Rubrik auswählen
Dill
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

+ Jugendliche in Haiger sexuell belästigt + Einbrecher in Hunde- und Schützenverein + Wohnung in Wetzlar durchwühlt + E-Bike in Rechtenbach gestohlen +

highwaystarz / Adobe Stock

Dillenburg (ots) -

--

Haiger: Mann belästigt Jugendliche / Polizei bittet um Mithilfe -

Am Dienstagnachmittag (09.08.2022) belästigte ein Mann eine 14-jährige Schülerin. Er umarmte sie mehrfach, küsste sie und fasste ihr an die Brust - die Dillenburger Kriminalpolizei ermittelt wegen eines Sexualdeliktes und sucht Zeugen. Die 14-jährige Schülerin hielt sich gegen 17.00 Uhr am Radweg zwischen dem Obi-Markt und dem Aldi auf. Gemeinsam mit einer Freundin saß sie dort und aß Gebäck. Ein Mann kam vom Obi heraufgelaufen. Aufgrund seines torkelnden Ganges gingen die Mädchen davon aus, dass er betrunken war. Die Mädchen fragten ihn, ob alles in Ordnung sei und gaben ihm etwas von ihrem Gebäck. Plötzlich kam der Mann auf die Schülerin zu, umarmte sie, küsste sie und faste ihr an die Brust. Sie drückte ihn weg, aber er versuchte erneute sich ihr zu nähern und hielt sie auch teilweise fest. Als eine Gruppe Jungs vorbeigingen, schlossen sich die Mädchen an und gingen mit der Gruppe in Richtung Herkules davon. Der Mann folgte ihnen und schaffte es weitere Male das Mädchen gegen ihren Willen zu umarmen. Letztlich kam ihr ein Junge zu Hilfe und der Mann ging in Richtung Obi davon.

Zur Beschreibung gibt die Schülerin lediglich an, dass der Mann indischer oder pakistanischer Herkunft ist und auffällig zusammengewachsene Augenbrauen hatte.

Die Kripo sucht Zeugen und fragt:

- Wer hat den Mann mit den beiden Schülerinnen am Dienstagabend zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr auf dem Radweg zwischen Obi und Aldi oder vor dem Herkules beobachtet? - Wem ist der torkelnde Mann noch aufgefallen?

Hinweise erbittet die Dillenburger Kriminalpolizei unter Tel.: (02771) 9070.

Haiger-Haigerseelbach: Diebe im Hundeclub -

Das Domizil des Schäferhundevereins Haiger rückte in den zurückliegenden Tagen in den Fokus unbekannter Einbrecher. Zwischen Donnerstagmorgen (04.08.2022) und gestern Abend (10.08.2022) suchten die Täter das in der Straße "Zum Haigerfeld" gelegene Grundstück auf. Gewaltsam verschafften sich die Diebe Zutritt zum Clubheim und suchten nach Beute. Die Aufbruchschäden belaufen sich auf rund 2.500 Euro. Zeugen, die die Täter im genannten Zeitraum beobachteten oder denen im Zusammenhang mit dem Einbruch Personen oder Fahrzeug im dortigen Industriegebiet auffielen, werden gebeten sich unter Tel.: (02771) 9070 bei der Dillenburger Polizei zu melden.

Bischoffen-Niederweidbach: Einbrecher scheitern am Schützenhaus -

In der Nacht von Dienstag (09.08.2022) auf Mittwoch (10.08.2022) suchten Einbrecher das Schützenhaus in Niederweidbach auf. Sie scheiterten mit dem Versuch das Schloss der Eingangstür aufzubrechen. Wer hat die Täter in der Nacht beobachtet? Wem sind Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Schützenhauses aufgefallen? Hinweise erbittet die Polizeistation Herborn unter Tel.: (02772) 47050.

Wetzlar: Wohnung durchwühlt -

Mit einem schwarzen MacBook Air 13 sowie einem goldfarbenen IPhone 12 suchten Diebe in der Haarbachstraße das Weite. Die Täter verschafften sich Zutritt zum Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses und drangen im zweiten Oberschoss in eine Wohnung ein. Hier durchsuchten sie mehrere Räume und machten sich anschließend mit ihrer rund 3.000 Euro teuren Beute aus dem Staub. Zeugen, die die Täter zwischen dem 07.08.2022 (Sonntag), gegen 18.00 Uhr und Mittwoch (10.08.2022), gegen 13.00 Uhr beobachteten, werden gebeten sich unter Tel.: (06441) 9180 mit der Wetzlarer Polizei in Verbindung zu setzen.

Hüttenberg-Rechtenbach: E-Bike aus K-Port geklaut -

Bei rund 3.500 Euro liegt der Wert des E-Bikes, das Unbekannte am Mittwochabend (10.08.2022) aus einem Carport in der Straße "Alte Gärtnerei" mitgehen ließen. Das graue Rad "Reaction Hybrid Race 625" vom Hersteller "Cube" war mit einem roten Kettenschloss um Rahmen und Hinterrad verschlossen. Hinweise zu den Dieben oder zum Verbleib des Mountainbikes nimmt die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180 entgegen.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Dill


Weitere beliebte Themen in Dill