Rubrik auswählen
Bad Wildungen

Aktuelles in Bad Wildungen

Bei uns findest du Nachrichten aus Bad Wildungen, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Fußgängerin wird von weißem Auto angefahren: Zeugen nach Unfallflucht am Hauptbahnhof gesucht
dglimages / Adobe Stock

24.04.2024 - 12:20 - Kassel

Fußgängerin wird von weißem Auto angefahren: Zeugen nach Unfallflucht am Hauptbahnhof gesucht

Kassel (ots) - Kassel-Mitte: Am gestrigen Dienstagnachmittag kam es gegen 17:10 Uhr in der Joseph-Beuys-Straße in Kassel zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Fußgängerin, zu dem die Kasseler Polizei nun um Zeugenhinweise bittet. Wie die 25-jährige Fußgängerin nur wenige Minuten nach der Kollision auf der Wache des Polizeireviers Mitte schilderte, war sie zuvor an der Haltestelle "Hauptbahnhof Nord" aus einem Bus ausgestiegen und wollte anschließend die Straße in Richtung Seiteneingang des Bahnhofs überqueren. Als sie hinter dem noch stehenden Bus auf die Fahrbahn trat, wurde sie seitlich von dem von rechts kommenden Pkw erfasst, wodurch sie auf die Motorhaube des Autos aufgeladen und anschließend zurück vor das Fahrzeug geschleudert wurde, wo sie auf ihren Beinen zum Stehen kam. Der unbekannte Fahrer des Wagens, ein Mann mit dunklerem Teint und schwarzem Vollbart, soll nach der Kollision nur den Kopf geschüttelt haben und in Richtung Werner-Hilpert-Straße davongefahren sein. Die unter Schock stehende 25-Jährige lief hiernach direkt zum gegenüberliegenden Polizeirevier, um den Unfall zu melden. Dort wurde die Frau aus Hünfeld auch durch gerufene Rettungskräfte behandelt, die aber glücklicherweise keine schwereren Verletzungen bei ihr feststellten. Es soll sich um ein weißes Auto mit vermutlich schwarzen Felgen gehandelt haben. Weitere Hinweise liegen aktuell nicht vor. Wer den Unfall beobachtet hat und den Ermittlern der Unfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter Tel. 0561-9100. Rückfragen bitte an: Ulrike Schaake Pressesprecherin Tel. 0561-910 1021 Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle Telefon: +49 561 910 1020 bis 23 Fax: +49 611 32766 1010 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: +49 561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Quelle: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Regenschauer

Unwetterwarnung

Nachrichten aus Bad Wildungen und Umgebung

  • Stadt
    23. April 2024 - Bad Wildungen

    Elizabeth Joan Clarke und ihre lebendigen Stillleben

    Neue Ausstellung mit glanzvollen Fotografien in der Wandelhalle Bad Wildungen Minutiös arrangiert Künstlerin Elizabeth...
    Quelle: Bad Wildungen
  • Waldeckische Landeszeitung
    Stadt
    20. April 2024 - Bad Wildungen

    Gelbe Schleifen der Solidarität mit Soldaten Thema in Wildungen

    Die Wildunger CDU möchte in der Stadt gelbe Schleifen installieren. Sie entstammen der Initiative „Solidarität mit unseren Soldaten und ihren Familien“.
    Quelle: Waldeckische Landeszeitung
  • Waldeckische Landeszeitung
    Stadt
    17. April 2024 - Bad Wildungen

    Für und Wider eines zentralen Bad Wildunger Stadtarchivs

    Die Wildunger CDU beantragte im Parlament den Verkauf der Häuser Kornstraße 4 und Graue Turmstraße 9. Sie sollten kein zentrales Stadtarchiv aufnehmen.
    Quelle: Waldeckische Landeszeitung
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Bad Wildungen und Umgebung.
  • Waldeckische Landeszeitung
    Stadt
    14. April 2024 - Bad Wildungen

    Foto-Erinnerungen an die Covid 19-Pandemie in Nordhessen

    Der Wildunger Lehrer Johannes Grötecke und sein Kollege Thomas Schattner wollen den Alltag der Corona-Zeit in Nordhessen dem Vergessen entreißen.
    Quelle: Waldeckische Landeszeitung
  • Tanz in den Mai
    Der 1. Mai (Tag der Arbeit), gilt in Deutschland als Feiertag. Vielerorts wird mit Maifeuer, Bollerwagen und Maibaum in den Mai getanzt. Tanz in den Mai in Bad Wildungen und Umgebung
  • Kreis
    12. April 2024 - Kreis Waldeck-Frankenberg

    47-Jähriger wegen Verdachts auf Brandstiftung festgenommen

    47-Jähriger wegen Verdachts auf Brandstiftung festgenommen. Den wegen Brandstiftung Verdächtigen fasst die Polizei auf zufällige Weise. Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Waldeck (Landkreis Waldeck-Frankenberg) hat die Polizei einen Mann wegen Verdachts auf Brandstiftung festgenommen.
    Quelle: Echo Online
  • Waldeckische Landeszeitung
    Stadt
    12. April 2024 - Bad Wildungen

    Glasfaserausbau in Bad Wildungen formt Kraterlandschaften

    Ein Hauch Wildwest umweht den Glasfaserausbau im Wildunger Osten. Auf und neben den Straßen sieht‘s aus wie bei Sacramento nach dem großen Goldrausch.
    Quelle: Waldeckische Landeszeitung
  • Kreis
    10. April 2024 - Kreis Waldeck-Frankenberg

    Kampfhubschrauber über Marburg: Piloten trainieren nachts

    Kampfhubschrauber über Marburg: Piloten trainieren nachts. In den kommenden beiden Wochen will die Bundeswehr ihre Piloten nachts wieder Tiefflüge mit Kampfhubschraubern in teils unter 30 Metern Höhe üben lassen. Die Bundeswehr kündigt erneut nächtliche Übungsflüge von Kampfhubschraubern in der Region an.
    Quelle: mittelhessen
  • Kreis
    10. April 2024 - Kreis Waldeck-Frankenberg

    Hessens Kommunen verzeichnen 2023 Haushaltsdefizit

    Mehr Ausgaben für Sozialleistungen und Personal haben in den Kassen der hessischen Kommunen im vergangenen Jahr erstmals seit 2015 für ein Minus gesorgt. Das Defizit in den Kernhaushalten von Städten, Kreisen und Gemeinden summierte sich 2023 nach vorläufigen Zahlen auf mehr als 688 Millionen Euro, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte.
    Quelle: Echo Online
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Stadt
    10. April 2024 - Bad Wildungen

    Auf ewig in dieser Stadt lebendig – Zum Tod von Dr. Volker Brendow

    Ehemaliger Wildunger Lehrer und Museumsleiter nach kurzer Krankheit im Alter von 80 Jahren verstorben...
    Quelle: Bad Wildungen
  • Kreis
    10. April 2024 - Kreis Waldeck-Frankenberg

    Ein Urwald in Hessen - 20 Jahre Nationalpark Kellerwald-Edersee

    Ein Urwald in Hessen - 20 Jahre Nationalpark Kellerwald-Edersee. "Der Nationalpark Kellerwald-Edersee ist in den 20 Jahren seines Bestehens zu einem Leuchtturmprojekt des Naturschutzes in Hessen geworden", erklärte auch Maik Sommerhage, Landesvorsitzender des Naturschutzbundes (Nabu) in Hessen.
    Quelle: Echo Online
  • Kreis
    09. April 2024 - Kreis Waldeck-Frankenberg

    Mehr als 20.000 Anfragen bei Zentrum über NS-Verfolgung

    Das internationale Zentrum über NS-Verfolgung Arolsen Archives erhielt 2023 über 20.000 Anfragen und gab mehr persönliche Gegenstände an Familien von KZ-Häftlingen zurück als je... Das internationale Zentrum über NS-Verfolgung im nordhessischen Bad Arolsen hat 2023 eine deutliche Zunahme an Anfragen verzeichnet.
    Quelle: Echo Online
  • Haus kaufen
    Zeit für ein Eigenheim? Finde bei uns passende Häuser zum Kauf in Bad Wildungen und Umgebung.Haus kaufen in Bad Wildungen
  • Waldeckische Landeszeitung
    Stadt
    05. April 2024 - Bad Wildungen

    Bad Wildungen: Diebe zapfen Diesel auf Müllumladestation ab

    In der Nacht auf Freitag (5. April) drangen Unbekannte in das umzäunte Gelände der Müllumschlagstation in der Giflitzer Straße in Bad Wildungen ein, teilt die Polizei mit.
    Quelle: Waldeckische Landeszeitung
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Bad Wildungen und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Bad Wildungen

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Bad Wildungen.

Alle Benzinpreise im Überblick für Bad Wildungen