Rubrik auswählen
Bördeland

Aktuelles in Bördeland

Bei uns findest du Nachrichten aus Bördeland, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung BPOLI MD: Zeugenaufruf der Bundespolizei: Unbekannte bereiten Kupferkabel von Baustelle zur Abholung vor
Karl-Heinz_H / Adobe Stock

23.07.2024 - 12:09 - Sachsen-Anhalt

BPOLI MD: Zeugenaufruf der Bundespolizei: Unbekannte bereiten Kupferkabel von Baustelle zur Abholung vor

Halle (ots) - Am Montag, den 22. Juli 2024 gegen 09:35 Uhr meldete ein Anwohner im Bereich der Baustelle, in der Nähe des Bahnübergangs in Halle - Peißen am Feldweg abgelegte Stücke von Kupferkabel. Eine Streife der Bundespolizei begab sich zur Aufklärung zum Fundort. Die Lage ließ vermuten, dass die Kupferkabel auf der in der Nähe befindlichen Baustelle entwendet und für einen späteren Abtransport bereitgelegt wurden. Die Vermutung zur Herkunft konnte ein Mitarbeiter der Baustelle auf Nachfrage bestätigen. Die Bundespolizeiinspektion Magdeburg hat ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls eingeleitet und benötigt die Mithilfe der Bevölkerung. Wer hat in den frühen Morgenstunden des 22. Juli 2024 oder am Wochenende zuvor, vom 20. bis 21. Juli 2024, verdächtige Personen- oder Fahrzeugbewegungen rund um den Bereich der Baustelle am alten Bahnhofsgebäude, Lindenring in Landsberg, wahrgenommen, die mit der Tat in Verbindung gebracht werden könnten? Gab es zu einem bestimmten Zeitpunkt akustische Geräusche? Sachdienliche Hinweise werden in der Bundespolizeiinspektion Magdeburg (Tel.: 0391 / 56549 555), unter der kostenfreien Bundespolizei - Hotline (Tel.: 0800 / 6 888 000) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen. Weiterführende Informationen können auch über das Hinweisformular auf der Bundespolizei-Homepage www.bundespolizei.de gegeben werden. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Magdeburg Telefon: +49 (0) 391-56549-505 E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de X: @bpol_pir

Quelle: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
20°
Gewitter

Nachrichten aus Bördeland und Umgebung

  • Kreis
    21. Juli 2024 - Salzlandkreis

    Warnung vor Hitze und Gewitter für Sachsen-Anhalt: Wetterdienst erwartet "Wasserbomben"

    Warnung vor Hitze und Gewitter für Sachsen-Anhalt: Wetterdienst erwartet "Wasserbomben" Besonders heiß Warnung vor Hitze und Gewitter für Sachsen-Anhalt: Wetterdienst erwartet "Wasserbomben": - Das Wetter am Sonntag in Sachsen-Anhalt startet zwar sonnig, doch ab Mittag sollen laut Deutschem Wetterdienst (DWD) Schauer und teils heftige Gewitter mit Sturm, Hagel und Starkregen zu erwarten sein.
    Quelle: Volksstimme
  • Kreis
    20. Juli 2024 - Salzlandkreis

    Ressource Wasser: Wie Bauern im Salzlandkreis mit moderner Technik den Verboten entgehen wollen

    Ressource Wasser: Wie Bauern im Salzlandkreis mit moderner Technik den Verboten entgehen wollen. Ressource Wasser Wie Bauern im Salzlandkreis mit moderner Technik den Verboten entgehen wollen: Nach dem vielen Regen der vergangenen Monate sind Regelungen zur Wasserentnahme in diesem Sommer nicht zu befürchten – nicht mal im Salzlandkreis.
    Quelle: Volksstimme
  • Kreis
    20. Juli 2024 - Salzlandkreis

    Lokalpolitik: Neue Fraktion im Kreistag im Salzlandkreis: Bianca Görke und Ralf-Peter Schmidt aus Staßfurt arbeiten zusammen

    Lokalpolitik: Neue Fraktion im Kreistag im Salzlandkreis: Bianca Görke und Ralf-Peter Schmidt aus Staßfurt arbeiten zusammen. Lokalpolitik Neue Fraktion im Kreistag im Salzlandkreis: Bianca Görke und Ralf-Peter Schmidt aus Staßfurt arbeiten zusammen: Bianca Görke ist die Fraktionsvorsitzende der neuen Fraktion WsGs/UBvS.
    Quelle: Volksstimme
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Bördeland und Umgebung.
  • Kreis
    19. Juli 2024 - Salzlandkreis

    Ermittlungen wegen Brandstiftung: Strohdiemen steht am Freitag bei Susigke in Flammen

    Kameraden aus mehreren Wehren in und um Aken haben am Donnerstag einen brennenden Strohdiemen bei Susigke gelöscht. - Kameraden aus mehreren Wehren, darunter aus Aken, Steutz (Stadt Zerbst) und Groß Rosenburg (Salzlandkreis) haben am Donnerstag einen brennenden Strohdiemen bei Susigke, einem Ortsteil von Aken, gelöscht.
    Quelle: Mitteldeutsche Zeitung
  • Lehrstellen
    Auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz? Finde hier Angebote in Bördeland. Ausbildungsplätze in Bördeland und Umgebung
  • Kreis
    19. Juli 2024 - Salzlandkreis

