Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Aktuelles in Schönau/Odenwald

icon_klar_day
20°
sonnig
Heute scheint den ganzen Tag die Sonne – pack’ die Sonnenbrille ein!
765,6
Corona-Inzidenz*
3,26
Hospitalisierungsrate**
* Tagesaktuelle Inzidenz für Kreise und kreisfreie Städte
** Tagesaktuelle Rate für das Bundesland

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Schönau los ist.

Pressemitteilungen aus Schönau/Odenwald & Umgebung

  • 04. Juli 2022 · Heidelberg

    Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2021 geehrt

    Der SV Nikar Heidelberg hat bei der Heidelberger Sportlerehrung abgeräumt: Mit Philip Heintz (Schwimmen, Sportler des Jahres), Zoe Vogelmann (Schwimmen, Sportlerin des Jahres) und Frank Horlacher (Triathlon, Seniorensportler des Jahres) holten sich drei Akteure desselben Vereins die Spitzenplätze. Mannschaft des Jahres wurden die Basketballer der MLP Academics, denen der Aufstieg in die Bundesliga gelang – und vor wenigen Wochen auch der Klassenerhalt. Die Stadt und der Sportkreis Heidelberg haben am Sonntag, 3. Juli 2022, im Rahmen der Veranstaltung „Schaufenster des Sports“ auf der Neckarwiese die besten Sportlerinnen und Sportler des vergangenen Jahres ausgezeichnet – und bei dieser Gelegenheit auch die Auszeichnung der Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2019 nachgeholt, die seinerzeit coronabedingt ausfallen musste. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner, Gert Bartmann, Leiter des Amtes für Sport und Gesundheitsförderung, und der Vorsitzende des Sportkreises, Gerhard Schäfer, vergaben die Urkunden an Sportlerinnen und Sportler für ihre herausragenden Leistungen – darunter auch zahlreiche Athletinnen und Athleten mit Behinderungen.

    Zur Meldung
  • 04. Juli 2022 · Heidelberg

    Würzner setzt sich weiter für Gratis-Fahrten für Kinder und Jugendliche ein

    Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner setzt sich weiter für die stufenweise Einführung eines kostenlosen Nahverkehrs für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt ein. Die Stadt und ihre Verkehrsbetriebe boten hierzu im Frühjahr bereits vier kostenfreie Samstage an. Als nächste Stufe hat Würzner kostenlose Fahrten für Kinder und Jugendliche sowie eine deutliche Preisreduktion für Seniorinnen und Senioren ab dem kommenden Herbst vorgeschlagen. Der Klima-Ausschuss des Heidelberger Gemeinderates hat den Vorschlag ebenso wie verschiedene Realisierungs-Varianten in der vergangenen Woche abgelehnt. Würzner wirbt vor der abschließenden Entscheidung des Gemeinderates weiter dafür, die zweite Stufe auf dem Weg zum kostenlosen Nahverkehr in Heidelberg zu gehen. „Das dient sowohl dem Klimaschutz als auch der sozialen Gerechtigkeit“, betont Würzner. Vorbild dafür ist die Heidelberger Partnerstadt Montpellier in Südfrankreich.

    Zur Meldung
  • 04. Juli 2022 · Heidelberg

    „Science in the City“: Ladenfläche am Marktplatz wird zu Wissensort rund um Biorobotik

    „Science in the City“ geht im Juli in die nächste Runde: Von Dienstag, 5., bis Samstag, 16. Juli 2022, bieten das Amt für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft und das ARIES Labor am Institut für Technische Informatik der Universität Heidelberg Pop-up-Science am Heidelberger Marktplatz. In einem derzeit ungenutzten Ladenlokal in der Hauptstraße 180 (ehemaliges „Trendhouse Reeb“) erhalten Interessierte spannende Einblicke in die Forschung im Bereich Biorobotik. Wie können sogenannte Exosuits uns in unserem Alltag unterstützen? Wie wird diese Technik in der Rehabilitation eingesetzt oder in bestimmten Berufssparten? Wie funktioniert tragbare Robotik, die mitdenkt? Professor Dr. Lorenzo Masia und junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des ARIES Labor der Universität Heidelberg freuen sich über neugierige Besucherinnen und Besucher und präsentieren ihre innovative Forschung täglich in Live-Demonstrationen. Die Präsentationen sind jeweils von 11 bis 12 Uhr sowie von 17 bis 18 Uhr geplant. Das Pop-up-Science ist dienstags bis samstags täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

    Zur Meldung
  • 04. Juli 2022 · Heidelberg

    Bahnstadt feiert Jubiläum: Erste Bewohnerinnen und Bewohner zogen vor zehn Jahren ein

    Zehn Jahre ist es her, dass die ersten Bahnstädterinnen und Bahnstädter im Sommer 2012 ihr Zuhause im neuen Heidelberger Passivhaus-Stadtteil bezogen. Wo einst Gleisanlagen und verwilderte Schotterflächen des ehemaligen Heidelberger Güterbahnhofs lagen, füllt sich das neue Quartier seitdem mit Leben. 2012 wurden zahlreiche Wohnungen im ersten Bauabschnitt entlang der Schwetzinger Terrasse, Promenade und im Langen Anger bezogen. Heute wohnen rund 5.800 Menschen in der Bahnstadt, darunter zahlreiche Familien und Studierende.

