Rubrik auswählen
Wittlich
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Spendenbetrüger in Gerolstein festgestellt, offener Haftbefehl beglichen

Stephan_Dinges / Adobe Stock

Gerolstein (ots) -

Am Mittwoch, den 28.02.2024, wurden der Polizei mehrere Personen gemeldet, welche möglicherweise unberechtigt Spenden im Bereich der Einkaufsmärkte in Gerolstein sammeln.

Bei Eintreffen der Polizei kann lediglich noch eine Person und ein mitgeführtes Fahrzeug festgestellt werden. Mitgeführte Kladden deuten darauf hin, dass die Personen tatsächlich unter Vorgabe einer falschen Legende unberechtigt Spenden einsammeln.

Nach Entlassung der festgestellten Person sammelt dieser kurze Zeit später mit seinem Fahrzeug zwei weitere Personen auf.

Im Rahmen einer polizeilichen Kontrolle können die beiden Personen identifiziert werden. Eine Überprüfung ergibt, dass eine dieser Personen mit Haftbefehl gesucht wird.

Gegen alle Personen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach Durchführung erster Ermittlungsmaßnahmen - sowie einer Zahlung von 1000 EUR aufgrund des bestehenden Haftbefehls - wurden alle Personen entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Gerolstein Raderstraße 15 54568 Gerolstein Telefon 06591/9526-0 Telefax 06591/9526-50 pwgerolstein@polizei.rlp.de

www.polizei.rlp.de Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
Inhalt melden
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Aktuelle Meldungen in der meinestadt.de App
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung