Polizeimeldungen aus Zwönitz

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Sachsen. Schaue ansonsten später nochmal rein.
Seite 2 von 8
  • BPOLI BHL: Haftbefehle vollstreckt

    Breitenau (ots) - In den Nachmittagsstunden des 9. Juli 2024 wurden am Grenzübergang Breitenau auf der BAB17 zwei Haftbefehle bei der Einreisekontrolle vollstreckt. Ein 42- jähriger Bulgare war seit April 2022 durch die Staatsanwaltschaft Hannover wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis zur Festnahme ausgeschrieben. Entweder er zahlt die Geldstrafe von 2396,86 Euro oder muss die nächsten 122 Tage ins Gefängnis. Das gleiche ist einem 37- jährigen Tschechen widerfahren. Ihn suchte die Staatsanwaltschaft Heilbronn s...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Herrenloser Koffer ruft im Görlitzer Bahnhof Bundespolizei auf den Plan

    Studio32 / Adobe Stock

    Görlitz (ots) - Gestern Mittag, kurz nach 13.00 Uhr, rief ein herrenloser Koffer in der Unterführung des Görlitzer Bahnhofes die Bundespolizei auf den Plan. Ein Bahnmitarbeiter hatte das Gepäckstück, welches unmittelbar in der Nähe der Fahrradstation abgestellt war, entdeckt. Anschließend ließ er von seiner Nofallleitstelle die Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf informieren. Die kurz darauf eintreffenden Kräfte stellten dann einen dunkelroten Hartschalenkoffer, an dem sich ein Zahlenschloss befand, fest...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Plötzlich war das Handy weg - Kameraüberwachung bringt Bundespolizei auf die Spur der Täter

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Immer wieder werden Menschen bestohlen. In den meisten Fällen geschieht es durch Ablenkung der Täter oder sie sind selbst abgelenkt. So auch gestern Vormittag im Leipziger Hauptbahnhof. Völlig in Gedanken versunken sucht ein 17-Jähriger etwas in seinem Reisegepäck. Da-bei lässt er sein Handy unbeobachtet auf dem Tisch liegen. Doch dieser kurze Moment reicht aus, um ihm das rund 900 Euro teure Smartphone zu stehlen. Der polizeibekannte 43-jährige Deutsche fühlt sich in diesem Moment ziemlic...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI KLT: Haftbefehl vollstreckt

    Stephan_Dinges / Adobe Stock

    Plauen (ots) - Am vergangenen Samstagvormittag verhafteten Bundespolizisten im oberen Bahnhof Plauen einen 42-jährigen deutschen Staatsangehörigen und brachten ihn anschließend in eine Justizvollzugsanstalt. Bei der vorangegangenen Kontrolle hatten die Beamten festgestellt, dass gegen die aktuell wohnsitzlose Person ein Haftbefehl vorliegt. Wegen Besitzes von Betäubungsmitteln ohne Besitzerlaubnis hatte ihn das Amtsgericht Plauen zu einer Geldstrafe von 2.880 Euro verurteilt. Da diese bislang nicht begl...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI BHL: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Dresden und der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel - Vietnamesische Schleuser in Untersuchungshaft

    Ines / Adobe Stock

    Hellendorf (ots) - Die Staatsanwaltschaft Dresden und die Bundespolizeiinspektion Berggießhübel ermitteln gegen zwei Beschuldigte wegen des Verdachts des gewerbs- und bandenmäßigen Einschleusens von Ausländern. Diese sind vietnamesische Staatsangehörige im Alter von 38 und 49 Jahren. Den Beschuldigten wird vorgeworfen, am 2. Juli 2024 insgesamt drei vietnamesische Staatsangehörige in das Bundesgebiet verbracht zu haben. Am 2. Juli 2024, in den späten Nachmittagsstunden, kontrollierten Einsatzkräfte der Bu...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Drogenschmuggler durch Cannabisgeruch in Zug entlarvt

    Leonid Andronov / Adobe Stock

    Zittau (ots) - 07.07.2024 / 18:30 Uhr / Zittau Eine 42-jährige Tschechin und ihr 16-jähriger Sohn haben am 7. Juli 2024 in Begleitung eines 35 Jahre alten Landsmannes mehrere Dosen und Tütchen mit Cannabisprodukten aus Tschechien kommend mitgebracht. Bundespolizisten kontrollierten um 18:30 Uhr den aus Liberec kommenden grenzüberschreitenden Personenzug und nahmen sofort bei Betreten starken Cannabisgeruch wahr. Im hinteren Abteilbereich saßen die drei tschechischen Staatsbürger. In einem mitgeführten R...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Bahnschwelle in Brand gesetzt - Zeugen gesucht

    Photographee / Adobe Stock

    Oberoderwitz (ots) - 07.07.2024 / 06:54 Uhr / Oberoderwitz Unbekannte Täter haben am 7. Juli 2024 am Bahnhaltepunkt Oberoderwitz eine Bahnschwelle in Brand gesetzt. Die Bundespolizei ermittelt wegen Brandstiftung und sucht Zeugen. Durch die Deutsche Bahn AG wurde um 06:54 Uhr bekannt, dass eine Holzschwelle des stillgelegten Gleises, das sich auf Höhe des Bahnsteiges parallel neben dem aktiven Bahngleis befindet, brennen würde. Die Feuerwehr hat den Brand gelöscht und die Bundespolizei die Ermittlungen ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Am vergangenen Wochenende festgenommen

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Görlitz, BAB4 (ots) - Weil ihre Namen auf der Fahndungsliste standen, sind am vergangenen Wochenende zwei polnische Männer (48, 38), ein Litauer (25) und ein Slowake (24) von der Bundespolizei festgenommen worden. Nach dem 48-Jährigen aus Polen fahndete die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth. Wohl hatte der vom Amtsgericht Nürnberg wegen Diebstahls Verurteilte vergessen, die angeordnete Geldstrafe zu bezahlen. Nachdem er nun mehr oder weniger freiwillig die fälligen 800,00 Euro auf den Tisch legte, reiste...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI BHL: Welpenschmuggel verhindert

    Breitenau (ots) - Am 8. Juli 2024 um 04:30 Uhr wurde ein kosovarischer Linienbus am Grenzübergang Breitenau der BAB17 zur Einreisekontrolle vorstellig. Im Verlauf der Personalien Überprüfung, konnte durch die Beamten ein Bellen eines Hundes wahrgenommen werden. Bei der Nachschau wurde ein augenscheinlich sehr junger Hund (unbekannte Rasse/ ca. 7 Wochen) in der Abstellnische des hinteren Buseinganges festgestellt. Der Welpe befand sich in einer viel zu kleinen Stofftragetasche, welche aufgrund fehlender Si...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Zu Fuß über die Görlitzer Altstadtbrücke

    Görlitz (ots) - Zu Fuß gelangte gestern Abend gegen 19.00 Uhr eine fünfköpfige Familie aus Tadschikistan über die Görlitzer Altstadtbrücke unerlaubt nach Deutschland. Die Bundespolizei nahm die beiden Frauen (27, 47), den Mann (24) sowie ein Mädchen (10) und einen Jungen (15) in Gewahrsam. Inzwischen sind die Migranten an eine Erstaufnahmeeinrichtung im Freistaat Sachsen übergeben worden. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf Pressesprecher Michael Engler Telefon: 0 35 81 - 3626-6110 ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Für drei Jugendliche endet die Zugfahrt schon in Weißwasser

    Yuichi Mori / Adobe Stock

    Görlitz, Weißwasser (ots) - Heute Morgen gegen 04.00 Uhr wurde die Dienststelle vom zuständigen Fahrdienstleiter über drei jugendliche Fahrgäste informiert. Diese waren mit dem Zug von Görlitz nach Cottbus unterwegs, hatte allerdings keine gültigen Fahrscheine noch Ausweise dabei und waren zudem nicht bereit, das fällige Beförderungsentgelt zu entrichten. Eine Streife der Bundespolizei nahm das polnische Trio am Bahnhof in Weißwasser in Empfang und stellte bei der anschließenden Kontrolle fest, dass der 1...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Diebin und Computerbetrüger zahlen Geldstrafe

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Görlitz, BAB4 (ots) - Im Mai des vergangenen Jahres verurteilte das Amtsgericht Düsseldorf eine Moldauerin wegen Diebstahls zur Zahlung von 550,00 Euro. Weil die Frau nicht zahlte, stellte die Staatsanwaltschaft Düsseldorf einen Haftbefehl aus und ließ sie zur Fahndung ausschreiben. Gestern Nachmittag erschien die 52-Jährige dann in der Grenzkontrollstelle auf der Autobahn bei Görlitz. Für einen Moment wurde sie festgehalten, reiste dann aber weiter. Ihre Strafe i.H.v. 447,52 Euro hatte sie vorher beglich...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Frau und Mann aus Äthiopien in Begleitung eines Eritreers gemeinsam im polnischen Taxi eines Ukrainers ...

    Görlitz (ots) - Am Mittwochvormittag sind die auf der Görlitzer Stadtbrücke eingesetzten Kontrollkräfte der Bundespolizei auf einen polnischen VW Sharan aufmerksam geworden. Wie sich schnell herausstellte, handelte es sich bei dem in der Woiwodschaft Dolnoslaskie (Niederschlesien) zugelassenen Fahrzeug um ein Taxi, mit dem sich ein in der Nähe von Zgorzelec lebender Ukrainer (69) üblicherweise sein Geld verdient. An diese Taxifahrt wird sich der 69-Jährige nun wahrscheinlich aber noch einige Zeit erinner...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Haftbefehl gegen Fälscher umgesetzt