    Zur Meldung
  • 04. Juli 2022 · Heidelberg

    Alte Brücke: Vierter Pfeiler wird saniert

    Die Alte Brücke ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Heidelbergs. Um das aus dem Jahr 1788 stammende barocke Bauwerk zu erhalten und umfassend zu sanieren, hat die Stadt Heidelberg zahlreiche Maßnahmen auf der Agenda, die vor allem die Pfeiler-Elemente unterhalb der Wasseroberfläche sowie vier Balkone an der Brücke betreffen. Damit man unter Wasser direkt an den Pfeilern arbeiten kann, wurde eine extra Stahlkonstruktion entwickelt. Mit deren Hilfe werden die Pfeiler trockengelegt. Die Arbeiten sind seit 4. April 2022 in vollem Gange. 2021 und 2022 wurden bereits zwei Pfeiler erfolgreich und ohne Zwischenfälle restauriert. Es wird an jedem Pfeiler eine umfangreiche Fugensanierung, Austausch von Sandstein sowie die Anbringung eines Betonkranzes am Pfeiler vorgenommen. Am Montag, 4. Juli 2022, beginnen die Arbeiten am vierten Pfeiler (von der Altstadt-Seite gezählt). Voraussichtliches Ende dieses Abschnitts ist am 5. September 2022.

    Zur Meldung
  • 01. Juli 2022 · Heidelberg

    Unfallstatistik 2021: Ziel „Vision Zero“ erreicht

    Eine überaus positive Bilanz präsentierte Rüdiger Fink, Erster Polizeihauptkommissar, Leiter des Sachbereichs Verkehr im Führungs- und Einsatzstab des Polizeipräsidiums Mannheim den Mitgliedern des Ausschusses für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität am 29. Juni 2022: Im Jahr 2021 gab es im Heidelberger Stadtgebiet keine Verkehrsunfälle mit Todesfolge. Das ist das Ergebnis der Unfallstatistik 2021. Damit wurde die „Vision Zero“ der Stadtverwaltung erreicht – das Ziel sämtlicher ihrer verkehrlichen und verkehrsrechtlichen Maßnahmen. Auch die Gesamtunfallzahlen sind deutlich gesunken: So hat die Polizei 4.685 Unfälle für 2021 verzeichnet, 2019 waren es noch rund 1.000 mehr (5.744).

    Zur Meldung

Social Media Nachrichten aus Schönau/Odenwald

ALT-TAGRhein-Neckar-Zeitung@RNZonlineLudwigshafen: Videoüberwachung gegen Müllsünder https://t.co/Z2D7yE20P6 21:15 - 04. Jul. 2022
ALT-TAGRhein-Neckar-Zeitung@RNZonlineLudwigshafen: BASF informiert über sichtbare Fackel https://t.co/lJHzYRqBNO 20:45 - 04. Jul. 2022
ALT-TAGRhein-Neckar-Zeitung@RNZonlineCorona-Ticker Sinsheim: Starker Rückgang um fast 200 Fälle (Update) https://t.co/nlo8xBHh3R 19:15 - 04. Jul. 2022
ALT-TAGRhein-Neckar-Zeitung@RNZonline"Katzen-Lockdown" Walldorf: Kater immer wieder im Brutgebiet erwischt - Erstes Zwangsgeld verhängt (Update) https://t.co/9iyLsRCiOF 19:15 - 04. Jul. 2022
ALT-TAGRhein-Neckar-Zeitung@RNZonlineLudwigshafen: Stadt geht mit Videoüberwachung gegen Müllsünder vor https://t.co/Fffs8YFKI6 19:15 - 04. Jul. 2022
ALT-TAGRhein-Neckar-Zeitung@RNZonlineBuchen: Der Wartturm ist für Besucher gesperrt https://t.co/VGMaz5s4if 18:45 - 04. Jul. 2022

Corona: Aktuelle Entwicklungen

Letzte 7 Tage im Landkreis


765,6
Inzidenz-Wert


4197
COVID Fälle


3,26
Hospitalisierungsrate*


362
Hospitalisierungen*


19,05%
Anteil freie Intensivbetten

0
Todesfälle

* Die Hospitalisierungswerte gelten für das gesamte Bundesland, nicht für den Landkreis.

Intensivbetten-Situation im Landkreis

  • Betten gesamt: 42
  • Freie Betten: 8
  • Belegte Betten: 34
    • durch COVID-Patienten: 1 (2,94%)

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Günstigste Tankstelle in Schönau


Inhalte der Offerista Group GmbH, Datenschutz

Weitere interessante Themen