Rubrik auswählen
 Freisen

Feuerwehreinsätze in Freisen

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Saarland
Seite 1 von 10
  • Illegale Müllentsorgung

    Sofa

    Püttlingen (ots) - Am Samstag, dem 27.11.2021 wurde die Polizeiinspektion Völklingen von einem Spaziergänger darüber in Kenntnis gesetzt, dass er auf dem Waldparkplatz am Ende der Völklinger Straße in Püttlingen Sperrmüll festgestellt habe. Wie eine Überprüfung durch die Polizei ergab, wurde an der genannten Örtlichkeit eine in ihre Einzelteile zerlegte Couch entsorgt. Die Polizeiinspektion Völklingen sucht nun Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben und Angaben zum Sachverhalt machen können. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Völklingen VK- DGL Cloosstraße 14-16 66333 Völklingen Telefon: 06898/2020 E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen
  • Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in St. Ingbert gesucht

    St. Ingbert (ots) - Am 26.11.2021 kam es zwischen 18:10 Uhr und 18:20 Uhr in der Ensheimer Straße in St. Ingbert zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr mit seinem bislang unbekannten Fahrzeug die Ensheimer Straße in Fahrtrichtung Stadtmitte und kollidierte mit einem am Fahrbahnrand geparkten grauen Toyota. An diesem entstand ein Streifschaden, der sich über die komplette Fahrerseite des Fahrzeugs zog. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei St. Ingbert unter Tel.: 06894-1090 in Verbindung zu setzen. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sankt Ingbert IGB- DGL Kaiserstraße 48 66386 St. Ingbert Telefon: 06894-1090 E-Mail: pi-st-ingbert@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Ingbert
  • Fahdungsrücknahme

    Völklingen (ots) - Der seit vergangenem Mittwoch vermisste Ali Loutfi wurde angetroffen, als er einen Verkehrsunfall verursachte, bei dem er verletzt wurde. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Nähere Umstände sind noch nicht bekannt. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Völklingen VK- KD Cloosstraße 14-16 66333 Völklingen Telefon: 06898/2020 E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen
  • Verkehrsunfall mit Personen und hohem Sachschaden in 66121 Saarbrücken

    Saarbrücken (ots) - Am 26.11.2021 gegen 13:20 Uhr fuhr ein grauer Mercedes-Benz vom Parkplatz eines Getränkehandels in der Preußenstraße in den fließenden Verkehr in Richtung Hellwigstraße ein. Nach ca. 10 Metern überfuhr die Fahrerin des Mercedes zunächst eine Verkehrsinsel, ohne hierbei einen Fremdschaden zu verursachen. Anschließend bog die Fahrerin des Verkehrsunfall verursachenden Fahrzeuges von der Hellwigstraße aus Richtung Preußenstraße kommend nach rechts in die Halbergstraße ein. Während des Abbiegens fuhr die Unfallverursacherin nicht weit genug rechts und kollidierte mit einem an der dortigen Ampelanlage in der Gegenfahrbahn stehenden VW Bus und verursachte an beiden Fahrzeugen Sachschaden. Nach der Kollision mit dem VW Bus setzte die Fahrzeugführerin ihre Weiterfahrt unbeirrt fort, beschleunigte plötzlich stark und kollidierte mit einem BMW, welcher im Kreuzungsbereich Halbergstraße/Bayernstraße stand. Durch die Kollision wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt,waren nicht mehr fahrbereit und mussten mittels Abschleppdienst geborgen werden. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme ergaben sich Hinweise, dass die Fahrerin des Mercedes während des Unfallhergangs internistische Probleme bekam und in der Folge den Verkehrsunfall verursachte. Der Fahrer des BMW wurde durch den Verkehrsunfall leicht verletzt. Die Verkehrsunfallverursacherin wurde aufgrund ihrer internistischen Probleme zur stationären Aufnahme in ein Saarbrückern Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Verkehrsunfall wurde ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich verursacht. Durch die Polizei wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Saarbrücken ein Spurensicherungs-/Vermeidbarkeitsgutachten durch einen Gutachter durchgeführt. Während der polizeilichen Maßnahmen vor Ort wurde die Halbergstraße zwischen Einmündung Hellwigstraße und Einmündung Lessingstraße voll gesperrt. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt SBR-STADT- DGL Karcherstraße 5 66111 Saarbrücken Telefon: 0681/9321-233 E-Mail: pi-saarbruecken-stadt@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt
  • Diebstahl aus Fahrzeug in St. Ingbert

    St. Ingbert (ots) - Im Tatzeitraum vom 25.11.2021, 20:00 Uhr bis zum 26.11.2021, 09:25 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter in der Kaiserstraße in 66386 St. Ingbert-Mitte zunächst die Scheibe eines Fahrzeuges eingeschlagen und danach aus dem Fahrzeug mehrere Kleidungsstücke sowie Koffer entwendet. Der Schaden befindet sich im mittleren vierstelligen Bereich. Bei dem Fahrzeug des Geschädigten handelt es sich um eine silberne Mercedes C-Klasse mit bulgarischem Kennzeichen. Sollte jemand die Tat beobachtet haben und Hinweise auf einen Täter geben können, wird um Informationsmitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894/1090 gebeten. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sankt Ingbert Kaiserstraße 48 66386 St. Ingbert Telefon: 06894-1090 E-Mail: pi-st-ingbert@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Ingbert
  • Versuchter Wohnungseinbruchsdiebstahl

    Homburg (ots) - Am Donnerstag, den 25.11.2021 kam es zwischen 10:30 Uhr und 14:10 Uhr zu einem versuchten Wohnungseinbruchsdiebstahl in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Keltenstraße in 66424 Homburg. Bislang unbekannte Täter gelangten auf unbekannte Art und Weise in das Anwesen des Mehrfamilienhauses in Homburg. Im Erdgeschoss versuchte unbekannter Täter mittels mehrerer Hebelansätze die Wohnungseingangstür mit einem Hebelwerkzeug aufzuhebeln. Die Tür hielt allerdings stand, woraufhin der oder die Täter von der weiteren Tatausführung abließen, und sich in unbekannte Richtung entfernten. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Homburg HOM- ESD Eisenbahnstraße 40 66424 Homburg Telefon: 06841/106 113 E-Mail: pi-homburg@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg
  • Diebstahl eines Anhängers

    Gersheim (ots) - Am Mittag des 25.11.2021, zwischen 12:00 Uhr und 13:15 Uhr, wurde in 66453 Gersheim, ein PKW-Anhänger entwendet. Der Einachsanhänger stand unmittelbar am Fahrbahnrand der stark frequentierten Ortsdurchgangsstraße. Er war nicht gesichert, da der Geschädigte zuvor Grünschnitt zum Entsorgen aufgeladen hatte. Derzeit gibt es keinerlei Täterhinweise. Die Schadenshöhe beträgt ca. 500 Euro. Verdächtige Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang bitte an die Polizeiinspektion in Homburg melden. Tel. 06841 1060. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Homburg HOM- ESD Eisenbahnstraße 40 66424 Homburg Telefon: 06841/106 113 E-Mail: pi-homburg@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg
  • Kennzeichendiebstahl an PKW

    St. Ingbert (ots) - Am Donnerstag, den 25.11.2021, kam es im Zeitraum zwischen 17:00 Uhr und 19:30 Uhr zum Kennzeichendiebstahl in der Spieser Straße in St. Ingbert-Rohrbach. Ein bislang unbekannter Täter entfernte hierbei durch Gewaltanwendung die beiden Schilder mit SLS-Kreiskennzeichen, welche an einem Ford Mondeo angebracht waren. Sollten Zeugen sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem Täter machen können, so wird um Mitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert (06894/1090) gebeten. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sankt Ingbert IGB- DGL Kaiserstraße 48 66386 St. Ingbert Telefon: 06894-1090 E-Mail: pi-st-ingbert@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Ingbert
  • Unfallflucht in St. Wendel-Hoof

    St. Wendel (ots) - Am 21.11.2021 wurde festgestellt, dass im Bereich "Neue Straße" in St. Wendel-Hoof eine Leitplanke stark beschädigt war. Nach ersten Ermittlungen hat sich dort ein Verkehrsunfall durch einen PKW ereignet, welcher die Neue Straße am Morgen des 20.11.2021 aus Richtung Niederkirchen kommend befahren hatte. Der Unfallverursacher entfernte sich nach dem Verkehrsunfall unerlaubt von der Unfallstelle. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern an. Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsunfall machen können. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sankt Wendel WND- ESD Mommstraße 37-39 66606 St. Wendel Telefon: 06851/8980 E-Mail: pi-st-wendel@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Wendel
  • Unfallflucht in St. Wendel

    St. Wendel (ots) - Am Samstag, 20.11.2021, gg. 09.15 Uhr, wurde in der Marienstraße ein PKW der Marke Ford Focus mit "Birkenfelder Kreiskennzeichen" beschädigt, der am rechten Fahrbahnrand der Marienstraße abgestellt war. Die Beschädigung wurde durch einen unbekannten PKW-Fahrer verursacht, welcher die Marienstraße von der Balduinstraße kommend befahren hatte. Dieser entfernte sich nach dem Verkehrsunfall unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sankt Wendel WND- ESD Mommstraße 37-39 66606 St. Wendel Telefon: 06851/8980 E-Mail: pi-st-wendel@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Wendel
  • Insgesamt 16 Sachbeschädigungen durch Graffiti in den Straßen "Untere Goldene Au" und "Altenwalder Straße" in St. Ingbert

    St. Ingbert-Mitte (ots) - Im Tatzeitraum vom 24.11.2021, 15:00 Uhr bis zum 25.11.2021, 10:00 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter sowohl in der Altenwalder Straße als auch in der Straße "Untere Goldene Au" in 66386 St. Ingbert-Mitte mehrere Grundstücksmauern sowie einen Stromkasten beschädigt, indem er diese mittels Sprühfarbe mit insgesamt 16 Graffiti besprühte. Es entstand Sachschaden in mittlerer vierstelliger Höhe. Sollte jemand die Taten beobachtet haben und Hinweise auf einen Täter geben können, wird um Informationsmitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894/1090 gebeten. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sankt Ingbert IGB- DGL Kaiserstraße 48 66386 St. Ingbert Telefon: 06894-1090 E-Mail: pi-st-ingbert@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Ingbert
  • Fahndung nach suizidgefährdeter Person

    Vermisste Person ALI

    Völklingen (ots) - Seit dem gestrigen späten Mittwochabend ist der 39 jährige Ali Loutfi aus Völklingen von zu Hause abgängig. Herr Loutfi hat seinen Suizid angekündigt. Er ist mit einem schwarzen BMW 316i älteres Modell mit dem Kennzeichen VK-M 620 unterwegs. Herr Loutfi ist ca. 172 cm groß und von schmächtiger Statur. Er hat eine Glatze und trägt Vollbart. Bekleidet war er zuletzt mit einer schwarzen Adidas Jogginghose, einer schwarzen Jacke und einem schwarzen Basecap mit weißen Applikationen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Völklingen unter 068982020 oder an jede andere Polizeidienststelle. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Völklingen VK- KD Cloosstraße 14-16 66333 Völklingen Telefon: 06898/2020 E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen
  • Brand

    Weiskirchen- Thailen (ots) - Am Mittwoch, 24.11.2021 um 14.30 Uhr wurde ein Wohnhausbrand in Weiskirchen Thailen gemeldet. Die alarmierten Feuerwehren aus Weiskirchen und Losheim stellten fest, dass in einer angebauten Scheune , in der Heuballen gelagert wurden, ein Schwelbrand ausgebrochen war. Offenbar hatte sich ein Ballen selbst entzündet und diesen Schwelbrand verursacht. Die Sache konnte von der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden ohne das ein größerer Schaden entstand.Neben der Feuerwehr waren auch Kräfte des Rettungsdienst und der Polizeiinspektion Nordsaarland vor Ort. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Nordsaarland NORDSL- ESD PHK Hans-Jürgen Kugel Hermann-Löns-Straße 9 66687 Wadern Telefon: 06871/9001201 E-Mail: pi-nordsaarland@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Nordsaarland
  • "Fest der Liebe, Fest der Diebe"

    Homburg (ots) - Hektik, Stress, viele Menschen... Diesen Umstand machen sich Diebe in der Vorweihnachtszeit zunutze und schlagen verstärkt zu. Der Homburger Kontaktpolizist Polizeioberkommissar Thomas Clemenz wird in der Vorweihnachtszeit in Einkaufsmärkten der Region und in der Innenstadt unterwegs sein, um die Kunden zu warnen, zu sensibilisieren und auch zu beraten, was zu tun ist, um den Dieben das Leben so schwer wie möglich zu machen. Er gibt aber auch Tipps, wie man sich verhält, wenn trotz aller Vorsicht, Geldbeutel, Handtasche oder Handy doch plötzlich weg sind. Um sich vor Dieben zu schützen, rät die Polizei unter anderem zu folgendem: Aufmerksam sein, Handtaschen vor dem Körper mit dem Verschluss nach innen oder quer über der Brust tragen, Geldbeutel nicht oben auf die Einkaufstasche oder den Einkaufswagen legen, Handtasche nicht unbeaufsichtigt abstellen, gekaufte Waren im Auge behalten. Diebstähle sollten möglichst sofort angezeigt werden, damit die Polizei die Täter dingfest machen oder auch weitere Diebstähle verhindern kann. EC/Kreditkarten sollten sofort gesperrt werden, Zentraler Sperrnotruf: 116 116. Polizeioberkommissar Clemenz ist für weitere Fragen und auch Terminierungen bzgl. Einbruchschutzberatungen unter dem Bürgertelefon 06841-106-111 oder 106-280 erreichbar. Weitere Infos unter: www.polizei-beratung.de und www.k-einbruch.de Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Homburg HOM- ESD Eisenbahnstraße 40 66424 Homburg Telefon: 06841/106280 E-Mail: pi-homburg@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg
  • Brand in einem Mehrfamilienhaus in Homburg

    Homburg (ots) - Am 24.11.2021, gegen 23:51 Uhr, kam es in Homburg in der Semmelweisstraße zu einem Brandgeschehen in einem Mehrfamilienhaus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Wohnung im EG in Vollbrand, der Rauch hatte sich auf das gesamte Anwesen ausgebreitet. Durch die FFW wurden zwei Personen mittels Drehleiter vom Dach des Anwesens geborgen, ebenso eine weitere Person aus einer Wohnung im Innern. Die übrigen Bewohner konnten sich zuvor selbstständig aus dem Gefahrenbereich nach draußen begeben. Zwei Bewohner wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in die Notaufnahme der Uniklinik Homburg verbracht, sie wurden leichtverletzt. Am Gebäude entstand Sachschaden im schätzungsweise fünfstelligen Bereich. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Homburg HOM- DGL Eisenbahnstraße 40 66424 Homburg Telefon: 06841/1060 E-Mail: pi-homburg@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg
  • Diebstahl von einem Wohnmobil

    Riegelsberg (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es in der Straße Normandiering zum Diebstahl eines Wohnmobils. Ein neben dem Anwesen Nr. 2 geparktes Wohnmobil der Marke Capron wurde von einem unbekannten Täter gestohlen. Das Fahrzeug hatte auf der Motorhaube sowie auf dem Heck eine schwarze 7 foliert. Nach erster Schätzung hatte das Wohnmobil einen Zeitwert von ca. 50.000 EUR. Es wurde ein Strafverfahren gegen unbekannt eingeleitet. Hinweise zu dem Diebstahl erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer 06898 2020. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Völklingen VK- ESD Cloosstraße 14-16 66333 Völklingen Telefon: 06898/2020 E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen
  • Raubdelikt auf dem Wendelinusradweg in St. Wendel

    St. Wendel (ots) - Am 23.11.2021, im Zeitraum zw. 00.15 Uhr und 00.35 Uhr, kam es zu einem Raubdelikt auf dem Wendelinusradweg in St. Wendel. Unter derzeit noch nicht genau feststehenden Umständen hatten sich dort 2 Heranwachende aus der Gemeinde Nohfelden mit einem Heranwachsenden aus der Gemeinde Marpingen zur Nachtzeit verabredet um dort Gegenstände zu übergeben. Hierzu begaben sich die o.g. Personen von dem Zugang, "Höhe Brücke Kelsweiler Straße", ein Stück auf die Wendelinusradstrecke in Rtg. Bliesen. Nach Angabe einer der o.g. Personen sollte auf diesem dunklen Teilstück des o.g. Radwegs die Übergabe der noch nicht weiter benannten Gegenstände erfolgen. Als sich die o. g. Männer dann in einem sehr dunklen Bereich des Radweges befanden, kamen plötzlich 2 vermummte Männer aus dem dortigen Graben auf diese zugesprungen. Sie bedrohten zwei der o.g. Heranwachsenden unter Vorhalt einer Schusswaffe und eines Stockes und forderten die Herausgabe des mitgeführten Bargelds. Um die Forderung zu untermauern, schlug einer der Maskierten mit dem Stock gegen den Körper eines der o.g. Heranwachsenden, wobei dieser verletzt wurde. Daraufhin händigten die Geschädigten ihre Geldbeutel den Täten aus und diese entnahmen Bargeld aus den Geldbeuteln. Nach Erhalt der Beute ließen die Täter die Geschädigten weglaufen. Wohin die Täter dann letztendlich geflüchtet sind, ist derzeit nicht bekannt. Nach derzeitigen Stand wurde ein Geldbetrag von ca. 125 Euro geraubt. Die Tat wurde zunächst nicht bei der Polizei gemeldet. Erst am späten Vormittag wurde die Tat, bei der es sich um eine räuberische Erpressung handeln dürfte, bei der Polizei St. Wendel angezeigt. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern an. Die beiden Täter konnten nur grob wie folgt beschrieben werden. 1. Täter: ca. 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß und muskulös, bewaffnet mit silberfarbener Schusswaffe und einem Holzstock 2. Täter: ca. 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß und stämmig, leicht gelockte kurze Haare. Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können beziehungsweise entsprechende auffällige Beobachtung in der näheren Umgebung, wie etwa unter Umständen auf den dortigen Parkplätzen gemacht haben. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sankt Wendel WND- ESD Mommstraße 37-39 66606 St. Wendel Telefon: 06851/8980 E-Mail: pi-st-wendel@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Wendel
  • Vermisste Ayleen Neumann

    Bild 1 Ayleen

    66538 Neunkirchen (ots) - Die 15-jährige Ayleen Neumann, zuletzt untergebracht in einer Mädchenwohngruppe in 66538 Neunkirchen, ist seit Anfang August abgängig/vermisst. Sie kann als Streunerin bezeichnet werden und hält sich womöglich im Stadtgebiet Neunkirchen bzw. Ottweiler auf. Ayleen ist ca. 165 cm groß, schlank, 55 kg, scheinbares Alter 16-17 Jahre, blondes Haar. Haarfarbe und Haarschnitt wird von ihr ständig verändert. Bei sachdienlichen Hinweisen wenden sie sich bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Neunkirchen NK- KD Falkenstraße 11 66538 Neunkirchen Telefon: 06821/2030 E-Mail: pi-neunkirchen@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Neunkirchen
  • Verkehrsunfallflucht

    Blieskastel Niederwürzbach (ots) - In der Nacht vom 22.11. zum 23.11.21 wurde ein in der Flurstraße in Blieskastel-Niederwürzbach, am rechten Fahrbahnrand abgestellter, silberfarbener, Opel Corsa von einem vorbeifahrenden Fahrzeug vorne, rechts nicht unerheblich beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Zeugen, die Hinweise in diesem Zusammenhang geben können, werden gebeten sich mit der PI Homburg unter der 06841/1060 in Verbindung zu setzten. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Homburg HOM- ESD Eisenbahnstraße 40 66424 Homburg Telefon: 06841/106 113 E-Mail: pi-homburg@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg
  • Verkehrsunfallflucht

    Bexbach Frankenholz (ots) - Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer stieß auf dem Parkplatz des EDEKA-Marktes in Bexbach-Frankenholz, in der Zeit zwischen dem 22.11.2021 (21:00 Uhr) und dem 23.11.2021 (10:00 Uhr), vermutlich mit einem Lieferwagen, oder ähnlichem Fahrzeug, gegen einen dort abgestellten schwarzen Dacia Sandero mit Homburger Kreiskennzeichen. An dem Dacia wurde durch den Anstoß die Heckklappe erheblich eingedellt und der Stoßfänger hinten beschädigt. Aufgrund der Höhe der Anstoßstelle ist bei dem unfallverursachenden Fahrzeug von einem SUV oder einem Lieferwagen auszugehen. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion in Homburg (06841/1060) oder an den Polizeiposten Bexbach (06826/9207288). Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Homburg HOM- ESD Eisenbahnstraße 40 66424 Homburg Telefon: 06841/106 113 E-Mail: pi-homburg@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

    Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg
Seite 1 von 10
vor

Freisen

Gemeinde in Kreis Sankt Wendel

  • Einwohner: 8.336
  • Fläche: 48.08 km²
  • Postleitzahl: 66629
  • Kennzeichen: WND
  • Vorwahlen: 06855, 06857
  • Höhe ü. NN: 450 m
  • Information: Stadtplan Freisen

Das aktuelle Wetter in Freisen

Glätte durch überfrierende Nässe
Aktuell
Temperatur
-6°/0°
Regenwahrsch.
30%

Weitere beliebte Themen in Freisen