Aktuelles in Westerwaldkreis

Nachrichten aus deinem Kreis

Keine Treffer

Zurzeit gibt es keine Neuigkeiten in deinem Wohnort. Daher bekommst du überregionale Nachrichten ausgespielt. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • Stadt
    01. März 2024 - Waldmohr

    Tanzworkshop in Waldmohr für alle

    Die Tanzsportabteilung des TV Waldmohr lädt am 1.3.24 zu einem kostenlosen Tanzworkshop in der TV Halle ein. Von 19:00-20:00 zeigt Trainerin Corinna Bettinger Führungs-Techniken und Figuren, sowie interessante Kombinationen in…
    Quelle: Waldmohr
  • Stadt
    01. März 2024 - Waldmohr

    Einladung zum Weltgebetstag

    Der Weltgebetstag wird am Freitag den 1.März, um 18:00 Uhr, im prot. Gemeindehaus Waldmohr, Saarpfalzstr. 20, gefeiert. Der offizielle Titel lautet: „Durch das Band des Friedens“, und kommt aus Palästina.…
    Quelle: Waldmohr
  • Polizei
    01. März 2024 - 12:18 - Mayen

    Verkehrsbericht der Polizeiinspektion Remagen für das Jahr 2023. Bitte beachten Sie auch die Anlagen zu dieser Pressemeldung!!!

    Remagen (ots) - Zuständigkeitsgebiet Das Dienstgebiet der Polizeiinspektion (PI) Remagen umfasst die Städte Remagen und Sinzig, sowie die Verbandsgemeinde Bad Breisig und einen Großteil der Verbandsgemeinde Brohltal. Somit ergibt sich eine zu betreuende Gesamtfläche von rund 200 Quadratkilometern mit gut 60.000 Einwohnern. Das betreffende Straßennetz umfasst neben einer Vielzahl innerörtlicher Straßen auch ca. 60 Kilometer Bundesstraßen, mehr als 100 Kilometer Landesstraßen und rund 60 Kilometer Kreisstraßen. Unfallentwicklung Im Jahr 2023 ereigneten sich auf dem oben aufgeführten Straßennetz insgesamt 1.713 Verkehrsunfälle. Im Vorjahr lag der Gesamtwert der Verkehrsunfälle etwas erhöht - auf 1795. Der Mittelwert aus den Jahren 2016-2022 beziffert sich auf 1.850 Unfälle. Von der G...
    Quelle: Polizeidirektion Mayen
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Westerwaldkreis und Umgebung.
  • Polizei
    01. März 2024 - 12:15 - Wittlich

    Verdachtslage an Realschule in Hillesheim/Eifel

    Wittlich (ots) - Am Freitag, 01. März, fand der Hausmeister der Augustiner-Realschule plus in Hillesheim in der Eifel am Vormittag bei Dachdeckerarbeiten einen verdächtigen Gegenstand. Auch wenn der Gegenstand augenscheinlich schon länger auf dem Dach lag, kann eine Gefahrenlage nicht völlig ausgeschlossen werden. Die Schule wird daher vorsichtshalber geräumt. Betroffen davon sind über 300 Schülerinnen und Schüler und über 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese werden durch unsere Einsatzkräfte zunächst auf der Zentralen Sportanlage Hillesheim in Sicherheit gebracht. Von dort können die Kinder und Jugendlichen selbständig zu den Bussen gelangen. Eltern, die ihre Kinder selbst abholen möchten, wird empfohlen, sich mit diesen am nahegelegenen und für die Schülerinnen und Schüler fuß...
    Quelle: Polizeidirektion Wittlich
  • Polizei
    01. März 2024 - 12:11 - Mainz

    Mainz - Gonsenheim Taxi-Fahrgast zahlt Rechnung nicht

    Mainz - Gonsenheim (ots) - Freitag, 01.03.2024, 04:48 Uhr In den frühen Morgenstunden meldete ein Taxifahrer, dass er sich in der Max-Planck-Straße befinden und gerade von einem Fahrgast angegriffen würde. Vor Ort konnten zwei Männer, die auf dem Boden miteinander rangelten, angetroffen werden. Nachdem die Männer voneinander getrennt werden konnten, erklärte der Taxifahrer, dass er den Fahrgast am Hauptbahnhof abgeholt und ihn nach Hause gefahren hatte. Dort angekommen kam der 55-jährige Mainzer jedoch der Zahlung nicht nach und weigerte sich, seine Personaldaten anzugeben. Als er aus dem Taxi flüchten wollte, folgte ihm der 62-jährige Fahrer und es kam zur Auseinandersetzung, wobei der Taxifahrer leicht verletzt wurde. Er begab sich im Anschluss vorsorglich in ein Mainzer Krankenhau...
    Quelle: Polizeipräsidium Mainz
  • Polizei
    01. März 2024 - 12:10 - Wittlich

    Verkehrsunfallbilanz der Polizeiinspektion Wittlich

    Wittlich (ots) - Im Anhang finden Sie die Unfallbilanz der Polizeiinspektion Wittlich für das Jahr 2023. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wittlich Schloßstraße 28 54516 Wittlich www.polizei.rlp.de Telefon 06571-926 0 Telefax 06571-926 150 piwittlich@.dgl@polizei.rlp.de piwittlich@polizei.rlp.de Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/PolizeiTrier Folgen Sie uns auf Instagram https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/ Folgen Sie uns auf Facebook https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/ Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.
    Quelle: Polizeidirektion Wittlich
  • Polizei
    01. März 2024 - 12:08 - Kaiserslautern

    Im Polizeigewahrsam Zelle unter Wasser gesetzt

    Kaiserslautern (ots) - Wegen einer handfesten Auseinandersetzung ist die Polizei am späten Donnerstagabend zum Guimaraes-Platz gerufen worden. Kollegen der Bundespolizei waren kurz vor 22 Uhr auf das Gerangel mit mindestens zwei Beteiligten auf dem Bahnhofsvorplatz aufmerksam geworden, hatten die benachbarte Landespolizei verständigt und bis zum Eintreffen der Streife einen der Streithähne festgehalten. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der von der Bundespolizei fixierte Mann mit seinen Fäusten auf eine andere Person eingeschlagen. Das Opfer flüchtete in Richtung Innenstadt, als sich die Polizeibeamten näherten. Der Betroffene sowie Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2250 mit der Polizeiinspektion 2 in Verbindung zu setzen. Gegenüber den Einsat...
    Quelle: Polizeipräsidium Westpfalz
  • Polizei
    01. März 2024 - 12:00 - Wittlich

    Verkehrsunfallbilanz der PI Daun 2023

    Daun (ots) - Der Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Daun mit der Polizeiwache Gerolstein umfasst die Verbandsgemeinden Daun, Gerolstein und Kelberg. Die Gemeinden Nitz, Drees, Kirsbach, Brücktal und Welcherath (VG Kelberg) werden durch die Polizeiinspektion Adenau betreut. Die Orte Birgel, Esch, Feusdorf, Gönnersdorf, Hallschlag, Jünkerath, Kerschenbach, Lissendorf, Ormont, Reuth, Scheid, Schüller, Stadtkyll und Steffeln, früher Obere Kyll, zwischenzeitlich VG Gerolstein liegen im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Prüm. Im Bereich der PI Daun und der Polizeiwache Gerolstein ereigneten sich 2023 insgesamt 2468 Unfälle, 53 Unfälle weniger als im Jahr 2022 (2521 VU). Die Zahl der Unfälle mit Personenschäden sank von 213 im Jahr 2022 auf 178 im Jahr 2023. Der größte Tei...
    Quelle: Polizeidirektion Wittlich
  • Polizei
    01. März 2024 - 12:00 - Wittlich

    Verkehrsunfallbilanz 2023

    Prüm (ots) - Verkehrsunfallbilanz 2023 der Polizeiinspektion Prüm Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Wittlich PI Prüm
    Quelle: Polizeidirektion Wittlich
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Polizei
    01. März 2024 - 12:00 - Wittlich

    Kaum Verkehrstote, Radfahren und Motorradfahren wurde sicherer. Die Unfallstatistik der Polizeiinspektion Bitburg für das Jahr 2023

    Bitburg (ots) - Im Anhang veröffentlicht die Polizeiinspektion Bitburg ihre Jahresunfallstatistik für das Jahr 2023. Im Dienstgebiet der PI Bitburg verlor im Jahr 2023 nur ein Verkehrsteilnehmer sein Leben. Damit wurde das Ziel der Verkehrssicherheitsarbeit, die Verkehrsunfalltoten auf Null zu reduzieren, knapp verfehlt. Insgesamt ist die Anzahl der Personen, die bei Verkehrsunfällen verletzt wurden von 368 auf 279 gesunken. Das Radfahren und Motorradfahren wurde sicherer. Auch die Anzahl der Verkehrsunfälle, bei welchen Fahrer unter dem Einfluss berauschender Mittel (Alkohol und Drogen) standen ist im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls zurückgegangen. Die Hauptrisikogruppen für Verkehrsunfälle sind weiterhin Junge Fahrende und Senioren. Nicht angepasste Geschwindigkeit ist, wie im Jahr ...
    Quelle: Polizeidirektion Wittlich
  • Polizei
    01. März 2024 - 12:00 - Trier

    Verkehrsunfallbilanz PAST Schweich 2023

    Schweich (ots) - Verkehrsunfallbilanz PAST Schweich 2023 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Trier Polizeiautobahnstation Schweich Telefon: 06502-91650 E-Mail: pastschweich@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.trier Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.
    Quelle: Polizeipräsidium Trier
  • Polizei
    01. März 2024 - 12:00 - Wittlich

    Unfallbilanz 2023 - Polizeiinspektion Bernkastel-Kues

    Bernkastel-Kues (ots) - 7,2 % weniger Verkehrsunfälle meldet die Polizei Bernkastel-Kues für das Jahr 2023 (986 Unfälle) im Vorjahresvergleich (1063 Unfälle). Die Anzahl der Personenschäden fiel unterproportional um lediglich 1,9 %. Dem erfreulichen Rückgang der Leichtverletztenzahlen von 118 auf 101 um 14,4 %, was vor allem auf den Rückgang von Radfahrerunfällen zurückzuführen war, stand eine Steigerung der Schwerverletztenzahl von 34 auf 48 und damit um 41,2 % gegenüber. Dieser Anstieg war vor allem auf die zunehmenden Unfälle unter Beteiligung von Kradfahrern zurückzuführen. Tödlich verletzt im Straßenverkehr wurden in 2023 leider ein Motorradfahrer bei Maring-Noviand sowie ein Pedelec-Fahrer bei Minheim. Häufigste Unfallursachen in 2023 waren die Nichteinhaltung des Sicherheitsabs...
    Quelle: Polizeidirektion Wittlich

Erhalte aktuelle Informationen aus deinem Ort!

Hier den Ort auswählen und aktuelle Informationen erhalten.

Städte und Gemeinden in der Übersicht

  1. Ailertchen
  2. Alpenrod
  3. Alsbach
  4. Arnshöfen
  5. Astert
  6. Atzelgift
  7. Bad Marienberg
  8. Bannberscheid
  9. Bellingen
  10. Berod
  11. Berzhahn
  12. Bilkheim

Verwaltung in Westerwaldkreis