Rubrik auswählen
Dippoldiswalde

Polizeimeldungen aus Dippoldiswalde

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 1
  • BPOLI DD: 12.656 Euro - Haftbefehl vollstreckt

    SZ Photos / Adobe Stock

    Dresden (ots) - Am Mittwochabend (14.09.2022) kontrollierten Bundespolizisten einen 60-jährigen Deutschen, der per Haftbefehl durch das Amtsgericht Ingolstadt gesucht wurde. Der Mann wurde am Bahnhof Dresden Neustadt angetroffen und eine Überprüfung seiner Personalien ergab die Fahndungsausschreibung wegen fahrlässiger Körperverletzung. Die Gesamtgeldstrafe in Höhe von 12.656,69 Euro konnte der Mann nicht begleichen, ersatzweise drohen ihm 130 Tage Ersatzfreiheitsstrafe. Weiterhin war der Deutsche zur Au...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLD PIR: Bundespolizei informiert über aktuelle grenzpolizeiliche Maßnahmen - Vorwürfe diskriminierender Methoden entbehren jeglicher Grundlage -

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Pirna (ots) - Seit Ende August 2022 werden insbesondere in den sozialen Netzwerken immer wieder falsche Vorwürfe erhoben, die grenzpolizeilichen Maßnahmen der Bundespolizei in Dresden würden mittels diskriminierender Methoden durchgeführt. Aufgrund dieser Vorwürfe haben sich Abgeordnete verschiedener Parteien von Landes-, Bundes- und europäischer Ebene selbst unmittelbare Eindrücke vor Ort verschafft. Welche Maßnahmen trifft die Bundespolizei an der Grenze und vor allem - Warum? Am Beispiel der im Fokus ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI BHL: Mit Fahrzeug eingereist - mit Bundespolizei abgereist

    disq / Adobe Stock

    Breitenau (ots) - Am 25. August 2022, kurz nach Mitternacht überprüften Bundespolizeibeamte aus Berggießhübel auf dem Rastplatz der A17 einen Ford mit deutscher Zulassung nach der Einreise aus Tschechien. Der Fahrer (47 Jahre) ist deutscher Staatsangehöriger und konnten sich gegenüber den Polizeibeamten ausweisen. Bei der Fahndungsüberprüfung im polizeilichen Auskunftssystem wurde bekannt, dass der Fahrer gleichzeitig auch Halter des PKW ist. Darüber hinaus war er zur Strafvollstreckung aufgrund Subventi...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: Fahrgast schlägt auf Zugbegleiter ein

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Dresden (ots) - Am Dienstagnachmittag (23.08.2022) gegen 16:45 Uhr kam es in der S-Bahn auf der Fahrt von Kamenz in Richtung Radeberg zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem Fahrgast und dem Zugbegleiter. Der 17-jährige Fahrgast wurde gebeten, seine laute Musik leiser zu hören. Damit war der junge Mann nicht einverstanden. Nach einem Wortgefecht schlug der 17-Jährige dem Zugbegleiter zweimal mit der Faust ins Gesicht. Der 52-jährige verriegelte die Türen am Haltepunkt Pulsnitz Süd und verständ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI BHL: Kurz berichtet vom Einsatz der Bundespolizei

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Berggießhübel (ots) - Am Sonntag in den Nachtstunden (7. August 2022) kontrollierten Einsatzkräfte der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel auf der A17 einen aus Tschechien eingereisten Bus. Als Insassen konnten unter anderem fünf Männer aus Vietnam festgestellt werden. Lediglich einer der Insassen konnte erforderliche Reisedokumente für seine Reise nach Deutschland vorweisen. Die weiteren vietnamesischen Staatsangehörigen (36 - 46 Jahre) konnten sich nur zum Teil mit nationalen Reisepässen legitimieren....

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI BHL: Bundespolizei stoppt tatverdächtigen Schleuser in Tschechien

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Bad Gottleuba / A17 (ots) - Bei mobilen Fahndungsmaßnahmen auf der A17 und den Nebenverkehrswegen stellten am 2. August 2022 Polizeikräfte der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel sowie Kräfte der Gemeinsamen Fahndungsgruppe 22 libanesische (1 bis 39 Jahre) und neun syrische Geschleuste (8 - 44 Jahre) fest. Unter den Geschleusten aus dem Libanon und befanden sich auch neun Jugendliche oder Minderjährige (14 bis 17 Jahre), welche in die Obhut des Jugendamtes übergeben wurden. Der Schwerpunkt ihrer Fahndu...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI BHL: Nachteinsatz in unmittelbarer Nähe der A17

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Bad Gottleuba (ots) - Am 1. August 2022 stellten Polizeikräfte der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel und der Gemeinsamen Fahndungsgruppe Dresden insgesamt 13 Personen ausländischer Herkunft fest. Die Leitstelle der Bundespolizeiinspektion erhielt zur Nachtzeit Informationen, dass sich unweit der A17, auf der Ortsverbindungsstraße von Breitenau nach Hartmannsbach, vermutlich eine Personengruppe von ca. 15 Personen befinden solle. Die Bundespolizei und die Gemeinsame Fahndungsgruppe Dresden war mit meh...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: Mutmaßliche Schleusung im Bereich Lampertswalde / B98

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Dresden / Großenhain / Lampertswalde (ots) - Kurz nach Mitternacht (26.07.2022, 00:30 Uhr) meldeten Anwohner, dass sich mehrere Personen in der Ortslage Lampertswalde (bei Großenhain) auf einem Feld befinden würden. Bundespolizisten aus Dresden und Beamte des Polizeireviers Großenhain begaben sich zur Prüfung der Information mit mehreren Streifenwagen vor Ort. Insgesamt konnten -16- Personen in der Nähe des Bahnhaltepunktes Lampertswalde festgestellt werden. Dabei handelt es sich um sechs nepalesische St...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: Untersuchungshaft angeordnet - Bedrohung, Widerstand und Verstoß gegen das Waffengesetz im Hauptbahnhof Dresden

    Kara / Adobe Stock

    Dresden (ots) - Am Samstagabend (23.07.2022) gegen 18:50 Uhr wurde die Bundespolizei Dresden informiert, dass ein Mann in der MRB von Dresden nach Zwickau Reisende beleidigt und mehreren Personen die vorgeschriebene Mund-Nasen-Bedeckung heruntergerissen haben soll. Zudem soll der Mann ein großes Küchenmesser bei sich tragen. Mit Unterstützung von Einsatzkräften der Mobilen Kontroll- und Überwachungseinheit (MKÜ), die aufgrund der Fußballbegegnung Dynamo Dresden gegen 1860 München die Dresdener Bundespoli...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI BHL: Quartett durch Zweierteam der Bundespolizei gestellt

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Breitenau (ots) - Die Polizeibeamten der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel hatten bei ihren Fahndungskontrollen auf der A17 einen VW Sharan mit rumänischer Zulassung auf der Richtungsfahrbahn nach Prag mit Diebesgut gestellt. Am 18. Juli 2022 in den frühen Morgenstunden kontrollierten sie diesen VW an der Wendeschleife der A17. Die vier Insassen mit rumänischer Staatsangehörigkeit (27 Jahre bis 41 Jahre), konnten sich mit rumänischen Identitätsdokumenten legitimieren. Drei der vier Insassen waren ber...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI BHL: Bundespolizei und Staatsanwaltschaft Dresden bekämpfen Schleusungskriminalität - drei Objekte in Stade durchsucht - Ein Beschuldigter in Untersuchungshaft

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Berggießhübel / Stade (ots) - Die Staatsanwaltschaft Dresden und die Bundespolizeiinspektion Berggießhübel ermitteln gegen drei syrische Beschuldigten (31, 31, und 27 Jahre) aus Stade (Niedersachsen) wegen des Verdachts des gewerbs- und bandenmäßigen Einschleusens von Ausländern. Den Beschuldigten wird vorgeworfen, seit September 2021 mit weiteren Mittätern zusammen, aus verschiedenen Staaten, insbesondere Syrien, syrische Staatsangehörige in das Bundesgebiet verbracht zu haben, obwohl sie wussten, dass ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLD PIR: Illegale Migration aus Belarus über Polen nach Mitteldeutschland

    Pirna (ots) - Das Phänomen der illegalen Migration aus Belarus über Polen nach Mitteldeutschland hatte sich zum Ende des Jahres 2021 stark rückläufig entwickelt. Konnten in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres noch vergleichsweise niedrige Feststellungszahlen registriert werden, verzeichnet die Bundespolizei seit Mitte April 2022 hauptsächlich an der sächsisch-polnischen Grenze wieder einen Anstieg von Feststellungen mit einem Bezug zu Belarus. Im Monat Juni (Stand 30.06.2022) registrierte die B...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI BHL: Kriminelle Vergangenheit mit Spätfolgen

    lassedesignen / Adobe Stock

    Hellendorf (ots) - Am 30. Juni 2022, kurz nach Mitternacht kontrollierten Bundespolizeibeamte aus Berggießhübel in Hellendorf einen BMW mit ungarischer Zulassung nach der Einreise aus Tschechien. Die zwei Insassen sind ungarische Staatsangehörige und konnten sich gegenüber den Polizeibeamten legitimieren. Bei der Fahndungsüberprüfung der Insassen stellten die Einsatzkräfte drei nationale Haftbefehle, auf den ungarischen Beifahrer (26 Jahre) fest. Bei den Haftbefehlen handelte es sich um Vollstreckungshaf...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI BHL: Bundespolizei zum Nachteinsatz im Elbtal

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Bad Schandau (ots) - Am 28. Juni 2022, kurz nach Mitternacht stellten Einsatzkräfte der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel am Nationalparkbahnhof in Bad Schandau zunächst eine Personengruppe fest. Diese befanden sich auf dem Bahnsteig und beabsichtigten offensichtlich mit der S-Bahn nach Dresden zu reisen. Die 12 Personen konnten keine Reisedokumente den Bundespolizeibeamten zur Überprüfung aushändigen und gaben an syrische Staatsangehörige zu sein. Zur Feststellung ihrer Identitäten und zur Prüfung de...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: Zeugenaufruf nach sexueller Belästigung im Hauptbahnhof Dresden in mehreren Fällen

    U. J. Alexander / Adobe Stock

    Dresden (ots) - Am Freitagnachmittag (24.06.2022) und in den frühen Abendstunden ist es am Hauptbahnhof Dresden zu mehreren Fällen der sexuellen Belästigung zum Nachteil von Frauen gekommen. Ein 30-jähriger Mann näherte sich in mehreren Fällen Frauen und berührte die Frauen im Vorbeigehen unsittlich. Die Tathandlungen ereigneten sich zwischen 14 Uhr und 20 Uhr im Bereich des Dresdner Hauptbahnhofes. Die Bundespolizei Dresden hat ein Strafverfahren eingeleitet und bittet um Ihre Mithilfe. Die bisher unbek...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI BHL: Europäischer Haftbefehl auf der A17 vollstreckt

    U. J. Alexander / Adobe Stock

    Breitenau (ots) - Die Bundespolizei hat am vergangenen Wochenende im Rahmen der vorübergehend wiedereingeführten Grenzkontrollen 48 polizeiliche Fahndungstreffer erzielt. Die überprüften Personen waren bereits im polizeilichen Auskunftssystem hinterlegt und wegen verschiedenster Delikte durch in- und ausländische Behörden gesucht worden. Für neun Personen aus Rumänien, Albanien, Bulgarien und der Republik Moldau lagen darüber hinaus Vollstreckungshaftbefehle der verschiedensten Staatsanwaltschaften vor. F...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 1

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Dippoldiswalde

Gemeinde in Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge


Weitere beliebte Themen in Dippoldiswalde