Rubrik auswählen
Rutesheim

Aktuelles in Rutesheim

Bei uns findest du Nachrichten aus Rutesheim, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Frau verletzt aufgefunden (Zeugenaufruf)
Karl-Heinz_H / Adobe Stock

19.04.2024 - 17:51 - Reutlingen

Frau verletzt aufgefunden (Zeugenaufruf)

Reutlingen (ots) - Tübingen (TÜ): Noch völlig unklar sind der Ablauf und die Hintergründe eines Vorfalls, der sich im Wahlkreisbüro des Landtagsabgeordneten der Grünen in der Poststraße am Freitagmittag ereignete. Dort war eine 45-jährige Mitarbeiterin mit einer Verletzung im Gesicht aufgefunden worden. Wie es genau zu der Verletzung kam, ist noch unklar. Nach jetzigen Erkenntnissen hatte sich die Frau alleine in dem im Dachgeschoss eines Ärzte- und Geschäftshauses gelegenen Wahlkreisbüro aufgehalten. Die Verletzte konnte lediglich angeben, dass sie gegen 11.30 Uhr offenbar zur Tür ging. Ob eine andere Person an der Tür war, steht nicht fest. Aus unbekanntem Grund stürzte die Frau an der Tür zu Boden und verlor für unbestimmte Zeit das Bewusstsein. Als eine Zeugin um 12.20 Uhr ins Büro kam, fand sie die Verletzte benommen vor. Der im weiteren Verlauf alarmierte Rettungsdienst brachte die ansprechbare Frau zur Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus. Auch wenn derzeit keine konkreten Hinweise auf eine Straftat vorliegen, kann eine solche nicht völlig ausgeschlossen werden, weshalb Beamtinnen und Beamte des Staatsschutzes der Kriminalpolizeidirektion Esslingen in alle Richtungen ermitteln. Auch ein Sturzgeschehen ohne Fremdeinwirkung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Zeugen, die im Bereich des Büros im Zeitraum von etwa 11.30 Uhr bis 12.20 Uhr Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel. 07071/972-8660 bei der Polizei zu melden. Insbesondere werden Personen als Zeugen gesucht, die in der fraglichen Zeit an der Tür zum Wahlkreisbüro im 4. Stock des Gebäudes geklingelt haben oder sich vor der Tür aufgehalten haben. (ak) Rückfragen bitte an: Andrea Kopp (ak), 07121/942-1101 Polizeipräsidium Reutlingen Telefon: Mo. - Fr./7:00 bis 17:00 Uhr: 07121/942-1111 außerhalb dieser Zeiten: 07121/942-2224 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen
Regenschauer

Unwetterwarnung

Nachrichten aus Rutesheim und Umgebung

  • Stadt
    19. April 2024 - Rutesheim

    Rutesheim Live ist ab sofort online

    Wo könnte ich heute gut und günstig Mittagessen? Welche Veranstaltungen stehen morgen am Abend an? Haben Geschäfte besondere Rabattaktionen geplant? Gibt es Probleme mit der Busverbindung? Das sind ganz unterschiedliche Fragen. Die Antworten können Sie künftig online unter www.rutesheim-live.de finden. Das neue, innovative Portal ist inklusive App ab sofort am Netz und wartet auf Nutzer sowie Befüller.
    Quelle: Rutesheim
  • Stadt
    18. April 2024 - Rutesheim

    Conny Schneider feiert Doppeljubiläum

    Vor vier Jahrzehnten, am 1. April 1984, trat Conny Schneider ihren Dienst als Verwaltungsangestellte im Bürgeramt der Stadtverwaltung Rutesheim an und blieb dieser bis heute treu. Somit vollendete sie nun nicht nur 40 Jahre im Öffentlichen Dienst, sondern auch bei der Stadt Rutesheim. Bürgermeisterin Susanne Widmaier, Erster Beigeordneter Martin Killinger und Stellvertretender Personalratsvorsitzender Stephan Wensauer ehrten die langjährige Mitarbeiterin und dankten ihr für die langjährige, engagierte und treue Mitarbeit. Sie überreichten die Jubiläumsurkunde, Jubiläumsgabe und einen Blumengruß.
    Quelle: Rutesheim
  • Stadt
    18. April 2024 - Rutesheim

    Gärtnerisch gepflegtes Grabfeld wurde freigegeben

    In der letzten Woche versammelten sich Rutesheimerinnen und Rutesheimer auf dem Friedhof, um sich das neue und angekündigte „Gärtnergepflegte Grabfeld“ anzusehen. Die Stadtverwaltung hatte zu einer offiziellen Freigabe eingeladen. Bürgermeisterin Susanne Widmaier betonte bei dieser Gelegenheit: „Ein Friedhof kann mehr sein als trist und traurig.“
    Quelle: Rutesheim
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Rutesheim und Umgebung.
  • Stadt
    18. April 2024 - Rutesheim

    Neues und Gebrauchtes auf zwei Etagen

    Spielwaren, Babyausstattung, Bücher, Handtaschen, Schuhe, Deko, handgemachte Schmuckstücke, aber vor allem Kleidung in allen Größen, Formen und Farben bietet Sara Talmon in ihrem Geschäft „Talmonia“ in der Leonberger Straße 33 an. Bürgermeisterin Susanne Widmaier und Erster Beigeordneter Martin Killinger gratulierten zur Eröffnung und waren begeistert von dem breiten Angebot.
    Quelle: Rutesheim
  • Tanz in den Mai
    Der 1. Mai (Tag der Arbeit), gilt in Deutschland als Feiertag. Vielerorts wird mit Maifeuer, Bollerwagen und Maibaum in den Mai getanzt. Tanz in den Mai in Rutesheim und Umgebung
  • Staatsanzeiger BW
    Stadt
    17. April 2024 - Rutesheim

    Kommune will Bürger mit neuem Portal ansprechen

    Wie erreicht man die Bürgerinnen und Bürger im Ort? Diese Frage hat man sich in Rutesheim gestellt. Das Ergebnis: ein neues Portal und eine neue App mit Namen „Rutesheim live“, das diese Woche online gegangen ist.
    Quelle: Staatsanzeiger BW
  • Stadt
    11. April 2024 - Rutesheim

    Natur als Tier-Kinderzimmer

    Es sprießt und blüht überall, der Frühling hält Einzug und mit ihm neues Leben. Leben, das es zu schützen gilt. „Im Frühling wird die Natur zum Kinderzimmer für Tiere“, schreibt der NABU Baden-Württemberg und appelliert an Spaziergänger, Sportler und Hundehalter, sich nun besonders rücksichtsvoll in der Natur zu bewegen. Bürgermeisterin Susanne Widmaier und Erster Beigeordneter Martin Killinger ergänzen diesen Appell gerade im Hinblick auf die kürzlich durchgeführte Wald- und Flurputzete um die Bitte, die Natur reinzuhalten und Müll wieder mitzunehmen.
    Quelle: Rutesheim
  • Stadt
    11. April 2024 - Rutesheim

    Wolfssichtung in Rutesheim

    „Der Wolf ist ein sehr scheues und seltenes Tier, von dem keine Gefährdung für Menschen ausgeht“, betonen die Rutesheimer Jäger, nachdem eine Wildtierkamera in ihrem Revier in der Nacht des 2. April einen Wolf aufgenommen hatte. Den Bildern zufolge hat das seltene Tier Rutesheim entlang der Autobahn an der Kraxl Alm passiert, und die Jäger vermuten, dass es ein junger Wolf ist, der lediglich auf der Durchreise in ruhigere Gebiete ist. Sie empfehlen, Hunde beim Waldspaziergang anzuleinen und bei einer Begegnung Ruhe zu bewahren und den seltenen Anblick in freier Wildbahn zu genießen.
    Quelle: Rutesheim
  • Stadt
    11. April 2024 - Rutesheim

    Kampagne "Mit Abstand sicher"

    Die landkreisweite Plakatkampagne wirbt erneut für mehr Sicherheit: Unter dem Motto „Mit Abstand sicher“ informiert der Landkreis Böblingen über den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestabstand beim Überholen von Fahrradfahrern. Die Kampagne, an der sich auch Rutesheim beteiligt, läuft seit dem 8. April für einen Monat, richtet sich an Auto-, Zweirad- und Lkw-Fahrer und weist mit Plakaten auf sichere Überholabstände hin.
    Quelle: Rutesheim
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Stadt
    04. April 2024 - Rutesheim

    Schottergärten zurückbauen

    Reichlich Schotter auf dem Bankkonto ist ein Grund zum Jubeln, auch für Naturschützerinnen und Naturschützer. Aber ein Schottergarten ist für sie ein Albtraum. Der Stadtverwaltung Rutesheim und dem Gemeinderat geht es ganz genauso. Deshalb verschwinden Schotterbeete nach und nach aus dem Stadtbild. Und neu angelegt werden auf städtischem Boden garantiert keine mehr.
    Quelle: Rutesheim
  • Stadt
    04. April 2024 - Rutesheim

    Projekt f.ü.r. an der THS Rutesheim

    Die Abkürzung f.ü.r. steht für „Freunde üben Rücksicht“, ein Gewaltpräventionsprojekt an Grundschulen, das an der Theodor-Heuss-Schule (THS) Rutesheim bereits seit 2011 in den dritten Klassen durchgeführt wird. Es findet jeweils zu Beginn des zweiten Halbjahres statt und führt die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe kreativer und spielerischer Elemente auf alters- und entwicklungsspezifische Weise an das Thema Gewaltprävention heran. Auch im aktuellen Schuljahr wurde dieses tolle Projekt vor Kurzem wieder durchgeführt. 
    Quelle: Rutesheim
  • Stadt
    04. April 2024 - Rutesheim

    Friedhof Rutesheim: Weiteres Urnengrabfeld

    Das Urnengrabfeld des Rutesheimer Friedhofs umfasst rund 220 Urnengrabstätten und wurde in den vergangenen 12 Jahren nahezu vollständig belegt. Der Gemeinderat beschloss daher in seiner jüngsten Sitzung die Anlegung eines neuen Urnengrabfeldes mit einzelnen zusätzlichen Baumgräbern. Es wird direkt östlich an das bestehende Feld angrenzen, rund 280 zusätzliche Urnengrabstätten und vor allem barrierefreien Zugang bieten.
    Quelle: Rutesheim
  • Haus kaufen
    Zeit für ein Eigenheim? Finde bei uns passende Häuser zum Kauf in Rutesheim und Umgebung.Haus kaufen in Rutesheim
  • Stadt
    27. März 2024 - Rutesheim

    30 Jahre Hospiz Leonberg

    Vor 30 Jahren hat es sich das Hospiz Leonberg e. V. zur Aufgabe gemacht, Schwerkranke und Sterbende sowie deren Angehörige in ihren schwersten Stunden zu begleiten, seit 25 Jahren gibt es das stationäre Hospiz. Auch in Rutesheim unterstützt der Verein betroffene Menschen in dieser Lebensphase kompetent und einfühlsam durch zahlreiche Dienste: das stationäre Hospiz, den ambulanten Hospizdienst für Erwachsene, Kinder und Jugendliche und die Trauerbegleitung.
    Quelle: Rutesheim
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Rutesheim und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Rutesheim

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Rutesheim.

Alle Benzinpreise im Überblick für Rutesheim