Rubrik auswählen
 Bad Segeberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Langeln - Verkehrsunfall zwischen Wohnmobil und Pkw auf Landesstraße 75

Bad Segeberg (ots) - Montagabend (10.05.2021), um 18.43 Uhr, ist es auf der Landesstraße 75 zwischen Langeln und Heede zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Wohnmobil und einem Pkw gekommen, bei dem sich drei Beteiligte leichte Verletzungen zugezogen haben.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 19-Jährige aus Heede die Landesstraße mit ihrem BMW aus Richtung Heede kommend in Richtung Langeln.

Aus bislang unbekannter Ursache geriet der BMW nach rechts auf den Grünstreifen, anschließend ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn.

Trotz Ausweichsversuch erfasste ein entgegenkommendes Wohnmobil den BMW frontal an dessen rechtem Heck.

Beide Fahrzeuge kamen in der Folge in der jeweiligen Fahrtrichtung nach links von der Fahrbahn ab.

Das Wohnmobil kam auf der linken Fahrzeugseite im Graben zum liegen, der BMW kam stark beschädigt auf einem Feld zum Stillstand.

Der 70-jährige Wohnmobilfahrer und seine 67-jährige Beifahrerin aus dem Kreis Pinneberg befreiten sich durch eine Dachluke.

Alle drei Beteiligten erlitten nach erster Einschätzung leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten die beiden Frauen in umliegende Krankenhäuser.

Der Sachschaden dürfte bei über 70.000 Euro liegen.

Die Landesstraße blieb für die Dauer der Bergungsarbeiten bis 20:50 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Bad Segeberg