Rubrik auswählen
 Bad Segeberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Wedel. Drei Heranwachsende nach Raub auf drei Zwanzig- und Einundzwanzigjährige festgenommen

Bad Segeberg (ots) - Am 16.05.2021, gegen 02:30 Uhr, forderten drei 20-22jährige Räuber von drei 20-21 Jahre alten männlichen Opfern aus Wedel, die sich auf dem Fähranleger Willkomm-Höft (Strandweg in Wedel) aufhielten, unter Anwendung von Gewalt die Herausgabe von Bargeld.

Den drei Tätern wurde eine geringe Menge Bargeld ausgehändigt, diese flüchteten und konnten wenig später von Streifenwagenbesatzungen gestellt werden.

Die alkoholisierten Heranwachsenden aus Wedel, Uetersen und Ellerhoop wurden in der Hafenstraße festgenommen, das Raubgut sichergestellt.

Die Atemmessungen hatten Werte von 0,92 bis 1,58 Promille ergeben, eine Blutprobenentnahme erfolgte nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft nicht.

Alle drei Beschuldigten wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen und müssen sich nun wegen räuberischer Erpressung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories Telefon: 040-52806-205

E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Bad Segeberg