Rubrik auswählen
Grömitz

Aktuelles in Grömitz

Bei uns findest du Nachrichten aus Grömitz, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Kiel: Zeugen nach Raubdelikt in Gaarden gesucht
dglimages / Adobe Stock

18.04.2024 - 12:44 - Kreis Plön

Kiel: Zeugen nach Raubdelikt in Gaarden gesucht

Kiel (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch nahmen Polizeikräfte des Kriminaldauerdienstes in Gaarden zwei männliche Personen nach einem Raub vorläufig fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeuginnen und Zeugen. Am späten Dienstagabend gegen 23:45 Uhr sollen die beiden Tatverdächtigen einen Mann, der sich in der Straße Karlstal Ecke Elisabethstraße mit seinem Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit befand, gewaltsam vom Rad geschubst und ihm dieses weggenommen haben. Der Geschädigte sei daraufhin zu Boden gestürzt. Anschließend seien beide in Richtung Gustav-Schatz-Hof geflüchtet. Noch während der polizeilichen Maßnahmen konnten die beiden 22- und 25-jährigen Tatverdächtigen im Nahbereich durch den Geschädigten wiedererkannt und von Einsatzkräften vorläufig festgenommen werden. Das Fahrrad wurde von beiden nicht mehr mitgeführt. Der 22-Jährige wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Der 25-Jährige kam nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Kiel ins Polizeigewahrsam. Bei ihm soll es sich um den Haupttäter handeln. Das Amtsgericht Kiel ordnete nach Anregung durch die Staatsanwaltschaft Kiel eine Durchsuchung seiner Wohnung an. Hier konnte das zuvor erbeutete Fahrrad nicht aufgefunden werden. Nach Beendigung der Wohnungsdurchsuchung wurde der Mann ebenfalls entlassen, da keine Haftgründe vorlagen. Bei dem Fahrrad soll es sich um ein dunkelgraues Herrenrad der Marke "Cube" handeln, welches gelbe Applikationen und gelbe Griffe hat. Das Kommissariat 13 der BKI Kiel hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeuginnen und Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder auch Hinweise auf den Verbleib des Fahrrades geben können. Sie werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei unter in Verbindung 160-3333 zu setzen. Stephanie Lage Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Pressestelle Gartenstraße 7 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 2010 E-Mail pressestelle.kiel.pd@polizei.landsh.de

Quelle: Polizeidirektion Kiel
Regenschauer

Unwetterwarnung

Nachrichten aus Grömitz und Umgebung

Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Grömitz und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Grömitz

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Grömitz.

Alle Benzinpreise im Überblick für Grömitz