Rubrik auswählen
 Cloppenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Garrel - Trunkenheit im Verkehr

Am Donnerstag, den 17. Juni 2021, gegen 21.00 Uhr, wurde ein 56-jähriger Mann aus Cloppenburg in der Industriestraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten fest, dass er offensichtlich stark unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,58 Promille. Dem Mann wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und sein Führerschein beschlagnahmt.

Garrel - Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 17. Juni 2021, zwischen 12.30 Uhr und 12.50 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beim Vorbeifahren den in einer Parkbucht an der Hauptstraße abgestellten weißen PKW Toyota Yaris einer 56-jährigen Frau aus Essen im Bereich des linken Außenspiegels. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden beträgt 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Garrel unter der Telefonnummer (0 44 74) 939420 entgegen.

Garrel - Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, den 17. Juni 2021, kam es gegen 14.10 Uhr auf der Petersfelder Straße zu einer Verkehrsunfallflucht: Ein 38-jähriger LKW-Fahrer aus Papenburg fuhr Richtung Garrel, als ihm ein bislang unbekannter LKW-Fahrer entgegen kam. Im Begegnungsverkehr prallten die Fahreraußenspiegel der beiden LKW zusammen. Der Außenspiegel vom Lkw des 38-Jährigen zersplitterte. Der bislang unbekannte LKW-Fahrer fuhr weiter und entfernte sich. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Garrel unter der Telefonnummer (0 44 74) 939420 entgegen.

Lastrup - Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, den 17. Juni 2021, kam es gegen 14.10 Uhr auf der Bundesstraße B213 (Krapendorfer Straße) zu einer Verkehrsunfallflucht: Ein 19-Jähriger Mann aus Lindern befand sich mit seinem PKW Opel Corsa vor der dortigen Ampel. Plötzlich setzte ein vor ihm stehender bislang unbekannter Fahrzeugführer seinen PKW Ford (Modell/Farbe unbekannt)zurück und es kam zum Zusammenstoß. Der Opel Corsa des 19-Jährigen erlitt hierdurch einen Frontschaden. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Lastrup unter der Telefonnummer (04472) 932860 entgegen.

Emstek - schwerer Verkehrsunfall

Am Donnerstag, den 17. Juni 2021, kam es gegen 19.20 Uhr in der Langen Straße zu einem schweren Verkehrsunfall: Eine 20-jährige Frau aus Emstek und ihr 21-jähriger Beifahrer befuhren mit ihrem die Landstraße L836 in Fahrtrichtung Drantum Als sie nach links zum Überholen ausscherte, übersah sie den vor ihr nach links auf einen Acker abbiegenden Trecker. Es kam zum Zusammenstoß. Der verunfallte PKW erlitt Totalschaden. Der 21-jährige Mitfahrer war zunächst im PKW eingeklemmt und musste durch die Freiwillige Feuerwehr Emstek (5 Fahrzeuge, 25 Einsatzkräfte) geborgen werden. Beide Insassen wurden ins Krankenhaus verbracht.

Lindern - Brand einer Hecke

Am Donnerstag, den 17. Juni 2021, gegen 13.25 Uhr, kam es in der Straße Am Riehengraben nach zuvor erfolgten Flexarbeiten einer Gartenbaufirma durch Funkenflug zu einer Inbrandsetzung einer Thujahecke eines 59-jährigen Anwohners aus Lindern. Die HEcke geriet auf einer geschätzten Länge von 25 m in Brand. Durch die starke Hitzeentwicklung wurde u.a. ein Gewächshaus, sowie die Überdachung einer Terrasse beschädigt. Die entstandene Schadenshöhe beträgt 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Simone Buse, KOK'in Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Cloppenburg