Rubrik auswählen
Gladenbach

Aktuelles in Gladenbach

Bei uns findest du Nachrichten aus Gladenbach, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Bad-König: Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
Paolese / Adobe Stock

16.04.2024 - 11:47 - Hessen

Bad-König: Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Bad König (ots) - Am frühen Dienstagmorgen (16.04.) gegen 6 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 45 zwischen Bad-König und Zell ein schwerer Verkehrsunfall. Bei dem Unfall wurde ein 56-jähriger schwer verletzt und musste mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Ein 65-jähriger Autofahrer wurde leicht verletzt. Ein 61 Jahre alter LKW-Fahrer aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg blieb unverletzt. An Bord eines Unfallbeteiligten waren zwei Hunde, die unverletzt blieben und durch Unbeteiligte betreut wurden. Die Rettung eines Autofahrers, der in seinem Fahrzeug eingeklemmt war, und die umfangreiche Unfallaufnahme erforderte die Vollsperrung der Bundesstraße 45 in beide Richtungen. Unter anderem waren mehrere Rettungswagen, ein Notarztwagen, die Straßenmeisterei und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Der Verkehr wird aktuell noch über Bad König abgeleitet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam ein Autofahrer von seiner Fahrbahn in den Gegenverkehr. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Bundesstraße 45 wird voraussichtlich noch wenige Stunden gesperrt sein. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Yoschka Russo 06151 / 969 - 13120 Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit): Telefon: 06151 / 969 - 13500 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen
stark bewölkt

Nachrichten aus Gladenbach und Umgebung

  • Oberhessische Presse
    Stadt
    16. April 2024 - Marburg

    Beim Marburger Konzertverein trifft Klassik auf Jazz

    Der deutsche Pianist Markus Becker pendelt zwischen zwei musikalischen Welten – zwischen Klassik und Jazz. Am Samstag, 20. April, gastiert er auf Einladung des Konzertvereins gemeinsam mit der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz in Marburg.
    Quelle: Oberhessische Presse
  • Oberhessische Presse
    Stadt
    16. April 2024 - Marburg

    Kabeldiebe auf Baustelle in Marburg-Cappel

    Zwischen Samstag, 13. April, und Montagmorgen, 15. April, waren Kabeldiebe in der Straße „Zu den Sandbeeten“ im Marburger Stadtteil Cappel am Werk. Die Polizei ermittelt.
    Quelle: Oberhessische Presse
  • Oberhessische Presse
    Stadt
    16. April 2024 - Marburg

    Marburg: Einbruch in Gebäude Universität

    Nach einem Einbruch in ein Gebäude der Philipps-Universität Marburg ermittelt die Polizei. Und das erbeuteten die Unbekannten während ihrer Tat zwischen Freitag, 12. April, 14 Uhr, und Montag, 15. April, 10.30 Uhr.
    Quelle: Oberhessische Presse
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Gladenbach und Umgebung.
  • Oberhessische Presse
    Stadt
    16. April 2024 - Marburg

    Marburg: Vier gegen einen - Prügelei am Rollwiesenweg

    Zeugen meldeten am Sonntagabend, 14. April, eine Schlägerei im Rollwiesenweg. Auf einen Mann wurde dabei noch eingeschlagen, als er auf dem Boden lag. Nun sucht die Polizei den Geschädigten sowie weitere Zeugen.
    Quelle: Oberhessische Presse
  • Tanz in den Mai
    Der 1. Mai (Tag der Arbeit), gilt in Deutschland als Feiertag. Vielerorts wird mit Maifeuer, Bollerwagen und Maibaum in den Mai getanzt. Tanz in den Mai in Gladenbach und Umgebung
  • ChiccoDodiFC / Adobe Stock
    Polizei
    16. April 2024 - 15:11 - Kreis Marburg-Biedenkopf

    Heuballen brennen + Unbekannten attackiert/ Polizei sucht Zeugen und Geschädigten + Kabeldiebe am Werk + in Uni-Gebäude eingestiegen

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Kirchhain-Schönbach: Heuballen brennen Gestern Abend (15.04.2024), gegen 21:30 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Heuballenbrand in Schönbach alarmiert. In der Feldgemarkung "Auf dem Stück", die in der Verlängerung der Straße "Am Heydwolf" zu erreichen ist, standen rund 50 Heuballen in Vollbrand. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Schaden wird mit rund 2.500 Euro beziffert. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung und bittet um Hinweise: Wem sind zwischen 20:00 Uhr und 21:25 Uhr Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Feldgemarkung, westlich von Schönbach, aufgefallen? Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Marburg unter der Telefonnummer 06421/4060 in Verbindung zu setzen. Marburg- Unbekannten attackiert / Polizei sucht Zeugen u...
    Quelle: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
  • Marburg
    Stadt
    16. April 2024 - Marburg

    Stadtpass wird zu MarburgPass

    Der Stadtpass der Universitätsstadt Marburg heißt jetzt MarburgPass. Mit der Umbenennung kommen viele Verbesserungen: Der Kreis der Anspruchsberechtigten ist deutlich größer – statt 1700 haben nun rund 3000 Menschen Anspruch darauf. Außerdem kommen neue Angebote dazu und bisherige werden noch günstiger – zum Beispiel Bus und Bahn, Kinobesuche oder Kurse in der Musikschule.
    Quelle: Marburg
  • Marburg
    Stadt
    16. April 2024 - Marburg

    Ausstellung „Ohne Pinsel – jeder kann Kunst“

    Im Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP) ist bis Freitag, 21. Juni, die Ausstellung „Ohne Pinsel – jeder kann Kunst“ von Maria Mahler zu sehen. Sie zeigt unterschiedliche Arten, Kunst ohne Pinsel auf Papier zu bringen, unter anderem Linoldruck, Schablonen oder Fließtechnik mit Acrylfarben.
    Quelle: Marburg
  • Kreis
    16. April 2024 - Kreis Marburg-Biedenkopf

    Bezahlkarte für Geflüchtete: Planungen im Kreis laufen

    Bezahlkarte für Geflüchtete: Planungen im Kreis laufen. Die Umstellung des Zahlungssystems für Geflüchtete steht an – auch in Marburg-Biedenkopf. Dabei könnte ein Bargeld-Limit auf dem Land problematisch sein.
    Quelle: mittelhessen
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Polizei
    16. April 2024 - 12:00 - Kreis Marburg-Biedenkopf

    Roadpol - Speedmarathon 2024 / Polizei gibt Blitzstellen bekannt

    Marburg-Biedenkopf (ots) - -- Die hessische Polizei nimmt auch dieses Jahr am Roadpol - Speedmarathon teil. Bei dieser länderübergreifenden Verkehrssicherheitsinitiative liegt der Fokus auf der Überwachung der Geschwindigkeit, um Unfälle aufgrund von nicht angepasster oder überhöhter Geschwindigkeit zu reduzieren und das Risiko von schweren Verletzungen oder gar Todesfällen im Straßenverkehr zu minimieren. Der Speedmarathon findet am Freitag, 19.04.2024, in der Zeit von 06.00 Uhr bis 22.00 Uhr statt. Während dieser Zeit werden etwa 750 Polizistinnen und Polizisten sowie kommunale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 200 Messstellen die Geschwindigkeiten der Fahrzeuge kontrollieren. Die diesjährigen Blitzstellen in Hessen können über den folgenden Link eingesehen bzw. herunt...
    Quelle: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
  • Gießener Allgemeine
    Stadt
    16. April 2024 - Amöneburg

    »Vom Korn zum Brot«

    Langgöns (iri). Auch in diesem Jahr setzt der Heimat- und Geschichtsverein Oberkleen die Kooperation mit der dortigen Kleeblattgrundschule bei der Aktion »Vom Korn zum Brot« fort. Schon seit über zehn Jahren werden die Kinder der 3. Klassen außerhalb der Klassenzimmer über die mühsame und zeitintensive Arbeit vom Säen des Getreides bis hin zum fertigen Brot nicht nur informiert, sondern sie können auch aktiv mit anpacken.
    Quelle: Gießener Allgemeine
  • Marburg
    Stadt
    16. April 2024 - Marburg

    Neuer Mitarbeiter auf vier Pfoten

    Die Universitätsstadt Marburg begrüßt regelmäßig neue Mitarbeiter*innen im Team der Stadtverwaltung. Eines der neuen Teammitglieder ist Paul. Er arbeitet bei der Stadtpolizei – zusammen mit seinem Diensthundeführer Andreas Prikryl. Ab Sommer 2025 wird Paul mit ihm im Einsatz sein. Bis dahin wird er umfassend auf seine Aufgabe vorbereitet.
    Quelle: Marburg
  • Haus kaufen
    Zeit für ein Eigenheim? Finde bei uns passende Häuser zum Kauf in Gladenbach und Umgebung.Haus kaufen in Gladenbach
  • HNA
    Stadt
    16. April 2024 - Marburg

    Schwälmer Forscherinnen erhalten Förderpreis von Marbuger Initiative

    Dr. Nastasja Merle und Dr. Maren Nattermann haben für ihre Arbeiten den Förderpreis der Marburger Intitiative für Bio- und Nanotechnolgie erhalten.
    Quelle: HNA
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Gladenbach und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Gladenbach

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Gladenbach.

Alle Benzinpreise im Überblick für Gladenbach