Rubrik auswählen
Eggstätt

Polizeimeldungen aus Eggstätt

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Bayern
Seite 1 von 10
  • (141) 71-Jähriger bei Baumfällarbeiten tödlich verunglückt

    Neustadt an der Aisch (ots) - Am Samstagvormittag (28.01.2023) wurde in einem Waldstück der Gemeinde Gerhardshofen (Lkrs. Neustadt an der Aisch - Bad Windsheim) ein Mann von einem umstürzenden Baum getroffen. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der 71-jährige Mann befand sich gegen 10:45 Uhr mit zwei Begleitern in einem Waldstück des Gerhardshofener Gemeindeteils Linden. Als sie mit der Kettensäge an einem Baum arbeiteten, kippte dieser seitlich um und verfing sich in einem danebenstehenden Baum. Bei d...

    Komplette Meldung lesen
  • (140) Hakenkreuz an Hauswand geschmiert - Zeugenaufruf

    dglimages / Adobe Stock

    Bad Windsheim (ots) - Im Zeitraum von Samstag (21.01.2023) bis Donnerstag (26.01.2023) beschmierten Unbekannte eine Hauswand in Bad Windsheim. Die Kriminalpolizei Ansbach bittet um Zeugenhinweise. Im genannten Zeitraum brachten Unbekannte mit schwarzer Farbe ein Hakenkreuz an der Hauswand eines Mehrfamilienhauses in der Herrngasse an. Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333. Erst...

    Komplette Meldung lesen
  • (139) Mann beraubt -Zeugenaufruf

    Chalabala / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am frühen Montagmorgen (30.01.2023) wurde ein Mann in der Nürnberger Südstadt beraubt. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Ein 37-jähriger Mann war gegen 04:00 Uhr zu Fuß in der Allersberger Straße auf dem Weg zur Arbeit. Unvermittelt wurde er von einem Unbekannten niedergeschlagen und verlor daraufhin kurz das Bewusstsein. Als der 37-Jährige wieder zu sich kam, bemerkte er das Fehlen von Bargeld und verständigte die Polizei. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte die e...

    Komplette Meldung lesen
  • (138) Fahrraddiebe auf frischer Tat festgenommen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Samstagabend (28.01.2023) wurden zwei Fahrraddiebe im Nürnberger Stadtteil St. Lorenz nach einem Zeugenhinweis festgenommen. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten mehrere weitere Verstöße fest. Ein aufmerksamer Passant beobachtete gegen 21:00 Uhr zwei Männer, die im Bereich der Engelhardsgasse ein E-Bike in einen Transporter luden und anschließend davonfuhren. Durch Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte konnte das Fahrzeug noch in Tatortnähe festgestellt und einer Kontrol...

    Komplette Meldung lesen
  • (137) Versuchtes Tötungsdelikt in Zirndorf - Tatverdächtiger festgenommen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Zirndorf (ots) - Am Montagmorgen (30.01.2023) kam es in Zirndorf (Lkrs. Fürth) zu einem zweifachen versuchten Tötungsdelikt. Ein 54-jähriger Tatverdächtiger wurde festgenommen. Um kurz vor 09:00 Uhr verständigte ein Zeuge die Einsatzzentrale und teilte einen Mann mit, der am Wilhelm-Tell-Platz im Gemeindeteil Weiherhof mit einem Messer in der Hand herumlaufen soll. Eine weitere Person solle sich blutverschmiert auf der Straße befinden. Bei Eintreffen einer Streife konnten zwei schwerverletzte Personen i...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Lebensgefährliche Fahrt an Zugaußenseite / Bundespolizei stellt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr Strafanzeige

    Die Bundespolizei in Garmisch-Partenkirchen hat einen Mann angezeigt, der zwischen Eschenlohe und Oberau an der Zugaußenseite mitgefahren war.

    Eschenlohe / Oberau (ots) - Ein 28-Jähriger hat sich am Samstagvormittag (28. Januar) mehrere Minuten in Lebensgefahr befunden, als er eine rund sechs Kilometer lange Strecke zwischen Eschenlohe und Oberau an der Außenseite eines Regionalzugs mitfuhr. Gegen den Mann hat die Bundespolizei Ermittlungen wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet. Zeugenaussagen zufolge soll sich eine Person an einem Zug, der in Richtung Garmisch-Partenkirchen unterwegs war, außen festgehalten haben. L...

    Komplette Meldung lesen
  • (136) Schüsse in der Nürnberger Südstadt - Festnahme des gesuchten tatverdächtigen Mert A. - Gemeinsame Pressekonferenz

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Nach den Schüssen auf zwei Männer in der Nürnberger Südstadt gelang nach intensiven Fahndungsmaßnahmen der Sonderkommission der Nürnberger Kriminalpolizei (SOKO Graben), der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth sowie der Zielfahndung des Bayerischen Landeskriminalamtes am Donnerstag (26.01.2023) die Festnahme des dringend tatverdächtigen Mert A. im italienischen Rimini. Das Polizeipräsidium Mittelfranken und die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth informierten im Rahmen einer gemeinsamen Press...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Person im Gleis - Security bespuckt - Fast unbekleidet im Hauptbahnhof

    Ein Zug musste wegen eines Mannes im Gleis auf die Einfahrt in den Hauptbahnhof München warten.

    München (ots) - Am Sonntag (29. Januar) galt es für die Bundespolizei u.a. in drei Fällen der Körperverletzung, des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte sowie wegen exhibitionistischer Handlungen strafrechtliche Ermittlungen einzuleiten. * Ein 42-jähriger Deutscher hielt sich gegen 12:15 Uhr fast nackt am Ausgang Arnulfstraße im Hauptbahnhof auf. Der Wohnsitzlose war lediglich mit einem Anorak bekleidet, der zudem offen war. Er wurde von Mitarbeitern des Kommunalen Außendienstes (KVR München) angetrof...

    Komplette Meldung lesen
  • (135) Schwerer Verkehrsunfall bei Neusitz - Fußgänger tödlich verletzt

    VTT Studio / Adobe Stock

    Rothenburg o.d. Tauber (ots) - Am Sonntagabend (29.01.2023) ereignete sich auf der Staatsstraße 2250 bei Neusitz (Lkrs. Ansbach) ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger. Ein 83-jähriger Mann erlitt hierbei tödliche Verletzungen. Der 83-Jährige war gegen 18:50 Uhr mit seinem Hund spazieren. Als er die Staatsstraße auf Höhe der Einmündung zur Schaffeldstraße überquerte, kam es zum Zusammenstoß mit einem aus Richtung Rothenburg kommenden Pkw. Der Fußgänger erlitt hierbei so schwe...

    Komplette Meldung lesen
  • (134) Verkehrsunfall im Nürnberger Westen - Zeugen gesucht

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Bereits am 25.01.2023 (Mittwoch) ereignete sich im Stadtteil Maiach ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger. Auf Grund widersprüchlicher Aussagen wird um Zeugenhinweise gebeten. Gegen 06:55 Uhr lief eine Fußgängerin die Hafenstraße entlang in östliche Richtung. Eine Pkw-Fahrerin (silberner Seat Ibiza) fuhr auf der Hafenstraße in derselben Richtung. An der Einmündung zur Donaustraße bog die Pkw-Fahrerin nach links ab, woraufhin es zum Zusammenstoß mit der Fußgängerin k...

    Komplette Meldung lesen
  • (133) Person angegriffen und gegen den Kopf getreten - Zeugen gesucht

    suriyapong / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Samstagabend (28.01.2023) griffen Unbekannte einen Mann in einem U-Bahn-Verteiler an und traten ihn unter anderem mehrfach gegen den Kopf. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Gegen 19:20 Uhr hielt sich der Geschädigte im U-Bahn-Verteiler Am Plärrer (Aufgang zur Ludwigstraße) auf, als er unvermittelt von zwei Unbekannten angegriffen wurde. Die Männer schlugen ihn mit einer Bierdose gegen den Kopf, woraufhin der Geschädigte stürzte. Hier traten die beiden Täter mehrfach mit den Füßen ...

    Komplette Meldung lesen
  • (132) Stark alkoholisierter Pkw-Fahrer fährt in Gartenzaun und beschädigt geparkte Fahrzeuge

    ag_cz / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - In der Nacht von Samstag (28.01.2023) auf Sonntag (29.01.2023) fuhr ein Pkw-Fahrer in Worzeldorf zunächst in geparkte Fahrzeuge und durchbrach anschließend einen Gartenzaun. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Der 21-Jährige fuhr gegen 02:30 Uhr "An der Radrunde" entlang in Richtung Gaulenhofen. Auf seinem Weg touchierte er zunächst ein Verkehrszeichen und prallte dann in einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Dieser wurde durch den Anstoß auf ein weiteres Fahrzeug aufges...

    Komplette Meldung lesen
  • (131) Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Samstagabend (28.01.2023) ereignete sich im Nürnberger Osten ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kind schwer verletzt wurde. Die Verkehrspolizei sucht Zeugen. Gegen 19:00 Uhr befuhr der Fahrer eines VW Golf die Zerzabelshofstraße in stadtauswärtiger Richtung. Eine Gruppe von drei Kindern rannte auf Höhe der Arnoldstraße zwischen den stadteinwärts fahrenden Pkw hindurch und gelangte auf die Gegenfahrspur. Ein Kind wurde von dem Golf erfasst und erlitt hierdurch schwere Verletzungen. Die an...

    Komplette Meldung lesen
  • (130) Auseinandersetzung in Wohnung - 42-Jähriger schwer verletzt

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Samstagabend (28.01.2023) kam es in einer Wohnung im Stadtteil Steinbühl aus noch unbekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung. Eine Person wurde mittels eines Messers schwer verletzt. Gegen 21:30 Uhr vernahm der Mitteiler laute Geräusche aus einem Zimmer einer Wohnung in der Singerstraße. Hierbei handelt es sich um Unterkünfte (Zimmer), die von Arbeitern bewohnt werden. Anschließend sah der Zeuge eine Person, die stark blutend aus einem der Zimmer in die Küche lief, woraufhin er d...

    Komplette Meldung lesen
  • (129) Schüsse in der Nürnberger Südstadt - Tatverdächtiger festgenommen - Einladung zur gemeinsamen Pressekonferenz

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Nach den Schüssen auf zwei Männer in der Nürnberger Südstadt gelang nach intensiven Fahndungsmaßnahmen der Sonderkommission der Nürnberger Kriminalpolizei (SOKO Graben), der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth sowie der Zielfahndung des Bayerischen Landeskriminalamtes am Donnerstag (26.01.2023) die Festnahme des dringend tatverdächtigen Mert A. Herr Polizeipräsident Adolf Blöchl, Frau Oberstaatsanwältin Antje Gabriels-Gorsolke und der Leiter der Sonderkommission, Herr Kriminalrat Alexander...

    Komplette Meldung lesen
  • (128) Versuchtes Tötungsdelikt in Nürnberg - Tatverdächtiger stellt sich

    Nürnberg (ots) - Am Freitagabend (27.01.2023) ereignete sich im Nürnberger Westen ein versuchtes Tötungsdelikt. Der dringend Tatverdächtige stellte sich am Folgetag (28.01.2023) bei einer Polizeidienststelle. Gegen 21:40 Uhr ging über die integrierte Leitstelle eine Mitteilung über eine schwer verletzte Person in der Colmberger Straße ein. Die eintreffende Streife fand vor Ort einen 34-jährigen, stark blutenden Mann im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses. Das Opfer wies Kopfverletzungen sowie Anzeichen...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Grenzpolizeiliche Bilanz der Bundespolizeidirektion München fürs Jahr 2022 / 86 Prozent mehr unerlaubte Einreisen / Jeder zweite deutschlandweit gefasste Schleuser in Bayern festgenommen

    Jeder zweite deutschlandweit im Jahr 2022 gefasste Schleuser wurde in Bayern festgenommen. Symbolfoto für redaktionelle Zwecke freigegeben; Quelle: Bundespolizei.

    München (ots) - Die für die grenzpolizeilichen Aufgaben im Freistaat Bayern zuständige Bundespolizeidirektion München hat im Jahr 2022 insgesamt 29.229 unerlaubte Einreisen registriert - knapp ein Drittel der bundesweiten Feststellungen. Im Vergleich zu den 15.699 Fällen im Vorjahr waren es rund 86 Prozent mehr. Das ist der höchste Wert seit dem Jahr 2016. Monatlich stellten die Beamten im Jahr 2022 folgende Anzahl unerlaubt eingereister Personen fest (in Klammern der Vergleichswert aus dem Jahr 2...

    Komplette Meldung lesen
  • (127) Pkw-Brand in Roßtal - Zeugen gesucht

    Sebastien Barrio / Adobe Stock

    Roßtal (ots) - In der Nacht von Donnerstag (26.01.2023) auf Freitag (27.01.2023) geriet ein Pkw in Roßtal (Lkrs. Fürth) in Brand. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Der BMW war im Föhrenweg auf einem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus abgestellt. Gegen 21:30 Uhr bemerkten Anwohner Flammen an dem Fahrzeug sowie an einer angrenzenden Hecke und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Der Brand konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Roßtal gelöscht werden. Das Fachkommissariat der Fürther Kriminalpolizei hat Er...

    Komplette Meldung lesen
  • (126) Sprayer auf frischer Tat ertappt

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Ein junger Mann (22) wurde am Donnerstagabend (26.01.2023) im Stadtteil Zerzabelshof beim Besprühen einer Mauer auf frischer Tat ertappt. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung war die Folge. Eine USK-Streife der Bayerischen Bereitschaftspolizei fiel der 22-Jährige gegen 20:15 Uhr auf, als er in der Passauerstraße eine Betonmauer mit schwarzer Farbe und einem Tag besprühte. Bei der anschließenden Personenkontrolle wies der junge Mann deutliche Farbspuren an den Händen auf. Die Spraydose kon...

    Komplette Meldung lesen
  • (125) Wasserschaden führte zum Auffinden mehrerer Marihuanapflanzen

    Nürnberg (ots) - Am Donnerstagnachmittag (26.01.2023) fanden Einsatzkräfte der Nürnberger Berufsfeuerwehr bei einem Einsatz im Nürnberger Stadtteil Maxfeld mehrere Marihuanapflanzen. Sie alarmierten umgehend die Polizei. Gegen 13:30 Uhr kam es im Nürnberger Stadtteil Maxfeld zu einem Feuerwehreinsatz in einem Mehrfamilienhaus. Anwohner hatten die Berufsfeuerwehr Nürnberg alarmiert, da es zu einem Wasserschaden kam. Zur Eindämmung des Wasseraustritts musste eine Wohnung geöffnet werden, deren Bewohner ge...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Eggstätt

Gemeinde in Kreis Rosenheim

  • Einwohner: 2.914
  • Fläche: 24.3 km²
  • Postleitzahl: 83125
  • Kennzeichen: RO
  • Vorwahlen: 08056
  • Höhe ü. NN: 539 m
  • Information: Stadtplan Eggstätt

Das aktuelle Wetter in Eggstätt

Sturmböen, 65 bis 89 km/h
Aktuell
Temperatur
-5°/4°
Regenwahrsch.
80%

Weitere beliebte Themen in Eggstätt