    Stephan_Dinges / Adobe Stock

    Uhyst (ots) - 04.07.2024 / 00:25 Uhr / Uhyst (BAB 4) Bundespolizisten stoppten am 4. Juli 2024 auf der Autobahn 4 bei Uhyst einen verurteilten und per Haftbefehl gesuchten Straftäter. Sie kontrollierten den 27-jährigen Ukrainer um 00:25 Uhr und stießen dabei auf den offenen Fahndungseintrag. Demnach war der Mann bereits 2019 vom Amtsgericht Görlitz wegen des Verschaffens von falschen amtlichen Ausweisen zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Laut Vollstreckungshaftbefehl muss der Ukrainer eine Ersatzfre...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Schleuser und Migranten aufgegriffen

    Ines / Adobe Stock

    Ohorn (ots) - 04.07.2024 / 03:50 Uhr / Ohorn (BAB 4) Ein 37-jähriger Iraner hat in der Nacht zum 4. Juli 2024 vier Landsleute eingeschleust und wurde durch die Bundespolizei auf der Autobahn 4 bei Ohorn gestoppt. Der in Deutschland lebende Mann war mit den Migranten in einem Peugeot 308 in Richtung Dresden unterwegs. Sie besitzen keine den Aufenthalt legitimierende Reisedokumente. Es handelt sich bei ihnen um eine Frau und drei Männer im Alter zwischen 18 und 41 Jahren. Sie wurden in Gewahrsam genommen ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: International agierende Taschendiebe in Leipzig gestellt

    kwanchaift / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Gestern Abend erkannten Zivilbeamte der Gemeinsamen Einsatzgruppe Bahnhof-Zentrum (GEG BaZe) zwei international agierende Taschendiebe in Leipzig wieder. Immer wieder zeigten die beidem Männer typischen Verhaltensweisen von Taschendieben, inspizierten ihr Umfeld, trennten sich und schauten nach Tatgelegenheiten. Einer von Beiden kam einem Fahnder "bekannt" vor. Die Polizisten kontrollierten die Männer und nahmen sie zur zweifelsfreien Feststellung ihrer Identität mit zur Dienststelle am ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Erneut Sprayer in Leipzig gestellt

    Leipzig (ots) - Erst am Sonntag erwischte die Bundespolizei Leipzig gemeinsam mit den Kollegen der Landespolizei fünf Sprayer am Haltepunkt Gohlis. Und auch heute Nacht stellten die Beamten zwei Männer beim Sprühen. Diesmal am S-Bahnhaltepunkt Leipzig - Lindenau. Die beiden polizeibekannten Deutschen (28, 32) besprühten gerade die Lärmschutzwand, als sie die alarmierten Polizisten noch am Tatort festnahmen. Vor Ort fanden die Beamten noch umfangreiche Sprayer-Utensilien und beschlagnahmten diese. Die Bu...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: In der Autobahnkontrollstelle bzw. in Bad Muskau festgestellt und aus dem Verkehr gezogen

    candy1812 / Adobe Stock

    Görlitz, BAB4, Bad Muskau (ots) - In der Autobahnkontrollstelle auf dem Rastplatz An der Neiße sind gestern ein Teleskopschlagstock, eine Schreckschusspistole sowie ein Springmesser festgestellt und aus dem Verkehr gezogen worden. Den Teleskopschlagstock fanden die Beamten in der Ablage der Fahrertür eines Mercedes Sprinter. Der polnische Kraftfahrer (20) teilte dazu mit, dass der Schlagstock nicht ihm gehöre und er sich nicht erklären könne, wie dieser in den Mietwagen kam ... Die geladene Schreckschus...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Erster Verdacht: unerlaubte Einreise, später folgt der zweite Verdacht: Verstoß gegen das Waffengesetz

    Podrosche, Gemeinde Krauschwitz (ots) - In der vergangenen Nacht stoppten Einsatzkräfte in Podrosche (Gemeinde Krauschwitz) einen polnischen Ford Transit, kurz bevor dieser nach Polen fuhr. Es stellte sich heraus, dass neben den anderen Insassen des Transporters auch ein Ukrainer (19) ausreisen wollte. Bei einem Blick in den Reisepass ergab sich jedoch der Verdacht, dass der Mann unerlaubt eingereist war. Die unerlaubte Einreise fand dabei zwischen den Niederlanden und Deutschland statt. Eigenen Angaben ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI BHL: Fünf auf einen Streich

    Breitenau (ots) - Am 3. Juli 2024 um 03:10 Uhr wurde ein 44- jähriger kroatischer Staatsangehöriger bei der Einreisekontrolle am Grenzübergang Breitenau als Insasse eines Reisebusses kontrolliert. Eine Überprüfung im polizeilichen System, ergab 4 Haftbefehle, 3 davon von der Staatsanwaltschaft Berlin. Dabei handelte es sich um Raub, Bedrohung und Besonders schweren Fall des Diebstahls. Hier sind noch Restfreiheitsstrafen von 213 Tagen und eine Geldstrafe von insgesamt 2206,00 Euro oder 93 Tagen Ersatzfrei...

    Komplette Meldung lesen
zurück
Seite 2 von 8
vor
Das aktuelle Wetter in Zwönitz
Aktuell
18°
Temperatur
16°/27°
Regenwahrsch.
30%
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles