Aktuelles in Bröthen

Bei uns findest du Nachrichten aus Bröthen, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung ++ Vögelsen - Zwei Geldautomaten gesprengt - Täter fliehen ++ Wrestedt - Asbestplatten und Bauschutt im Wald entsorgt ++ Wustrow - Ohne Fahrerlaubnis - unter Betäubungsmitteleinfluss ++
Augenblikk / Adobe Stock

24.07.2024 - 14:40 - Lüneburg

++ Vögelsen - Zwei Geldautomaten gesprengt - Täter fliehen ++ Wrestedt - Asbestplatten und Bauschutt im Wald entsorgt ++ Wustrow - Ohne Fahrerlaubnis - unter Betäubungsmitteleinfluss ++

Lüneburg (ots) - Lüneburg Handorf - Pferde verletzt - Polizei sucht nach Zeugen Im Zeitraum vom 21.07.2024 bis zum 22.07.2024 wurde ein Pferd auf einer Pferdekoppel im Cluesweg mit einem scharfkantigen Gegenstand verletzt. Zuvor wurde bereits einem weiteren Pferd auf derselben Koppel Schnittverletzungen an den Beinen zugefügt. Die Polizei sucht nach Personen, die an der Tatörtlichkeit etwas festgestellt haben. Hinweise nimmt die Polizei Bardowick, Tel. 04131-79940-0, entgegen. Lüneburg - Fahrrad entwendet - In Gebüsch aufgefunden Am 23.07.2024 wurde im Laufe des Vormittags ein mit zwei Fahrradschlössern gesichertes E-Bike im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Dieses wurde am Städtischen Klinikum Lüneburg abgestellt. Als die Geschädigte den Diebstahl bemerkte, alarmierte sie umgehend die Polizei. Durch Ortung konnte das E-Bike dann in einem Gebüsch versteckt in der Straße "Hinter der Saline" aufgefunden werden. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen. Scharnebeck - Fenster aufgehebelt - Uhren entwendet Mit einem Hebelwerkzeug verschafften sich Unbekannte im Zeitraum vom 19.07.2024 bis zum 23.07.2024 Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Straße "Am Hang". Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten zwei Uhren im Wert von mehreren hundert Euro. Die weiteren polizeilichen Ermittlungen laufen. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen. Hohnstorf - Einbruch in Rohbau - Elektrokabel entwendet Unbekannte hebelten im Zeitraum vom 23.07.2024 bis zum 24.07.2024 im Rohbau eines Neubaugebietes im Adolf-Lüchau-Weg die Haustür auf. Anschließend entwendeten sie Kabeltrommeln mit mehreren hundert Metern Elektrokabel sowie Werkzeuge. Der Wert des Diebesgutes wird derzeit ermittelt. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen. Vögelsen - Zwei Geldautomaten gesprengt - Täter fliehen in dunklem Fahrzeug Am 24.07.2024 gegen 03:30 Uhr meldeten Anwohnende zwei Explosionen in der Lüneburger Straße bei den dortigen Geldautomaten. Trotz sofortiger umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnten keine verdächtigen Personen mehr festgestellt werden. Die zerstörten Geldautomaten gehören zu zwei Banken die ihre Filialen unmittelbar nebeneinander am Tatort haben. Das Gebiet wurde weiträumig abgesperrt und durch die Delaborierer untersucht. Anschließend wurden die Spuren am Tatort gesichert. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass aus einem der Automaten Bargeld entwendet worden ist und die Täter anschließend mit einem dunklen Fahrzeug in Richtung Dorfstraße flohen. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen. Lüneburg - Seitenscheibe zerstört - Geldbörse entwendet - Geld abgehoben Die Seitenscheibe eines Transporters wurde am 23.07.2024 gegen Mittag in einem Parkhaus "Bei der Ratsmühle" durch Unbekannte zerstört. Anschließend entwendeten sie eine Geldbörse und tätigten mit der darin befindlichen EC-Karte Abbuchungen in Höhe von etwas über 100 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen. Neetze - Nach Unfallflucht festgestellt - 15000 Euro Sachschaden - Führerschein beschlagnahmt Eine Seniorin befuhr am 23.07.2024 gegen 11:00 Uhr mit einem Fiat Panda die Straße "Am Kamp" und kollidierte aus bislang unbekannter Ursache mit einem am Fahrbahnrand abgestellten Mercedes Vito. Anschließend entfernte sie sich unerlaubt vom Unfallort und wurde anschließend von der Polizei angetroffen und kontrolliert. Aufgrund des Sachschadens in Höhe von 15000 Euro wurde nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft der Führerschein der Verursacherin beschlagnahmt. Lüchow-Dannenberg Dannenberg - Glasscheibe von Wartehäuschen zerstört Die Glasscheibe des Wartehäuschens einer Bushaltestelle in der Bahnhofsstraße wurde in der Nacht zum 24.07.2024 durch Unbekannte zerstört. Der Schaden liegt bei ca. 400 Euro. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde die Glasscheibe von zwei Personen mit einem derzeit unbekannten Gegenstand eingeworfen. Hinweise nimmt die Polizei Lüchow, Tel. 05841-122-0, entgegen. Wustrow - Ohne Fahrerlaubnis - unter Betäubungsmitteleinfluss - falsche Angaben zu Personalien Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein 47-jähriger Fahrer eines Ford-Transits in der Schmiedestraße überprüft. Dabei gab der Fahrer an keine Ausweisdokumente dabei zu haben und wies sich mündlich mit falschen Personalien aus. Zusätzlich wurde festgestellt, dass der Mann unter dem Einfluss von THC und Kokain stand. Eine Fahrerlaubnis besaß er nicht. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und entsprechende Verfahren wurden eingeleitet. Uelzen Bienenbüttel - Verkehrskontrollen auf der Bundesstraße 4 Am Vormittag des 23.04.2024 führte die Polizei im Baustellenbereich der Bundesstraße 4 eine Geschwindigkeitsmessung durch. Bei etwas über 700 gemessenen Fahrzeugen wurden insgesamt 26 Verstöße bei erlaubten 30 km/h festgestellt. Der Höchstwert lag bei gemessenen 75 km/h. Zusätzlich überprüfte die Polizei auch das Durchfahrtsverbot für Kraftfahrzeuge über 7,5 Tonnen. Weitere Kontrollen werden folgen. Wrestedt - Asbestplatten und Bauschutt im Wald entsorgt - Polizei ermittelt wegen zwei Sachverhalten Am 21.07.2024 wurde an einem Feldweg zwischen Nettelkamp und Wieren eine illegale Müllentsorgung festgestellt. Dabei handelte es sich unter anderem um Bauschutt und Plastikrohre. In einem weiteren Waldstück zwischen Stadensen und der Bundesstraße 4 wurde einen Tag später, am 22.07.2024, ebenfalls Bauschutt festgestellt. Dort wurden zusätzlich Asbestplatten entsorgt. Die Polizei hat die Ermittlungen zu den beiden Sachverhalten aufgenommen und kann einen Zusammenhang derzeit nicht ausschließen. Hinweise nimmt die Polizei Bad Bodenteich, Tel. 05824-96598-0, entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen Pressestelle Michel Koenemann Telefon: 04131-8306-2515 E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-lg.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_luen eburg_luechow_dannenberg_uelzen/pressestelle/pressestelle-der-polizei inspektion-lueneburgluechow-duelzen-543.html

Quelle: Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen
21°
wolkig

Nachrichten aus Bröthen und Umgebung

Keine Treffer

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Kreis Herzogtum Lauenburg. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • Stadt
    25. Juli 2024 - Geesthacht

    Bürgerbüro geschlossen

    Geesthachter Bürgerbüro ist am 12. August 2024 geschlossen Das Bürgerbüro im Geesthachter Rathaus (Markt 15) bleibt am Montag, 12. August 2024, geschlossen. Der Grund ist eine Fortbildung der Mitarbeitenden.
    Quelle: Geesthacht
  • Stadt
    25. Juli 2024 - Geesthacht

    Seniorenenbeirat

    Seniorenenbeirat informiert am 5. August 2024: "Bargeldlos und sicher unterwegs" Der Seniorenbeirat der Stadt Geesthacht lädt am Montag, 5. August 2024, um 14 Uhr in den Geesthachter Oberstadttreff (Dialogweg 1) zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung ...
    Quelle: Geesthacht
  • Stadt
    25. Juli 2024 - Büchen

    Buntes Sofa mit Kathrin 

    - Am Freitag, den 26.07.2024 steht in der Zeit von 13:00 bis 17:00 Uhr das Bunte Sofa auf dem Bürgerplatz und lädt ein zum Reden, spielen, kreativ sein und Seele baumeln lassen. Kathrin wird regelmäßig das Bunte Sofa in Büchen aufstellen. Dabei werden die Wünsche und Ideen der jungen Menschen eingesammelt, um sie gemeinsam umzusetzen. Ihr bestimmt was es das nächste Mal geben soll und wo wir uns wieder treffen! Fragen? Schreib Kathrin an unter Telefon 0152-59115605.
    Quelle: Büchen
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Bröthen und Umgebung.
  • Hamburger Morgenpost
    Stadt
    25. Juli 2024 - Brunstorf

    Im Norden: Wohnhaus in Flammen – Katze schwer verletzt gerettet!

    Am Mittwochnachmittag ist ein einem Haus in Brunstorf (Kreis Herzogtum Lauenburg) ein Feuer ausgebrochen. Bei den Löscharbeiten rettete die Feuerwehr eine
    Quelle: Hamburger Morgenpost
  • Lehrstellen
    Auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz? Finde hier Angebote in Bröthen. Ausbildungsplätze in Bröthen und Umgebung
  • Stadt
    25. Juli 2024 - Ratzeburg

    WheelmapPro: Herzogtum Lauenburg befüllt kreisweite Online-Karte mit Informationen zur Barrierefreiheit

    WheelmapPro: Herzogtum Lauenburg befüllt kreisweite Online-Karte mit Informationen zur Barrierefreiheit Logo vom wheelmap.org © Andi Weiland I Wheelmap.org Informationen können zwar keine Barrieren beseitigen - aber mangelnde Informationen über Barrieren erschweren in ...
    Quelle: Ratzeburg
  • Schleswig-Holsteiner Zeitung
    Stadt
    24. Juli 2024 - Geesthacht

    Geesthacht: Radfahrerin stößt mit Auto zusammen – 54-Jährige muss verletzt ins Krankenhaus

    In Geesthacht wollte ein 66-Jähriger mit seinem Auto eine Radfahrerin überholen. Als sie links abbog, prallten sie zusammen. Es kam zum Unall
    Quelle: Schleswig-Holsteiner Zeitung
  • Stadt
    24. Juli 2024 - Geesthacht

    Hotline Standesamt

    Standesamt schaltet Hotline: Alle Anfragen werden unter 13 16 00 beantwortet Eine Hochzeit, die Geburt eines Kindes oder die Änderung eines Namens: Das Team des Standesamtes Geesthacht ist an vielen wichtigen Ereignissen ...
    Quelle: Geesthacht
  • Stadt
    24. Juli 2024 - Geesthacht

    ZUkunftswerkstatt

    Zukunftswerkstatt Inklusion: "Nicht ohne uns über uns" „Nicht ohne uns über uns“ – so lautete das Motto, unter dem Geesthachts Inklusionsbeauftragte Kathrin Abras Akteure und Betroffene zur Zukunftswerkstatt Inklusion eingeladen hatte. ...
    Quelle: Geesthacht
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Stadt
    24. Juli 2024 - Büchen

    Stadtradeln im Amt Büchen: 5 Tonnen CO2 vermieden

    - Das Amt Büchen gehörte neben sieben weiteren Kommunen im Kreis Herzogtum Lauenburg zu den Teilnehmenden des diesjährigen Stadtradelns. Vom 09. bis 29. Juni wurde im Amt Büchen geradelt, was das Zeug hält. Insgesamt 367 Radlerinnen und Radler haben so nicht nur etwas für ihre Fitness getan, sondern auch noch 5 t CO2 vermieden. Viele Engagierte hatten sich in 26 Teams, davon 12 Schulklassen, zusammengetan und fuhren mit ihren Rädern 29.361 km zusammen. Die Schule am Steinautal (Grundschule) war mit sage und schreibe 12 Klassen dabei. Das Team mit den meisten Gesamt-Kilometern war die Gruppe „Hopplahopp“. Sie schafften 3.860 km, gefolgt von der Gruppe „Schule am Steinautal“ mit 1.738,30 km. Die Steppkes der Hasenklasse 3 a fuhren insgesamt 1.728,40 km zusammen. Die aktivsten Einzelfahre...
    Quelle: Büchen
  • Stadt
    24. Juli 2024 - Ratzeburg

    Führung durch das Kreismuseum

    Führung durch das Kreismuseum 28. Juli 2024, 15 Uhr, Kreismuseum, Domhof 12 Kreismuseum Herzogtum Lauenburg © Jürgen Klemme Wer schon immer wissen wollte, wie der Kreis Herzogtum Lauenburg entstanden ist und was ...
    Quelle: Ratzeburg
  • Schleswig-Holsteiner Zeitung
    Stadt
    23. Juli 2024 - Ratzeburg

    Ratzeburg: Lübecker fährt auf Markt in parkendes Auto – Promillezahl überrascht

    In Ratzeburg fuhr ein Lübecker auf dem Markt in ein parkendes Auto. Die Polizei führte einen freiwilligen Atemalkoholtest durch: 2,04 Promille.
    Quelle: Schleswig-Holsteiner Zeitung
  • Photovoltaik
    Hole jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote ein und finde ein passendes Unternehmen für deine PV-Anlage. Solaranlagen in Bröthen und Umgebung
  • Schleswig-Holsteiner Zeitung
    Stadt
    23. Juli 2024 - Geesthacht

    Polizei stoppt 31-Jährigen mit 2,38 Promille in Geesthacht

    Ein betrunkener Fahrer fiel durch Schlangenlinien auf der Berliner Straße in Geesthacht auf. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 2,38 Promille.
    Quelle: Schleswig-Holsteiner Zeitung
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Bröthen und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Freizeitaktivitäten in Bröthen

Unternimm etwas Schönes in deiner Freizeit in Bröthen und Umgebung.

Alle Ausflugsideen im Überblick
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles