Rubrik auswählen
 Wittlich
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Diebstahl von Warnschildern / Beeinträchtigung der Sicherheit des Verkehrs / Zeugensuche

L16Gillenfeld.jpeg

Gillenfeld-Lutzerath, L 16 (ots) - Zwischen Gillenfeld und Lutzerath, auf der L 16, liegt aktuell eine Arbeitsstelle des Landesbetriebs Mobilität bzw. der Straßenmeisterei Daun vor. Dort wird die Straße komplett erneuert, momentan stehen lediglich noch die Markierungsarbeiten an. Aus sichernden Gründen wurden vor Ort zahlreiche Warnschilder aufgestellt (Unfallverhütung). Am Freitag bemerkte dann ein Streckenwart, dass vergangene Nächte insgesamt 8 Warnschilder samt Gestänge entwendet worden waren. Bei den Warnzeichen handelt es sich u.a. um "Achtung Markierung fehlt" bzw. "Achtung Schleudergefahr". Das Strafgesetzbuch stellt die Beeinträchtigung von Unfallverhütungsmitteln unter Strafe; wenn die Verkehrssicherheit darunter leidet; und das ist hier bei der Anzahl von abhandengekommenen Schildern der Fall. Auf dem beiliegenden Foto ist die Tatörtlichkeit zu erkennen und exemplarisch die Schilder dargestellt. Die Polizei Daun sucht nun etwaige Hinweisgeber bzw. Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun Tel.: 06592-96260 Email: pidaun@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Wittlich