Aktuelles in Bobitz

Bei uns findest du Nachrichten aus Bobitz, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

23.02.2024 - 13:00 - Schwerin

Zwei Jahre Krieg in der Ukraine: Innenminister Christian Pegel dankbar für Solidarität und Zusammenhalt

Schwerin (ots) - Vor fast zwei Jahren, am 24. Februar 2022, begann die Invasion russischer Truppen in die Ukraine. Seitdem dauert der Angriffskrieg Russlands an. "Die Auswirkungen sind für uns noch immer tagtäglich spürbar. Gerade in diesen von Unsicherheit und Umbrüchen geprägten Zeiten sind Zusammenhalt und Solidarität von entscheidender Bedeutung", sagte Innenminister Christian Pegel anlässlich des zweiten Jahrestages. Innerhalb der vergangenen zwei Jahre haben in Mecklenburg-Vorpommern über 32.000 Menschen aus der Ukraine Schutz gefunden. "Angesichts der Dimension dieser Herausforderung haben Unterbringung und Versorgung der Menschen bislang gut funktioniert. Das ist dem unermüdlichen Einsatz der Haupt- und Ehrenamtlichen und den Bürgerinnen und Bürgern zu verdanken, die das möglich gemacht haben. Auch das ist eine große Leistung, die wir anlässlich dieses schrecklichen Jahrestages würdigen dürfen", sagte Christian Pegel. Auch bei den Landkreisen und kreisfreien Städten in MV bedankt sich der Innenminister: "Die Unterbringung und Versorgung dieser Menschen bedeuten eine enorme Kraftanstrengung für das Land und vor allem für unsere Kommunen. Aber wir haben das in Mecklenburg-Vorpommern bisher gut gemeistert. Darauf dürfen wir gemeinsam stolz sein." Die Landesregierung werde die Kommunen weiterhin dabei unterstützen. Christian Pegel erinnert daran, wie Russland vor zwei Jahren die ganze Welt mit dem Angriff auf seinen europäischen Nachbarn überrascht und schockiert hat. "Wir haben noch am selben Tag die Rückführung ausreisepflichtiger Ukrainer gestoppt und das Thema Ukraine-Krieg auf die Tagesordnung unseres Krisenstabs genommen, der sich bis dahin mit den Folgen der Corona-Pandemie befasste. Uns war auch sofort klar, dass der Krieg binnen kurzer Zeit zu einer Flüchtlingswelle führen könnte, deren Ausmaß nicht abzuschätzen war. Bereits drei Tage später trafen die ersten Flüchtlinge bei uns in Mecklenburg-Vorpommern ein und wurden versorgt." Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine hat in Deutschland und Europa auch zu großen Herausforderungen bei der Energieversorgung geführt. "Die Märkte für Gas, Wärme, Strom und in der Folge viele weitere Waren und Dienstleistungen sind für einige Zeit erheblich destabilisiert wurden", sagte Christian Pegel. Das habe vielen Menschen nachvollziehbar große Sorgen bereitet: "Aber die kommunalen Versorger haben sich vor allem auch in schwierigeren Zeiten dafür eingesetzt, dass den Menschen in unserem Land Lebensnotwendiges wie Wasser, Wärme, Wohnung sicher und bezahlbar zur Verfügung steht." Der Krieg sei aber leider noch nicht zu Ende. "Wir wissen nicht, wie viele Menschen dieser brutale Angriffskrieg noch zwingen wird, bei uns Zuflucht zu suchen", so Christian Pegel. Er appelliert in diesem Zusammenhang an alle Bürgerinnen und Bürger in unserem Bundesland: "Ich bin zuversichtlich, dass wir die aktuellen wie auch künftigen Herausforderungen meistern werden, wenn wir sie auch weiterhin mit vereinten Kräften angehen." Behörden dürfen Ukraine-Flagge hissen Anlässlich des morgigen Datums wurden die Behörden im Land informiert, dass sie am 24. Februar 2024 zum Zeichen der Solidarität mit dem ukrainischen Volk die Nationalflagge der Ukraine an ihren Dienstgebäuden setzen dürfen. Zahlen & Fakten Seit Beginn des Ukraine-Kriegs am 24. Februar 2022 haben sich mehr als 32.300 Menschen, die vor ihm geflohen sind, in Mecklenburg-Vorpommern registrieren lassen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind knapp 25.000 Ukraine-Flüchtlinge in MV als "aufhältig" gemeldet. Mit Stand 20. Januar 2024 befanden sich 42 Personen in Notunterkünften, 9.470 Personen waren in kommunal angemiete-ten Wohnungen und 1.397 Personen in Flüchtlingsunterkünften untergebracht. Der Rest der ukrainischen Kriegsvertriebenen wohnt in eigenem Wohnraum bzw. bei Privatpersonen. Sie verteilen sich wie folgt auf die Landkreise und kreisfreien Städte: Landkreis/kreisfreie Stadt - Anzahl der aufhältigen ukrainischen Kriegsvertriebenen Hansestadt Rostock - 3.070 Landeshauptstadt Schwerin - 2.661 Ludwigslust-Parchim - 2.947 Mecklenburgische Seenplatte - 3.671 Nordwestmecklenburg - 2.362 Landkreis Rostock - 3.230 Vorpommern-Greifswald - 3.367 Vorpommern-Rügen - 3.192 Rückfragen bitte an: Ministerium für Inneres, Bau und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern Telefon: 0385/58812003 E-Mail: presse@im.mv-regierung.de https://www.regierung-mv.de

Quelle: Ministerium für Inneres, Bau und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern
wolkig

Nachrichten aus Bobitz

Keine Treffer

Zurzeit gibt es keine Neuigkeiten in deinem Wohnort. Daher bekommst du überregionale Nachrichten ausgespielt. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • Polizei
    24. Februar 2024 - 10:15 - Schwerin

    Wohnungsneubau und Modernisierung: Unternehmen erhalten 22 Prozent mehr Förderung

    Schwerin (ots) - Das Land hebt die Förderanteile des Landes für den Neubau und die Modernisierung von Wohnungen ab 1. März deutlich an. Konkret betrifft dies die Höhe der zuwendungsfähigen Ausgaben und die Höchstbeträge der Baudarlehen in der sozialen Wohnraumförderung. "Um sicherzustellen, dass die soziale Wohnraumförderung des Landes die Kosten auch in einem veränderten Marktumfeld angemessen ausgleicht, erlaubt die 2022 in Kraft gesetzte Wohnungsbauförderrichtlinie jetzt, dass alle zwei Jahre eine Anpassung der maximal möglichen Förderhöchstbeträge je gebauten Quadratmeter anhand eines Baukostenindexes erfolgen darf. Bisher mussten wir jedes Mal die gesamte Förderrichtlinie überarbeiten, wenn wir die Beträge darin den vorhersehbar durch Preisentwicklungen veränderten Marktbedingun...
    Quelle: Ministerium für Inneres, Bau und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern
  • Wir sind Müritzer
    Stadt
    24. Februar 2024 - Schwerin

    Heute wieder Schlachtefest am Agroneum Alt Schwerin

    Liebhaber deftiger Fleisch- und Wurstspezialitäten kommen heute beim Schlachtefest am Steinkaten im Agroneum Alt Schwerin voll auf ihre Kosten. Die Tore
    Quelle: Wir sind Müritzer
  • Schweriner Volkszeitung
    Stadt
    24. Februar 2024 - Wismar

    Für Katya und Shenia in Wismar ist Russlands Krieg trotz Flucht nicht vorbei

    Katya und Shenia bereiten sich in Wismar auf ein Studium in Deutschland vor. Knapp zwei Jahre nach der Flucht vor Russlands Bomben auf die Ukraine.
    Quelle: Schweriner Volkszeitung
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Bobitz und Umgebung.
  • RTL
    Stadt
    Quelle: RTL
  • Gartenpflege
    Der Frühling steht vor der Tür und damit wird es Zeit dich um deinen Garten oder Balkon zu kümmern. Finde hier Angebote und Inspiration. Baumarkt-Prospekte für Bobitz
  • RTL
    Stadt
    Quelle: RTL
  • RTL
    Stadt
    23. Februar 2024 - Schwerin

    Schwesig lobt Mut für Wiederaufbau nach Brand in Museum

    Ministerpräsidentin
    Quelle: RTL
  • NDR
    Stadt
    23. Februar 2024 - Schwerin

    Upahl: Klage der Gemeinde gegen Innenministerium abgewiesen

    Das Verwaltungsgericht Schwerin hat die Klage der Gemeinde Upahl gegen das Innenministerium von Mecklenburg-Vorpommern abgewiesen.
    Quelle: NDR
  • Polizei
    23. Februar 2024 - 15:49 - Schwerin

    Terminhinweis: Digitalisierungsminister stellt fertigen Glasfaserausbau an Landesbehörden vor

    Schwerin (ots) - Digitalisierungsminister Christian Pegel und die Geschäftsführerin der Datenverarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern GmbH (DVZ), Uta Knöchel, stellen am nächsten Donnerstag den Projektabschluss der Glasfaseranbindung aller Landesbehörden Mecklenburg-Vorpommerns an das Verwaltungsnetz "CN LAVINE" vor. Mit der nun angeschlossenen Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz MV sind alle 445 Standorte mittels Glasfaser angebunden und verfügen künftig über eine Grundversorgung von 100 Mbit/s. Medienvertreterinnen und -vertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen. Projektverantwortliche werden vor Ort über die Herausforderungen des Glasfaserausbaus in den Landesbehörden informieren. Zu besseren Koordinierung wird um eine vorherige Anmeldung (an presse@im.mv-re...
    Quelle: Ministerium für Inneres, Bau und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Polizei
    23. Februar 2024 - 13:00 - Schwerin

    Zwei Jahre Krieg in der Ukraine: Innenminister Christian Pegel dankbar für Solidarität und Zusammenhalt

    Schwerin (ots) - Vor fast zwei Jahren, am 24. Februar 2022, begann die Invasion russischer Truppen in die Ukraine. Seitdem dauert der Angriffskrieg Russlands an. "Die Auswirkungen sind für uns noch immer tagtäglich spürbar. Gerade in diesen von Unsicherheit und Umbrüchen geprägten Zeiten sind Zusammenhalt und Solidarität von entscheidender Bedeutung", sagte Innenminister Christian Pegel anlässlich des zweiten Jahrestages. Innerhalb der vergangenen zwei Jahre haben in Mecklenburg-Vorpommern über 32.000 Menschen aus der Ukraine Schutz gefunden. "Angesichts der Dimension dieser Herausforderung haben Unterbringung und Versorgung der Menschen bislang gut funktioniert. Das ist dem unermüdlichen Einsatz der Haupt- und Ehrenamtlichen und den Bürgerinnen und Bürgern zu verdanken, die das mögl...
    Quelle: Ministerium für Inneres, Bau und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern
  • Stadt
    23. Februar 2024 - Wismar

    Bürgermeister Thomas Beyer: "Die Ukraine hat einen gerechten Frieden verdient"

    Bürgermeister Thomas Beyer: "Die Ukraine hat einen gerechten Frieden verdient" Videobotschaft des Bürgermeisters: Thomas Beyer erinnert an den Krieg Russlands gegen die Ukraine, dessen Beginn sich am 24. Februar 2024 zum ...
    Quelle: Wismar
  • Biowetter
    Informiere dich hier über die aktuellen Wetterverhältnisse – Ozonwerte, UV-Index oder Pollenflug – in Bobitz und Umgebung. Biowetter in Bobitz
  • NDR
    Stadt
    23. Februar 2024 - Schwerin

    Sturmnacht in MV: Bilanz der Feuerwehr und Polizei

    Sturmtief "Wencke" ist in der Nacht über das Land gezogen und hat dabei auch einige Schäden angerichtet und zu einem Unfall geführt.
    Quelle: NDR
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Bobitz und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Bobitz

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Bobitz.

Alle Benzinpreise im Überblick für Bobitz