der Gesamtmitglieder erreicht Einnahmen durch Beiträge und Spenden mindestens in Höhe des sich ergebenden Sollaufkommens erzielt hat steuerrechtlich gemeinnützig ist (aktueller Bescheid) Mitglied im BLSV oder BSSB ist. Der Antrag auf Gewährung der Vereinspauschale muss ausnahmslos bis spätestens 1. März inklusive der Übungsleiterlizenzen vorgelegt werden. Wichtig: Bei diesem Termin ...
    Quelle: Neustadt b. Coburg
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Neustadt b. Coburg
    Stadt
    23. Januar 2024 - Neustadt b. Coburg

    Gastschüler aus Mexiko und Peru suchen Gastfamilien in Deutschland!

    Lernen Sie einmal die Länder des Lateinamerikas ganz praktisch durch Aufnahme eines Gastschülers kennen. Im Rahmen eines Gastschülerprogramms mit Schulen aus Brasilien und Mexiko sucht die DJO - Deutsche Jugend in Europa Familien, die offen sind, Schüler als „Kind auf Zeit“ bei sich aufzunehmen, um mit und durch den Gast den eigenen Alltag neu zu erleben. Die Familienaufenthaltsdauer : Mexiko/ Guadalajara : 02.03. – 16.05.24 (14- 16 Jahre alt) Peru Arequipa: von  20.04. – 15.05.24 (14 – 16 Jahre alt)  Dabei ist die Teilnahme am Unterricht eines Gymnasiums oder einer Realschule am jeweiligen Wohnort der Gastfamilie für den Gast verpflichtend. Die Schüler sprechen Deutsch als Fremdsprache. Ein Einführungsseminar vor dem Familienauf...
    Quelle: Neustadt b. Coburg
  • Neustadt b. Coburg
    Stadt
    23. Januar 2024 - Neustadt b. Coburg

    Individuelle Beratung in Coburg – Bezirk bietet Sprechtag an | 06.02.2024

    Wann muss ich für die Pflegekosten meiner Eltern aufkommen und welche Hilfen gewährt der Bezirk? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit Hilfen durch den Bezirk erfolgen können? Im Pflegestützpunkt Coburg bietet der Bezirk Oberfranken am 6. Februar 2024 einen Sprechtag an. Hier können individuelle und persönliche Fragen zur Sozialgesetzgebung im Bereich der Hilfe zur Pflege besprochen werden. Den ganzen Tag über können sich die Bürgerinnen und Bürger mit ihren Fragen an einen sachkundigen Beschäftigten der Sozialverwaltung wenden. Dieser kann zum einen allgemeine Informationen zu einer bevorstehenden Pflegeheimaufnahme geben. Was muss der Antragsteller als erstes tun, welche Unterlagen werden benötigt? Zum anderen könn...
    Quelle: Neustadt b. Coburg
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Neustadt und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Neustadt

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Neustadt.

Alle Benzinpreise im Überblick für Neustadt

Weitere interessante Themen