Aktuelles in Sittensen

Bei uns findest du Nachrichten aus Sittensen, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung ++ Zwei junge Biker bei Verkehrsunfällen verletzt ++ Transporter kracht gegen Zaun - 36-jähriger Fahrer verletzt ++ Schwerer Unfall am Bahnübergang - 65-Jähriger verstirbt an der Unfallstelle
Hieronymus Ukkel / Adobe Stock

23.07.2024 - 09:07 - Rotenburg/Wümme

++ Zwei junge Biker bei Verkehrsunfällen verletzt ++ Transporter kracht gegen Zaun - 36-jähriger Fahrer verletzt ++ Schwerer Unfall am Bahnübergang - 65-Jähriger verstirbt an der Unfallstelle

Rotenburg (ots) - Zwei junge Biker bei Verkehrsunfällen verletzt Rotenburg. Am Montag sind zwei junge Männer bei Motorradunfällen zum Teil schwer verletzt worden. Der erste Unfall ereignete sich gegen 15 Uhr im Bereich der Zufahrt von der B 71 (Zevener Straße) auf die B 75. Im Kurvenbereich kam ein 20-jähriger Motorradfahrer ohne fremde Beteiligung mit seiner Kawasaki zu Fall. Der junge Mann und seine schwere Maschine rutschten gegen eine Seitenschutzplanke. Dabei zog sich der 20-Jährige eine schwere Beinverletzung zu. Er wurde im Rettungswagen in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht. Zu einem ähnlichen Unfall kam es gegen 21 Uhr in der Zufahrt von der B 215 (Verlängerung Hansestraße) auf die B 75. Dort geriet der 17-jährige Fahrer eines Motorrollers ebenfalls ohne fremde Beteiligung auf den Grünstreifen, kam ins Rutschen und kollidierte mit der Seitenschutzplanke. Der Jugendliche zog sich leichte Verletzungen an seinen Handgelenken zu. Transporter kracht gegen Zaun - 36-jähriger Fahrer verletzt Wilstedt. Bei einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße ist am Montagnachmittag ein 36 Jahre alter Autofahrer verletzt worden. Der Mann kam gegen 15 Uhr ohne fremde Beteiligung mit seinem Mercedes-Transporter nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Zaun. Der 36-Jährige wurde mit leichten Verletzungen im Rettungswagen in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf über fünftausend Euro. Schwerer Unfall am Bahnübergang - 65-Jähriger verstirbt an der Unfallstelle Bremervörde. Bei einem Verkehrsunfall am Bahnübergang der Kreisstraße 125 ist am Montagmorgen ein 65 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mann gegen 7.30 Uhr mit seinem VW Caddy in Richtung B 74 unterwegs, als er vermutlich aufgrund akut einsetzender gesundheitlicher Probleme ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer ungebremst nach links von der Fahrbahn abkam. Nachdem er die dort verlaufende Gleisanlage der EVB (EVB-Strecke Bremervörde-Osterholz-Scharmbeck) überfahren hatte, kollidiert das Fahrzeug mit einem Findling. Der VW überschlug sich und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen. Der 65-Jährige wurde durch Einsatzkräfte Bremervörde Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen. Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen durch Rettungskräfte kamen für den Mann zu spät. Er verstarb an der Unfallstelle. Nächtlicher Besuch in der Bäckerei - Täter stehlen Geld Bremervörde. Unbekannte sind in der Nacht zum Montag in eine Bäckereifiliale an der Neuen Straße eingedrungen. Dort öffneten die Täter einen Schrank und fanden das Wechselgeld des Geschäfts und auch eine Trinkgeldkasse. Damit verschwanden sie unerkannt. Gartengeräte gestohlen - Polizei bittet um Hinweise Visselhövede. Im Verlauf des vergangenen Wochenendes sind Unbekannte auf das Betriebsgelände einer Firma für Garten- und Landschaftsbau an der Martin-Alexander-Straße gelangt. Dazu kniffen sie zuvor einen Metallzaun auf. In der Folge knackten die Täter die Vorhängeschlösser von zwei Containern und nahmen daraus Arbeitsgeräte im Wert von mehreren tausend Euro mit. Zeugen, denen in der Nacht von Samstag auf Sonntag in dem Industriegebiet verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, melden sich bitte unter Telefon 04262/95908-0 bei der Polizei in Visselhövede. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Rotenburg Pressestelle Heiner van der Werp Telefon: 04261/947-104 E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Quelle: Polizeiinspektion Rotenburg
14°
wolkig

Nachrichten aus Sittensen und Umgebung

Keine Treffer

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Kreis Rotenburg/Wümme. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • Feuerwehr
    23. Juli 2024 - 22:42 - Kreis Rotenburg/Wümme

    Schwerer LKW-Unfall auf der B75

    Hassendorf (ots) - Noch während die Feuerwehr Sottrum auf der Rastanlage Grundbergsee bei einem Gasaustritt im Einsatz war, kam um kurz nach 9:30 Uhr die Meldung über einen schweren LKW-Unfall auf der B75 zwischen Hassendorf und Sottrum. Von der Einsatzstelle Grundbergsee startete umgehend der Rüstwagen und die Einsatzleitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst alarmierte die Feuerwehren aus Hassendorf und Rotenburg, sowie 2 Rettungswagen, ein Notarzt und einen Rettungshubschrauber zu dem Unfallort. Vor Ort zeigte die Lage sich wie folgt, der LKW war frontal mit einem Baum kollidiert. Der Fahrer konnte zwar verletzt, aber selbstständig sein Fahrerhaus verlassen. Sein Beifahrer hingegen war schwer eingeklemmt. Da der LKW mit rechter A-Säule gegen den Baum prallte, gestaltete sich das ...
    Quelle: Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)
  • Kreiszeitung
    Stadt
    23. Juli 2024 - Rotenburg/Wümme

    Rotenburger Ratsfraktion möchte mehr „Bushaltestellen für Bienen“

    Die Stadtratsfraktion aus Grünen und Linken in Rotenburg will Buswartehäuschen begrünen. Sie sollen zu „Bushaltestellen für Bienen“ werden.
    Quelle: Kreiszeitung
  • Kreiszeitung
    Stadt
    23. Juli 2024 - Rotenburg/Wümme

    Computer-Chaos am Freitag: Rotenburger Diako mit „eigener“ IT-Störung

    Zufälle muten mitunter merkwürdig an. Zwar hatte das Rotenburger Diakonieklinikum am vergangenen Freitag mit IT-Problemen zu kämpfen, mit der weltweiten Störung hat das laut einem Sprecher aber nichts zu tun.
    Quelle: Kreiszeitung
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Sittensen und Umgebung.
  • news38.de
    Stadt
    23. Juli 2024 - Bremervörde

    Niedersachsen: Fall Arian (†) – warum schweigt die Polizei? Profiler hat traurige Vermutung

    Jetzt herrscht traurige Gewissheit: Arian aus Niedersachsen ist tot. Doch woran ist er gestorben? Die Polizei schweigt zu dieser Frage.
    Quelle: news38.de
  • Lehrstellen
    Auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz? Finde hier Angebote in Sittensen. Ausbildungsplätze in Sittensen und Umgebung
  • Kreiszeitung
    Stadt
    23. Juli 2024 - Bothel

    Bothels Freibad: Ein Ort mit Geschichte und Herausforderungen

    Das Freibad Bothel blickt auf 60 Jahre zurück, geprägt von Schwankungen in den Besucherzahlen und technischen Problemen. Trotzdem bleibt es ein wichtiger Treffpunkt für die Gemeinde. Was macht seinen Charme aus?
    Quelle: Kreiszeitung
  • Kreiszeitung
    Stadt
    23. Juli 2024 - Rotenburg/Wümme

    Ehrenamtlich für den Förderverein der OBS Sottrum

    EHRENAMT Birgit Gundlach engagiert sich im Förderverein der Oberschule
    Quelle: Kreiszeitung
  • Kreiszeitung
    Stadt
    23. Juli 2024 - Scheeßel

    Hilfe zur Selbsthilfe: Scheeßeler Verein unterstützt Schulen in Guinea

    Die Kania-Hilfe, ein deutscher Verein, sammelt Hilfsgüter für Schulen in Guinea. Neben der Bereitstellung von Materialien hat der Verein auch das Ziel, die Gemeinden in Guinea zu stärken und die Schulen langfristig selbsttragend zu machen.
    Quelle: Kreiszeitung
  • NDR
    Stadt
    23. Juli 2024 - Rotenburg/Wümme

    Bremervörde: Autofahrer stirbt bei Unfall

    Der 65-Jährige hatte zuvor die Kontrolle über sein Auto verloren. Grund dafür waren vermutlich gesundheitliche Probleme.
    Quelle: NDR
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Kreis
    23. Juli 2024 - Kreis Rotenburg/Wümme

    Quereinsteiger (m/w/d) in der Kommunalverwaltung

    Wir suchen Quereinsteiger für die Verwaltung.
    Quelle: Kreis Rotenburg/Wümme
  • Hieronymus Ukkel / Adobe Stock
    Polizei
    23. Juli 2024 - 09:07 - Rotenburg/Wümme

    ++ Zwei junge Biker bei Verkehrsunfällen verletzt ++ Transporter kracht gegen Zaun - 36-jähriger Fahrer verletzt ++ Schwerer Unfall am Bahnübergang - 65-Jähriger verstirbt an der Unfallstelle

    Rotenburg (ots) - Zwei junge Biker bei Verkehrsunfällen verletzt Rotenburg. Am Montag sind zwei junge Männer bei Motorradunfällen zum Teil schwer verletzt worden. Der erste Unfall ereignete sich gegen 15 Uhr im Bereich der Zufahrt von der B 71 (Zevener Straße) auf die B 75. Im Kurvenbereich kam ein 20-jähriger Motorradfahrer ohne fremde Beteiligung mit seiner Kawasaki zu Fall. Der junge Mann und seine schwere Maschine rutschten gegen eine Seitenschutzplanke. Dabei zog sich der 20-Jährige eine schwere Beinverletzung zu. Er wurde im Rettungswagen in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht. Zu einem ähnlichen Unfall kam es gegen 21 Uhr in der Zufahrt von der B 215 (Verlängerung Hansestraße) auf die B 75. Dort geriet der 17-jährige Fahrer eines Motorrollers ebenfalls ohne fremde Bete...
    Quelle: Polizeiinspektion Rotenburg
  • HNA
    Stadt
    23. Juli 2024 - Rotenburg/Wümme

    Ein freier Tag mehr bei gleichem Lohn: Vier-Tage-Woche erntet Skepsis im Kreis

    Die Vier-Tage-Woche verspricht einen freien Tag mehr ohne Abstriche beim Gehalt. Auch Arbeitgeber in Hersfeld-Rotenburg setzen sich damit auseinander.
    Quelle: HNA
  • Photovoltaik
    Hole jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote ein und finde ein passendes Unternehmen für deine PV-Anlage. Solaranlagen in Sittensen und Umgebung
  • Feuerwehr
    22. Juli 2024 - 22:39 - Kreis Rotenburg/Wümme

    Gasaustritt auf Rastanlage

    Sottrum (ots) - Die Feuerwehren aus Sottrum, Gyhum und die Einsatzleitgruppe der Samtgemeinde Sottrum wurden am Montagmorgen um 9.00 Uhr zu einem Gefahrguteinsatz auf der Rastanlage Grundbergsee Nord alarmiert. Mitarbeiter der Tankstelle nahmen einen deutlichen Gasgeruch auf dem Gelände war und alarmierten die Einsatzkräfte. Von den ersteintreffenden Einsatzkräften konnte dies bestätigt werden. Personen waren zu diesem Zeitpunkt nicht mehr in den Gebäuden. Dennoch wurde das Gelände weiträumig durch die Feuerwehr abgesperrt. Als Grund wurde eine Leckage an einem Erdtank für LPG Autogas ausfindig gemacht. Bei Gefahrguteinsätzen dieser Art wird der Leiter des Gefahrgutzuges des Landkreises mit alarmiert. Dieser wiederum ließ vorsorglich den Gerätewagen Gefahrgut vom Landkreis nachalarmie...
    Quelle: Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Sittensen und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Freizeitaktivitäten in Sittensen

Unternimm etwas Schönes in deiner Freizeit in Sittensen und Umgebung.

Alle Ausflugsideen im Überblick
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles