Rubrik auswählen
Freirachdorf

Aktuelles in Freirachdorf

Bei uns findest du Nachrichten aus Freirachdorf, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Alleinunfall mit zwei schwerverletzten Personen und brennendem Fahrzeug
candy1812 / Adobe Stock

14.07.2024 - 02:36 - Rhein-Sieg-Kreis

Alleinunfall mit zwei schwerverletzten Personen und brennendem Fahrzeug

Lohmar / L288 (ots) - Am 14.07.2024 um 01:02 Uhr meldete die Rettungsleitstelle der Polizei einen Verkehrsunfall mit Verletzten auf der L288 (Sülztalstraße) in Höhe der Scheiderhöhe. Nach ersten Ermittlungen vor Ort, befuhr ein 27jähriger Mann, in Begleitung einer 20jährigen Frau, beide aus Ruppichteroth, die Sülztalstraße (L288) aus Rösrath kommend, in Richtung Lohmar. Aus bisher unbekannter Ursache geriet der Fahrzeugführer mit seinem Pkw nach rechts ins Bankett, verlor dadurch die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Das Fahrzeug fing sofort Feuer. Beherzte Ersthelfer konnten die beiden Insassen rechtzeitig aus dem Fahrzeug ziehen. Das Fahrzeug brannte aus. Beide Insassen wurden schwer verletzt und nach Erstversorgung durch die Rettungskräfte in Krankenhäuser gebracht. Die L288 musste während der Unfallaufnahme, die Aufräum- und Reinigungsarbeiten für ca. 3 Stunden in beide Richtungen gesperrt werden. Das ausgebrannte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 4000 EUR geschätzt. Die weiteren Ermittlungen, insbesondere zur Unfallursache, werden durch das Verkehrskommissariat übernommen. (DS) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Quelle: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
19°
wolkig

Nachrichten aus Freirachdorf und Umgebung

Keine Treffer

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Westerwaldkreis. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • WW-Kurier
    Stadt
    14. Juli 2024 - Montabaur

    ADG verleiht Förderpreise 2024 an sieben junge Talente und unterstützt Lehrerprojekt

    Die Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) hat am 3. Juli im prunkvollen Rittersaal von Schloss Montabaur sieben Schüler sowie ein Lehrerprojekt mit ihrem jährlichen Förderpreis ausgezeichnet. Die Preisträger wurden aus den Bereichen Sport, Technik und Kunst gewählt.
    Quelle: WW-Kurier
  • Rhein-Zeitung
    Stadt
    14. Juli 2024 - Hachenburg

    Hachenburg feiert Kim Wilde: Ikone der 80er begeistert

    Zum Abschluss eines ungewöhnlichen Abends gab’s Blumen für die Hauptperson: Nachdem Kim Wilde, eine Ikone der 80er-Jahre, zuvor eineinhalb Stunden ...
    Quelle: Rhein-Zeitung
  • WW-Kurier
    Stadt
    14. Juli 2024 - Montabaur

    B 255 bei Heiligenroth: Kleinwagen flitzt zu schnell in Ausfahrt und überschlägt sich

    Ein 33-jähriger Mann verursachte am Samstag (13. Juli), gegen 19.45 Uhr einen Unfall auf der B 255 in Heiligenroth. Die Polizei Montabaur berichtet, dass eine nicht angepasste Geschwindigkeit zum Kontrollverlust des Fahrers und folglich zu dem Unfall führte. Die Auf- und Abfahrt zur A 3 musste an der Unfallstelle für zwei Stunden voll gesperrt werden.
    Quelle: WW-Kurier
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Freirachdorf und Umgebung.
  • WW-Kurier
    Stadt
    14. Juli 2024 - Hachenburg

    Planmäßiger Abschluss der Überbaubetonage an der Nisterbrücke trotz Herausforderungen

    Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez hat kürzlich bekannt gegeben, dass die Betonage der Nisterbrücke planmäßig verlaufen ist. Trotz wechselnden Wetterbedingungen und technischer Herausforderungen konnte das Projekt demnach erfolgreich abgeschlossen werden.
    Quelle: WW-Kurier
  • Sehenswürdigkeiten
    Hier findest du die schönsten Sehenswürdigkeiten. Erfahre alles über Anfahrt und Öffnungszeiten und plane deinen Ausflug! Sehenswürdigkeiten in Freirachdorf und Umgebung
  • WW-Kurier
    Stadt
    14. Juli 2024 - Montabaur

    Unbekannter beschädigt Auto in Steinebach: Polizei sucht Zeugen

    In der Nacht vom 12. auf den 13. Juli wurde ein Auto in der Straße "In den Buchen" in Steinebach a.d. Wied schwer beschädigt. Die Polizeidirektion Montabaur bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.
    Quelle: WW-Kurier
  • Wochenblatt-reporter.de
    Stadt
    14. Juli 2024 - Boden

    Zwei Körperverletzungsdelikte auf dem Brezelfest in Speyer

    Speyer. Auf dem Brezelfest ereigneten sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei Körperverletzungsdelikte: Um ca. 00:45 Uhr wurde ein 28-jähriger Besucher beim Verlassen des Festes von noch unbekannten Tätern angepöbelt.
    Quelle: Wochenblatt-reporter.de
  • dglimages / Adobe Stock
    Polizei
    14. Juli 2024 - 08:50 - Westerwaldkreis

    Trunkenheit im Verkehr ***Zeugen gesucht***

    Stein-Neukirch (ots) - Am Samstag, den 13.07.24, gegen 23:35 Uhr, wurde auf der B 54, Höhe Zehnhausen bei Rennerod ein unsicher geführter PKW gemeldet. Das Fahrzeug konnte wenig später einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Bei dem verantwortlichen Fahrzeugführer wurde nach einem Atemalkoholtest 2,77 Promille festgestellt. Nach der Unterbindung der Weiterfahrt und der anschließenden Blutentnahme sucht die Polizei nach weiteren Zeugen oder möglichen Geschädigten der vorangegangenen Trunkenheitsfahrt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Westerburg, unter der Tel. 02663/98050. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Montabaur Pressestelle Telefon: 02663/98050 Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.
    Quelle: Polizeidirektion Montabaur
  • inRLP.de
    Stadt
    14. Juli 2024 - Montabaur

    Sachbeschädigung an PKW

    Steinebach a.d. Wied (ots) -
    Quelle: inRLP.de
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • candy1812 / Adobe Stock
    Polizei
    14. Juli 2024 - 06:27 - Westerwaldkreis

    Sachbeschädigung an PKW

    Steinebach a.d. Wied (ots) - In der Nacht vom 12 auf den 13.07.2024 wurde ein in der Straße "In den Buchen" geparkter PKW von einer bislang unbekannten Tatperson beschädigt, indem die hintere, rechte Fahrzeugscheibe vermutlich mit einem Stein eingeschmissen wurde. Zeugenhinweise werden erbeten. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Montabaur Polizeiinspektion Hachenburg Pressestelle PHK Hannebauer Telefon: 02602-9226-0 Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.
    Quelle: Polizeidirektion Montabaur
  • Paolese / Adobe Stock
    Polizei
    14. Juli 2024 - 00:59 - Westerwaldkreis

    Wahlrod - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

    Wahlrod (ots) - Am 13.07.2024 gegen 22:25 Uhr kam es auf der B8 (Kölner Straße) in der Ortslage Wahlrod zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Der 43-jährige Beschuldigte aus Wahlrod befuhr mit seinem Fahrzeug die B8 aus Richtung Altenkirchen kommend in Fahrtrichtung Höchstenbach. In einer scharfen Rechtskurve kam er vermtl. aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in Verbindung mit Alkoholkonsum nach links von der Fahrbahn ab, durchschlug eine Leitplanke und kam in der dahinter befindlichen abschüssigen Böschung zum Erliegen. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen; sein Führerschein wurde sichergestellt. Das Fahrzeug musste aufwändig durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hachenburg Telefon: 02662-9558-0 Pressemeldun...
    Quelle: Polizeidirektion Montabaur
  • Polizei
    14. Juli 2024 - 00:16 - Westerwaldkreis

    Heiligenroth - Alleinunfall aufgrund Geschwindigkeitsüberschreitung

    Heiligenroth (ots) - Am Samstag, 13.07.2024, gegen 19:45 Uhr, befuhr ein 33-jähriger, ortsunkundiger Mann mit seinem PKW die B 255 aus Richtung Rennerod kommend in Richtung BAB 3, Köln. Noch beim Abfahren von der B 255 verlor er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über den von ihm geführten Kleinwagen. In der Folge überfuhr er unter anderem eine angrenzende Verkehrsinsel. Das Fahrzeug wurde sodann derart rotiert, dass es auf dem Fahrzeugdach zum Liegen kam. Der Verkehrsunfallverursacher zog sich hierbei mehrere kleinere Verletzungen zu, die durch den alarmierten Rettungsdienst noch vor Ort final behandelt wurden. Der von ihm geführte PKW war erheblich deformiert und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Sowohl die Autobahnauffahrt, als auch die un...
    Quelle: Polizeidirektion Montabaur
  • Wärmepumpe
    Hole jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote ein für deine hauseigene Wärmepumpe in Freirachdorf.Wärmepumpe in Freirachdorf
  • candy1812 / Adobe Stock
    Polizei
    13. Juli 2024 - 13:50 - Westerwaldkreis

    PKW entwendet

    Dausenau (ots) - Am 13.07.2024 im Zeitraum von ca. 03:00 Uhr bis 08:30 Uhr, wurde ein Kleinwagen - roter Hyundai Getz (Baujahr 2008) mit EMS- Kennzeichen- aus einer Hofeinfahrt im Hallgarten in Dausenau von derzeit unbekannten Tätern entwendet. Auffällig am Fahrzeug sind mehrere gelbe Ferrari- Aufkleber. Wer sachdienliche Angaben zur Tat oder dem Verbleib des Fahrzeuges machen kann, meldet sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Ems. 02603/ 970 0 pibadems.wache@polizei.rlp.de Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Montabaur Polizeiinspektion Bad Ems Litty, PHK Telefon: 02603 970 0 Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.
    Quelle: Polizeidirektion Montabaur
Fußball EM 2024

Hier findest du Termine, Spielplan und aktuelle Infos der Fußball EM 2024.

Zur Fußball EM 2024
Freizeitaktivitäten in Freirachdorf

Unternimm etwas Schönes in deiner Freizeit in Freirachdorf und Umgebung.

Alle Ausflugsideen im Überblick
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles