Aktuelles in Schwaigen

Bei uns findest du Nachrichten aus Schwaigen, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Aufgrund der Bergung des Einkaufswagens, kam es zu Verspätungen und Ausfällen im S-Bahnverkehr

20.02.2024 - 09:47 - München

Bundespolizeidirektion München: Einkaufswagen ins Gleis geschoben / Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr

München (ots) - Montagabend (19. Februar) stieß ein 37-Jähriger am S-Bahn Haltepunkt Rosenheimer Platz einen Einkaufswagen mit Absicht ins Gleis vor eine einfahrende S-Bahn. Den flüchtenden Tatverdächtigen konnten Einsatzkräfte kurze Zeit später am Münchner Hauptbahnhof festnehmen. Gegen 21:00 Uhr erkannte der Triebfahrzeugführer einer S1 am S-Bahn Haltepunkt Rosenheimer Platz den Einkaufswagen im Gleis und leitete eine Schnellbremsung ein, konnte eine Kollision jedoch nicht mehr verhindern. Von den ca. 80 Reisenden im Zug wurde niemand verletzt. Sie konnten mit Hilfe der Berufsfeuerwehr München durch den vorderen Zugteil auf den Bahnsteig evakuiert werden und ihre Reise eigenständig fortsetzen. Der Unfallzug wurde zurückgesetzt, um den verkeilten Einkaufswagen aus dem Gleisbereich bergen zu können. Durch den Zusammenstoß wurden Teile des Zuges sowie ein Kabel beschädigt. Der Zug konnte jedoch bis zur Endstation weiterfahren und anschließend in die Abstellung für die Reparaturmaßnahmen gebracht werden. Das Gleis 1 am Rosenheimer Platz war insgesamt für 45 Minuten gesperrt, was zu erheblichen Beeinträchtigungen im S-Bahnverkehr führte. Eine Videoauswertung ergab, dass sich der Tatverdächtige unmittelbar nach der Tat in einer S-Bahn Richtung Hauptbahnhof entfernte. Dort konnte er im Rahmen der Fahndung durch eine Streife der Bundespolizei festgenommen werden. Der 37-jährige wohnsitzlose Deutsch-Pole ist bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Die zuständige Staatsanwaltschaft ordnete eine Haftrichtervorführung an. Gegen den 37-Jährigen wird wegen gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr ermittelt. Rückfragen bitte an: Sina Dietsch Pressestelle Telefon: 089 515550-1103 E-Mail: presse.muenchen@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Die Bundespolizeiinspektion München ist zuständig für die polizeiliche Gefahrenabwehr und Strafverfolgung im Bereich der Anlagen der Deutschen Bahn und im größten deutschen S-Bahnnetz mit über 210 Bahnhöfen und Haltepunkten auf 440 Streckenkilometern. Zum räumlichen Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion München gehören drei der vier größten bayerischen Bahnhöfe. Er umfasst neben der Landeshauptstadt und dem Landkreis München die benachbarten Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen, Dachau, Ebersberg, Erding, Freising, Fürstenfeldbruck, Landsberg am Lech und Starnberg. Sie finden unsere Wache im Münchner Hauptbahnhof unmittelbar neben Gleis 26. Das Revier befindet sich im Ostbahnhof in München und der Dienstsitz für die nichtoperativen Bereiche mit dem Ermittlungsdienst befindet sich in der Denisstraße 1, rund 700m fußläufig vom Hauptbahnhof entfernt. Zudem gibt es Diensträume in Pasing und Freising. Telefonisch sind wir rund um die Uhr unter 089 / 515550 - 1111 zu erreichen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder oben genannter Kontaktadresse.

Quelle: Bundespolizeidirektion München
stark bewölkt

Unwetterwarnung

Nachrichten aus Schwaigen

Keine Treffer

Zurzeit gibt es keine Neuigkeiten in deinem Wohnort. Daher bekommst du überregionale Nachrichten ausgespielt. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • Kreisbote
    Stadt
    20. Februar 2024 - Weilheim i. Oberbayern

    Extreme Wetterbedingungen und Bauarbeiten bedrohen Weilheims Bäume

    Die letzten Monate haben schwere Spuren an den Bäumen und Wäldern in den Stadt- und Waldgebieten Weilheims hinterlassen. Schuld daran ist das extreme Wetter, das die Gegend im Dezember und Januar heimgesucht hat. Aber auch anstehende Umbau- und Sanierungsmaßnahmen bedeuten das Ende so manchen Baums.
    Quelle: Kreisbote
  • Stadt
    20. Februar 2024 - Weilheim i. Oberbayern

    Gratis-Schokolade zum Weltfrauentag am 08. März in der Fußgängerzone

    Das Fairtrade-Steuerungsteam der Stadt Weilheim hat sich dieses Jahr anlässlich des Weltfrauentags etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Am Freitag, den 08. März 2024, erhalten alle Frauen von 10 bis ca. 12 Uhr vor dem Büro der Weilheimer Tourist-Info in der Fußgängerzone ein kleines Schokoladen-Präsent und können die neuen „Bio- und Fairtrade-zertifizierten Weilheimer Schokoladen“ probieren. Außerdem erfahren alle Besuchenden an einem Informationsstand „Wissenswertes über Kakao-Anbau“. 
    Quelle: Weilheim i. Oberbayern
  • Kreisbote
    Stadt
    20. Februar 2024 - Weilheim i. Oberbayern

    E-Bike-Akku löst Brand in Weilheim aus: 30.000 Euro Schaden – hohe Gefahr durch Gasflaschen

    Ein fehlerhafter E-Bike-Akku hat einen Brand in einer Garage in Weilheim ausgelöst. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.
    Quelle: Kreisbote
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Schwaigen und Umgebung.
  • Kreisbote
    Stadt
    20. Februar 2024 - Oberammergau

    Großer Andrang bei Mahnfeuer in Oberammergau

    Gut 700 Besucher haben beim Mahnfeuer in Oberammergau gegen die Bundesregierung demonstriert. Unzufriedenheit mit der Politik und Unmut über die Ampel waren die Beweggründe für Landwirte, Milchbauern, Mittelständler, Unternehmer und Handwerker um zur Veranstaltung am Parkplatz der Kolbensesselbahn zu kommen. Die meisten Demonstranten tuckerten mit den Bulldogs, auf denen große Plakate angebracht waren nach Oberammergau. „Wir sind recht zufrieden, es ist gut gelaufen“, zog Leonhard Fend, der die Veranstaltung eröffnete, ein zufriedenes Fazit.
    Quelle: Kreisbote
  • Gartenpflege
    Der Frühling steht vor der Tür und damit wird es Zeit dich um deinen Garten oder Balkon zu kümmern. Finde hier Angebote und Inspiration. Baumarkt-Prospekte für Schwaigen
  • Kreisbote
    Stadt
    19. Februar 2024 - Weilheim i. Oberbayern

    Gemeinde Wessobrunn schließt Vertrag mit Stadtwerke Weilheim

    Die Steuertechnik der Pumpanlagen, die dafür sorgt, dass das Abwasser aus Wessobrunn und Haid zur Kläranlage nach Weilheim gelangt, machte zuletzt immer wieder Probleme.
    Quelle: Kreisbote
  • Kreisbote
    Stadt
    19. Februar 2024 - Weilheim i. Oberbayern

    Leicht alkoholisierter Pollinger verursacht Unfall - drei Fahrzeuge involviert

    Laut Polizeibericht kam es am Donnerstagmittag in Weilheim zu einem Verkehrsunfall, bei welchem drei Autos beschädigt wurden.
    Quelle: Kreisbote
  • Kreisbote
    Stadt
    19. Februar 2024 - Rottenbuch

    Frontalcrash bei Peiting gerade noch vermieden

    Peiting – Am Samstag gegen 9.45 Uhr fuhr eine Kolonne aus rund 15 Fahrzeugen auf der B23 von Peiting kommend in Richtung Rottenbuch. Dabei ging es dem Fahrer eines weißen Autos wohl nicht schnell genug – auf Höhe Ramsau überholte er trotz Gegenverkehr.
    Quelle: Kreisbote
  • Kreisbote
    Stadt
    19. Februar 2024 - Weilheim i. Oberbayern

    Peißenberger belästigt Bekanntschaft aus Fitnessstudio im Straßenverkehr

    Laut Polizei ist die junge Peißenbergerin mit ihrem Auto am Sonntagvormittag von Peißenberg in Richtung Weilheim gefahren, als plötzlich ein anderer Pkw-Fahrer aus Peißenberg aufschloss.
    Quelle: Kreisbote
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Kreisbote
    Stadt
    19. Februar 2024 - Weilheim i. Oberbayern

    Sofortige Sperrung der Bahnstrecke Weilheim - Peißenberg: Fahrbahnsensoren schlagen Alarm

    Bis auf Weiteres ist der Streckenabschnitt Weilheim - Peißenberg der Bayerischen Regionalbahn (BRB) gesperrt. Es gibt Zug-Ausfälle und Verspätungen.
    Quelle: Kreisbote
  • Kreisbote
    Stadt
    19. Februar 2024 - Hohenpeißenberg

    Zu schnell unterwegs: Peitinger kracht zwei Mal in Leitplanke

    In zwei Leitplanken donnerte ein 19-jähriger Peitinger aufgrund von zu hoher Geschwindigkeit mit seinem Auto.
    Quelle: Kreisbote
  • Stadt
    19. Februar 2024 - Weilheim i. Oberbayern

    Einladung zur Beratung des Koordinierungsteams "Leitbild / Weilheimer Agenda 21" am 05. März 2024

    Die nächste Beratung des Koordinierungsteams "Leitbild /  Weilheimer Agenda 21" findet am Dienstag, den 05. März 2024 um 18:00 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses, Dachgeschoss mit folgender Tagesordnung statt:
    Quelle: Weilheim i. Oberbayern
  • Biowetter
    Informiere dich hier über die aktuellen Wetterverhältnisse – Ozonwerte, UV-Index oder Pollenflug – in Schwaigen und Umgebung. Biowetter in Schwaigen
  • Kreisbote
    Stadt
    19. Februar 2024 - Oberau

    Wegen Urlaubs- und Ausflugsverkehr: Massive Staus und Störungen am Samstag in Mittenwald und Umgebung

    Urlauber und Ausflügler haben in Mittenwald am Samstag für Staus und Verkehrsstörungen gesorgt. Die Polizei berichtet von gefährlichen Situationen.
    Quelle: Kreisbote
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Schwaigen und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Schwaigen

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Schwaigen.

Alle Benzinpreise im Überblick für Schwaigen