Bielefeld

in Nachrichten
ENTDECKEN
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Bielefeld

Experte für Sekten- und Weltanschauungsfragen

vom 28.08.2014 um: 10:07 Uhr | Quelle: Evangelisch in Westfalen

WESTFALEN – Pfarrer Andreas Hahn aus Steinhagen wird Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen der Evangelischen Kirche von Westfalen. Der 52-jährige Theologe ist jetzt vom Landeskirchenamt in diese Aufgabe berufen worden. Als Experte für die … mehr

Vielen Dank!

Armutswanderungen in Europa

vom 28.08.2014 um: 09:08 Uhr | Quelle: Evangelisch in Westfalen

NRW- Viele Menschen machen sich aus dem Südosten der Europäischen Union auf den Weg nach Deutschland – auf der Flucht vor der Armut, in der Hoffnung auf Arbeit und ein besseres Leben. Die EU-Binnenmigration ist Thema einer Fachtagung am 19. und 20. September in … mehr

Vielen Dank!

Das Wandern ist des Pfarrers Lust

vom 28.08.2014 um: 09:07 Uhr | Quelle: Evangelisch in Westfalen

KREIS STEINFURT – Das Wandern ist des Pfarrers Lust – so lautet am Sonntag, 31. August, das Motto im Evangelischen Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken. Im südlichen Kreis Steinfurt laden die Evangelischen Kirchengemeinden Borghorst-Horstmar-Laer, … mehr

Vielen Dank!

InFakt am Donnerstag, 28.08.14

vom 28.08.2014 um: 08:56 Uhr | Quelle: Hertz 87.9 Campusradio für Bielefeld

Redaktion: Jan Bioly Weltweit erste zwei- staatliche Universität Am 1. September öffnet die Weltweit erste zwei- staatliche Universität. Im russischen Kasan, wird die deutsch-russische Universität entstehen, teilt die Universität Ilmenau mit.Das Projekt ist eine … mehr

Vielen Dank!

InFakt am Mittwoch, 27.08.14

vom 27.08.2014 um: 08:57 Uhr | Quelle: Hertz 87.9 Campusradio für Bielefeld

Redaktion: Matthias Arnold & David Wegmann Lärmschutzwände zerbröckeln Die Lärmschutzwände auf der A2 bei Bielefeld zerbröckeln. Dem WDR Bielefeld zufolge sollen die Fahrbahnen jetzt mit Netzen vor Steinschlag aus der Lärmschutzwand geschützt werden. Diese … mehr

Vielen Dank!

"Milieusensible Arbeit erreicht viele Hörer"

vom 27.08.2014 um: 07:10 Uhr | Quelle: Evangelisch in Westfalen

DÜSSELDORF/BIELEFELD – Der Theologische Vizepräsident der Evangelischen Kirche von Westfalen, Albert Henz, hat die Arbeit des Evangelischen Rundfunkreferats NRW gewürdigt. Mit den Verkündigungssendungen gelinge es, Menschen unterschiedlicher Milieus zu … mehr

Vielen Dank!

Vom Kaufmannsgehilfen zum Verwaltungsleiter

vom 27.08.2014 um: 07:05 Uhr | Quelle: Evangelisch in Westfalen

GELSENKIRCHEN/WATTENSCHEID – Klaus-Dieter Salinga, Verwaltungsleiter des Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid geht nach 42 Jahren im kreiskirchlichen Dienst in den Ruhestand. Am Sonntag, 5. September, wird er mit einem Gottesdienst in der Gelsenkirchener … mehr

Vielen Dank!

Doppelmord an Heiligabend: Prozess geht weiter

vom 27.08.2014 um: 02:56 Uhr | Quelle: dpa

Bielefeld (dpa/lnw) – Im Fall des aufsehenerregenden Doppelmords von Heiligabend in Gütersloh setzt das Landgericht Bielefeld heute seine Verhandlung fort. Angeklagt ist ein 29-jähriger Mann aus Verl. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, an Heiligabend des … mehr

Vielen Dank!

Gegen schärfere Gesetze zur Armutszuwanderung

vom 26.08.2014 um: 12:38 Uhr | Quelle: Evangelisch in Westfalen

DÜSSELDORF/BIELEFELD – Der Theologische Vizepräsident der Evangelischen Kirche von Westfalen, Albert Henz, lehnt schärfere Gesetze gegen Armutszuwanderung ab. Es gebe keine Belege für die Behauptung, dass Zuwanderer aus ärmeren osteuropäischen EU-Staaten … mehr

Vielen Dank!

Spannungsbogen

vom 26.08.2014 um: 11:13 Uhr | Quelle: Evangelisch in Westfalen

SCHWERTE – Ab Freitag, 29. August, sind in Haus Villigst (Schwerte) Radierungen, Grafiken und Malereien von Christian Lang zu sehen. Die Ausstellung wird an diesem Tag um 19 Uhr eröffnet und läuft bis zum 5. Februar 2015. Spannungsvoll sind die Arbeiten des … mehr

Vielen Dank!