Rubrik auswählen
 Coesfeld
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Nordkirchen, Lüdinghauser Straße/Trickdiebe erbeuten Geld

Coesfeld (ots) - Einen niedrigen vierstelligen Euro-Betrag haben zwei Unbekannte von einer 66-jährigen Nordkirchenerin ergaunert. Die Frau wollte am Donnerstag (22.07.21) Geld an einem Automaten der Volksbank an der Lüdinghauser Straße abheben. Gegen 12.40 Uhr traten zwei junge Männer an die Geschädigte heran, während sie ihre Geheimzahl eintippte. Einer der beiden Täter hielt ihr eine Zeitung vor das Gesicht und lenkte die Nordkirchenerin ab.

In der Zeit gab der andere Täter die Abholsumme ein. Die 66-Jährige nahm ihre EC-Karte an sich. Erst der Blick auf einen Kontoauszug zeigte, dass die unbekannten Männer eine größere Summe erbeutet haben.

Die Männer sahen wie folgt aus:

- Beide Anfang bis Mitte 20 - Beide um die 1,70 Meter groß - Schwarze Haare - Dunkle Augen - Gebräunte Haut - Beide trugen eine Schutzmaske - Beide waren schwarz gekleidet

Einer der beiden trug eine Brille und ist korpulent. Der andere hatte ein schwarzes Cappy auf und hat eine normale Figur.

Die Polizei rät:

- Achten Sie darauf, dass die Eingabe Ihrer PIN nicht von anderen beobachtet werden kann. Sorgen Sie für einen ausreichenden Sicherheitsabstand zum nächsten Kunden. - Brechen Sie, wenn möglich, den Abhebevorgang ab, wenn Sie jemand bedrängt - Rufen Sie laut um Hilfe, wenn sich Menschen aufdrängen - Alarmieren Sie die Polizei

Die Polizei in Lüdinghausen bittet unter 02591-7930 um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Coesfeld

Weitere beliebte Themen in Coesfeld