    6.000 Jahre altes Totenmonument entdeckt: Fund im Salzlandkreis: Wo über tausende Jahre Menschen begraben wurden

    Chr.), das Archäologen des Landesamts für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt bei Aderstedt entdeckt haben. Archäologen des Landesamts für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt auf dem Grabungsfeld, auf dem sie Gräber aus der Schnurkeramischen Zeit von ca.
    Quelle: Volksstimme
  • Kreis
    19. Juli 2024 - Salzlandkreis

    Sachsen-Anhalt: Archäologen entdecken 6000 Jahre altes Totenhaus

    "Fünf konzentrisch angelegte Gräber der Schnurkeramik-Kultur zeigen die Position des 6000 Jahre alten Erdhügels an, in den sie 1500 Jahre später eingetieft worden waren", sagte die Archäologin. In der Zeit der Baalberger Kultur vor 6000 Jahren wurde die Landschaft erstmals bewusst gestaltet.
    Quelle: DER SPIEGEL
  • Kreis
    19. Juli 2024 - Salzlandkreis

    Das Totenhaus aus der Steinzeit

    "Fünf konzentrisch angelegte Gräber der Schnurkeramik-Kultur zeigen die Position des 6000 Jahre alten Erdhügels an, in den sie 1500 Jahre später eingetieft worden waren", erläutert die Archäologin. In der Zeit der Baalberger Kultur vor 6000 Jahren wurde die Landschaft erstmals bewusst gestaltet.
    Quelle: Stuttgarter Zeitung
  • Kreis
    19. Juli 2024 - Salzlandkreis

    Nebenwirkungen von Impfungen: Bisher erst vier anerkannte Corona-Impfschäden in Sachsen-Anhalt

    Nebenwirkungen von Impfungen: Bisher erst vier anerkannte Corona-Impfschäden in Sachsen-Anhalt. Nebenwirkungen von Impfungen Bisher erst vier anerkannte Corona-Impfschäden in Sachsen-Anhalt: In Sachsen-Anhalt sind bislang vier Impfschäden offiziell anerkannt. - In Sachsen-Anhalt sind bislang vier Fälle von Impfschäden infolge von Corona-Impfungen anerkannt worden.
    Quelle: Volksstimme
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Kreis
    19. Juli 2024 - Salzlandkreis

    Müllentsorgung im Salzlandkreis: Ärger bei Kleingärtnern aus Löderburg: Warum wird die Biotonne nicht mehr abgeholt?

    Sie sind sauer, dass ihre vollen Biotonnen nicht mehr wie vereinbart vor der Gartensparte Am Sportplatz in Löderburg abgeholt wurden. Seine Biotonne und die seiner Gartennachbarn vom Kleingartenverein Am Sportplatz in Löderburg werden seit zwei Abholterminen nicht mehr geleert.
    Quelle: Volksstimme
  • Kreis
    19. Juli 2024 - Salzlandkreis

    Corona-Impfungen: Bislang vier anerkannte Corona-Impfschäden in Sachsen-Anhalt

    Corona-Impfungen: Bislang vier anerkannte Corona-Impfschäden in Sachsen-Anhalt. Corona-Impfungen Bislang vier anerkannte Corona-Impfschäden in Sachsen-Anhalt: In Sachsen-Anhalt sind bislang vier Impfschäden offiziell anerkannt. Halle - In Sachsen-Anhalt sind bislang vier Fälle von Impfschäden infolge von Corona-Impfungen anerkannt worden.
    Quelle: Volksstimme
  • Kreis
    18. Juli 2024 - Salzlandkreis

    Classic-Kegeln: Klassenerhalt auf Umwegen: Salzland Staßfurt bleibt Landesligist

    Da zwei Landesklasse-Meister auf den Aufstieg verzichten, bleiben die Classic-Kegler des SV Salzland Staßfurt der Landesliga erhalten und treffen erneut auf den KSV Germania Borne. - Frank Beucke, Mannschaftsleiter der Classic-Kegler des SV Salzland Staßfurt, ist kein Träumer.
    Quelle: Volksstimme
  • Photovoltaik
    Hole jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote ein und finde ein passendes Unternehmen für deine PV-Anlage. Solaranlagen in Bördeland und Umgebung
  • Kreis
    17. Juli 2024 - Salzlandkreis

    Kriminalität: Polizei: Ladendiebstähle im Salzlandkreis ein großes Problem

    Kriminalität: Polizei: Ladendiebstähle im Salzlandkreis ein großes Problem. Kriminalität Polizei: Ladendiebstähle im Salzlandkreis ein großes Problem: Im Salzlandkreis wird immer häufiger geklaut. Staßfurt/Bernburg - Ladendiebstähle sind im Salzlandkreis ein Problem. Ein Problem, das die Polizei immer mehr fordert.
    Quelle: Volksstimme
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Bördeland und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Freizeitaktivitäten in Bördeland

Unternimm etwas Schönes in deiner Freizeit in Bördeland und Umgebung.

Alle Ausflugsideen im Überblick
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles