Rubrik auswählen
Bernsdorf (Oberlausitz)

Polizeimeldungen aus Bernsdorf (Oberlausitz)

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Sachsen.
Seite 1 von 4
  • Zigaretten, Tabak und Utensilien professioneller Autodiebe/ Gemeinsame Zollkontrolle auf polnischem Einkaufsmarkt

    Deutsche und polnische Zöllner stellten bei ihren gemeinsamen Kontrollen unversteuerte Zigaretten und Tabak sicher.

    Dresden (ots) - Am 07. Dezember 2023 führten Zöllner der Kontrolleinheit Görlitz und Kollegen der polnischen Zolldienststelle Zgorcelec gemeinsame Streifen auf polnischem Hoheitsgebiet durch. Schwerpunkt der Maßnahme war die Kontrolle des Wochenmarktes im polnischen Sieniawka. Sieniawka befindet sich im Dreiländereck Deutschland/Polen/Tschechien. Der dortige Markt war bereits in der Vergangenheit immer wieder im Zusammenhang mit illegalen Geschäften aufgefallen, insbesondere dem Handel mit unversteuerten ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Böller beschlagnahmt

    Bad Muskau (ots) - Am vergangenen Wochenende wurden am Grenzübergang in Bad Muskau in zwei Fällen Feuerwerkskörper (insgesamt 90 Stück Knaller) sichergestellt. Bei einem 22-jährigen Deutschen wurde eine Packung Feuerwerkskörper mit 20 Stück DUM DUM Knaller der Kategorie 3 festgestellt. Im Besitz einer erforderlichen Erlaubnis war er nicht. Im zweiten Fall hatte ein 13-jähriger Deutscher in einer Plastiktüte insgesamt 70 illegale Knallkörper. Der Jugendliche gab an, dass er die Pyrotechnik auf dem polnisch...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Einreiseverbote ignoriert

    Görlitz (ots) - Am Samstagnachmittag (9. Dezember 2023) nahm eine Streife der Landespolizei einen 49-jährigen Polen vorläufig fest. Der Pole wurde im City Center in Görlitz beim Diebstahl erwischt und angezeigt. Bei der Überprüfung seiner Personalien wurde festgestellt, dass gegen ihn ein Einreise- und Aufenthaltsverbot vorliegt. Zuständigkeitshalber wurde er an die Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf übergeben. Die zuständige Ausländerbehörde hatte dem Polen bereits im Jahr 2019 das Recht auf Freizügigke...

    Komplette Meldung lesen
  • Tipps vom Zoll für das vorweihnachtliche Online-Shopping/ Neue IT-Anwendung erleichtert die Zollabfertigung von Paketsendungen

    Dresden (ots) - Die Zeit bis zur Bescherung wird knapp? Da erweist sich das Online- Shopping oftmals als praktische Alternative. Aber aufgepasst: Wird das bestellte Paket aus einem Nicht-EU-Land Drittland) verschickt, ist der Zoll mit im Spiel. Denn möglicherweise müssen Einfuhrabgaben bezahlt werden. Nachstehend ein Überblick für Waren aus einem Drittland: - Warenwert bis 150 Euro: Hier ist die Einfuhrumsatzsteuer zu zahlen. Dabei liegt der reguläre Steuersatz bei 19 %. Ein ermäßigter Steuersatz vo...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Rumäne und Nigerianer bezahlen Geldstrafe

    Görlitz, BAB4 (ots) - Sowohl ein rumänischer als auch ein nigerianischer Staatsangehöriger kam gestern seiner Zahlungspflicht gegenüber der Justiz nach. Der Rumäne (24) übergab den Einsatzkräften nach seiner Festnahme insgesamt 831,00 Euro. Beim Großteil des Geldes handelte es sich um eine Strafe, die vom Amtsgericht Kaiserslautern wegen eines Verstoßes gegen das Markengesetz angeordnet worden war. Der Nigerianer (43) musste nicht ganz so tief in seinen Geldbeutel greifen. Bei ihm waren lediglich 400,00...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Migranten in Horka ergriffen

    Horka (Landkreis Görlitz) (ots) - Am Donnerstagmorgen erhielt die Dienststelle den Hinweis, dass in der Nähe des Güterbahnhofes in Horka (Landkreis Görlitz) eine größere Personengruppe beobachtet wurde. Eine Streife der Bundespolizeiinspektion Ludwigdorf eilte daraufhin an den Ort der Beobachtung, wo sie kurze Zeit später auf 13 syrische Migranten traf. Die syrischen Männer wurden in Gewahrsam genommen, anschließend zum Sitz der Inspektion an der Autobahn gebracht. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinsp...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Mit verbotenen Feuerwerkskörpern ertappt

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Am gestrigen Nachmittag ist auf dem Autobahnrastplatz An der Neiße ein Kroate aus dem Verkehr gelotst worden, in dessen Auto anschließend 142 nicht zugelassene Böller entdeckt wurden. Der in Wiesbaden lebende 24-Jährige teilte mit, dass er die Ware in Polen gekauft und anschließend im Kofferraum seines Pkw deponiert habe. Den eigenen Angaben nach plane er ein Fußball-Event, bei dem die Pyro abgebrannt werden sollte. Wenig später ertappten Bundespolizisten einen 43-Jährigen aus Spre...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Ergänzung (Foto) zur Pressemitteilung "Verdächtiger Gegenstand im Fahrzeug eines russischen Reisenden legt Autobahngrenzübergang Görlitz und Autobahnfahrstreifen lahm"

    verdächtiger Gegenstand

    Görlitz, BAB4 (ots) - Anbei erhalten Sie im Zusammenhang mit der am heutigen Nachmittag veröffentlichten Pressemitteilung weitere drei Fotos. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf Pressesprecher Michael Engler Telefon: 0 35 81 - 3626-6110 E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Verdächtiger Gegenstand im Fahrzeug eines russischen Reisenden legt Autobahngrenzübergang Görlitz und Autobahnfahrstreifen lahm

    Peugeot 307

    Görlitz, BAB4 (ots) - Heute Morgen gegen 08.30 Uhr stoppten Einsatzkräfte der Bundespolizei am Autobahngrenzübergang Görlitz-Ludwigsdorf im Rahmen der vorübergehend wiedereingeführten Binnengrenzkontrollen einen französischen Kombi. Hinter dessen Lenkrad trafen sie auf einen 43 Jahre alten Russen. Bei der anschließenden Überprüfung des Peugeot 307 entdeckten die Beamten im Handschuhfach des Pkw einen unbekannten Gegenstand, der den Eindruck eines Fernzünders für eine Sprengladung erweckte. Daraufhin wurd...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Uniformierte beleidigt

    Bad Muskau (ots) - Gestern Nachmittag kontrollierten Bundespolizisten in Bad Muskau den einreisenden Grenzverkehr. Dabei fiel ihnen ein Wiesbadener Range Rover auf, dessen Fahrer die Brücke mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit passierte. Der Geländewagen wurde anschließend im Stadtgebiet gestoppt, die beiden türkischen Insassen überprüft. Bei dem Beifahrer (29) wurde bemängelt, dass dieser ohne Ausweisdokument reiste. Der bei Cottbus mit einer Aufenthaltserlaubnis lebende 29-Jährige wurde in diesem Zusam...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Festgenommen, Geldstrafe bezahlt, weitergereist

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Görlitz, BAB4 (ots) - Gestern Vormittag nahmen Einsatzkräfte der Bundespolizei auf dem Autobahnrastplatz An der Neiße einen 38-Jährigen aus Polen fest. Der Grund seiner Festnahme war ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Hof. Dieser Haftbefehl war zustande gekommen, weil der wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis Verurteilte die seinerzeit angeordnete Geldstrafe i.H.v. 800,00 Euro bis gestern nicht gezahlt hatte. Ähnliche Umstände führten vor ein paar Stunden zur Festnahme eines Ukrainers (45). D...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: 18-Jähriger greift nach Beleidigungen Bundespolizisten an

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Nicht nur mit einem ausgestreckten Mittelfinger in Richtung einer Streife der Bundespolizei Leipzig machte gestern Abend im Hauptbahnhof ein polizeibekannter 18 -Jähriger auf sich aufmerksam. Als die Beamten sich dem Leipziger näherten, folgten dem weiterhin aus gestreckten Mittelfinger noch Beleidigungen. Zudem versuchte er die Bundespolizisten mit der Faust zu schlagen und sie zu bespucken sie. Auch nach seiner Festnahme setzte der 18-Jährige seine Beleidigungen gegen die Beamten fort. ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Ein Mann, zwei Haftbefehle

    Görlitz (ots) - Ein mehrfach gesuchter Mann, auf den unter anderem zwei Haftbefehle ausgestellt waren, ist gestern Nachmittag durch die Bundespolizei ergriffen worden. Der 31 Jahre alte Mann aus Rumänien war zunächst aufgefallen, als er sichtlich nervös auf der Stadtbrücke Görlitz an den Einsatzkräften vorbeilief. Diese überprüften seine Personalien und stellten dabei fest, dass zwei Staatsanwaltschaften sowie ein Gericht nach ihm fahndeten. Während die Anklagebehörde aus Bielefeld als auch das Braunsch...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Bundespolizei vollstreckt drei Haftbefehle -

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Diebstahl führt unmittelbar hinter Gitter Am 1.12.2023 führte der Diebstahl von Drogeriewaren am Hauptbahnhof in Leipzig einen 44-Jährigen direkt in Haft. Bei der Anzeigenaufnahme stellten die Bundespolizisten fest, dass der Mann per Haftbefehl gesucht wurde. Das Amtsgericht Leipzig hatte ihn im Juli 2022 wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu einer Freiheitsstrafe verurteilt, von der insgesamt noch 1 Jahr und 10 Monate zu vollstrecken waren. Nach Abschluss der strafprozessua...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Mit dem Fahrrad in die Kontrolle, ohne Rad zu Fuß aus der Kontrolle

    bannafarsai / Adobe Stock

    Görlitz (ots) - Die vorrübergehend eingeführten Grenzkontrollen machten am Samstagabend aus einem Radfahrer einen Spaziergänger. Der Görlitzer (39) kam mit einem schwarzen Mountainbike über die Stadtbrücke, wollte offensichtlich von Zgorzelec nach Görlitz radeln. Bei der Überprüfung der Rahmennummer "seines" Drahtesels stellten die Einsatzkräfte allerdings fest, dass nach dem MTB gesucht wurde ... weil es im Oktober des vergangenen Jahres entwendet wurde. Wenngleich der 39-Jährige glaubhafte Angaben zum E...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Festgenommen - drei bezahlten und kamen frei, einer kam in den Strafvollzug

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Görlitz, BAB4 (ots) - Das Amtsgericht Leipzig hatte im Februar dieses Jahres einen Georgier (39) wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls zu einer Geldstrafe i.H.v. 990,00 Euro verurteilt. Der Verurteilte zahlte bislang allerdings nicht. Deshalb stellte die Staatsanwaltschaft Leipzig im Weiteren einen Vollstreckungshaftbefehl aus. Einen Polen (42) hatte das Amtsgericht Spyer, zufälligerweise auch im Februar dieses Jahres, zu einer Geldstrafe i.H.v. 1.600,00 Euro verdonnert. Gegen ihn war zuvor w...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: 47-Jähriger bedroht Einsatzkräfte der Bundespolizei in S-Bahn

    Bild Bundespolizei

    Dresden (ots) - Am Samstagmorgen (02.12.2023) kam es in der S-Bahn (S2) auf der Strecke Hauptbahnhof Dresden in Richtung Flughafen Dresden zu einer Bedrohungslage. Vorausgegangen war gegen 08:35 Uhr eine Fahrkartenkontrolle, bei der ein männlicher Fahrgast sich weigerte, seine Personalien dem Zugpersonal auszuhändigen, da dieser ohne gültigen Fahrausweis unterwegs war. Als Folge wurde die Bundespolizei um Unterstützung gebeten. Bei der Ankunft an der S-Bahnhaltestelle Flughafen Dresden, wies sich die Per...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Gegen das Aufenthaltsgesetz verstoßen

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Am Dienstagmorgen gegen 05.00 Uhr wurden die Einsatzkräfte in der Kontrollstelle auf dem Autobahnrastplatz An der Neiße auf drei Fußgänger aufmerksam. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem Trio um afghanische Staatsangehörige (29, 29, 34). Diese gaben zu Protokoll, dass sie in Polen Kontakt zu einem Schleuser aufgenommen hatten. Dieser Unbekannte, bei dem es sich um einen Letten gehandelt haben könnte, brachte sie gemeinsam mit einem Pkw bis an die Autobahnbrücke bei Zgor...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Haftbefehle vollstreckt

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Vor wenigen Stunden nahmen Bundespolizisten im Rahmen der Binnengrenzkontrolle am Autobahngrenzübergang Ludwigsdorf einen 44-Jährigen aus Littauen fest. Bei der Überprüfung seiner Personalien war ein Haftbefehl bemerkt worden. Auf diesen Vollstreckungshaftbefehl, den die Staatsanwaltschaft München 1 vor einem Vierteljahr ausstellte, hatte der wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger und terroristischer Organisationen Verurteilte bislang nicht reagiert. Bereits unmitt...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Diebstähle und Bedrohung mit Waffe - 26-jähriger Slowake beschäftigt Bundespolizei am Wochenende

    Spielzeugpistole
Bild: Bundespolizei Leipzig

    Leipzig (ots) - Für mehrere Einsätze der Leipziger Bundespolizei im Hauptbahnhof sorgte am vergangenen Wochenende ein polizeibekannter Slowake. So bedrohte er am Samstagvormittag ein Pärchen mit einer Pistole und flüchtete anschließend. Minuten später wurde der Mann in einem Park- haus von den alarmierten Bundespolizisten festgenommen. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten neben einem Smartphone die Waffe im Hosenbund des Mannes. Bei näherer Betrachtung stellten die Bundespolizisten fest, dass es si...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 4
vor

Bernsdorf

Gemeinde in Kreis Bautzen

  • Einwohner: 6.907
  • Fläche: 59.65 km²
  • Postleitzahl: 02994
  • Kennzeichen: BZ
  • Vorwahlen: 035723
  • Höhe ü. NN: 145 m
  • Information: Stadtplan Bernsdorf

Das aktuelle Wetter in Bernsdorf (Oberlausitz)

Windböen, 50 bis 64 km/h
Aktuell
Temperatur
5°/10°
Regenwahrsch.
30%