Rubrik auswählen
 Großneuhausen

Feuerwehreinsätze in Großneuhausen

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Thüringen
Seite 1 von 10
  • Versuchter Einbruch

    Röblitz (ots) - Am Montag gegen 14:00 Uhr wurde die Polizei über einen versuchten Einbruch in den Kulturpalast in der Heinrich-Heine-Straße in Röblitz informiert. Unbekannte begaben sich zur bisher unbekannten Tatzeit auf das nicht umfriedete Gelände und versuchten, die zweiflügelige Bühneneingangstür des Objektes gewaltsam zu öffnen. Dies misslang, da diese von innen mittels Blechen und Verschraubungen gesichert war. Somit entstand Sachschaden und die Räume wurden nicht betreten. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Saalfeld unter der Telefonnummer 03671 560 zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1504 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Einbruch in LPG-Küche

    Drognitz (ots) - In der Nacht zum Montag brachen Unbekannte in die alte LPG-Küche in der Ortsstraße in Drognitz ein. Dabei entstand Sachschaden an der Eingangstür. Im Inneren standen mehrere Schränke offen, doch offensichtlich ließen die Einbrecher nichts mitgehen. Zeugen des Einbruchs wenden sich bitte an die Polizei in Saalfeld unter der Telefonnummer 03671 560. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1504 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Wieder Schmierereien

    Weimar (ots) - Erneut trieb ein unbekannter Graffiti-Künstler in Weimar sein Unwesen.So wurden in der Zeit vom 19.09.2021, 18:00 Uhr bis zum 20.09.2021,08:00 Uhr in der Jakobstraße, Kaufstraße, Graben und Herderplatz, an insgesamt 13 Hauswänden, Verteiler- und Briefkästen, diverse Schriftzüge mittels türkiser, blauer, silberner sowie schwarzer Farbe gesprüht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Abgebrannt

    Weimar (ots) - In Weimar, Am Herrenrödchen hörte ein Anwohner am 21.09.2021 gegen 01:50 Uhr einen lauten Knall. Als er nachschaute bemerkte er, dass auf einem umzäunten Stellplatz für Mülltonnen zwei der Abfallbehälter durch unbekannte Täter in Brand gesetzt wurden. Die Berufsfeuerwehr löschte das Feuer. Zwei der Tonnen wurden vollständig zerstört, auch die Umzäunung wurde in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Sachbeschädigung

    Weimar (ots) - In der Zeit vom 19.09.2021, 18:30 Uhr bis zum 20.09.2021, 09:00 Uhr wurde an einem in der Teichstraße in Umpferstedt geparkten Pkw VW Golf ein Vorderreifen mittels unbekannten Schnittwerkzeug zerstochen bzw. aufgeschlitzt. Hinweise auf mögliche Täter gibt es derzeit nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Verkehrsunfall

    Weimar (ots) - Am 20.09.2021 gegen 12:00 Uhr befuhr der Fahrer eines Linienbusses die Ortslage Hohenfelden. Während des Abbiegens touchierte er einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand parkenden Pkw. Hierbei entstand ein Sachschaden von Insgesamt 2.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Mobile Radar-Geschwindigkeitsanzeigentafel beschädigt

    Saalfeld (ots) - Vermutlich in der Nacht zum Montag entfernten Unbekannte die mobile Radar-Geschwindigkeitsanzeigentafel aus der Bodenhülse in der "Niederen Köditzgasse" in Saalfeld und warfen diese zu Boden. Die Geschwindigkeitsanzeige war nicht mehr funktionstüchtig. Hinweise zur Sachbeschädigung nimmt die Polizei in Saalfeld unter der Telefonnummer 03671 560 entgegen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1504 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Mercedes-Diebstahl nach Verfolgungsfahrt über A 4 beendet

    Hochtaunuskreis (Hessen). Hermsdorf (Thüringen). Landkreis Zwickau (Sachsen). (ots) - Am Montagmorgen wurde die Autobahnpolizei Thüringen von Hessischen Kollegen informiert, dass nach einem gestohlenem Mercedes SUV gefahndet wird. Das Fahrzeug war in der Nacht zu Montag im Hessischen Hochtaunuskreis gestohlen worden. Die alarmierten Polizisten der Autobahnpolizei stellten den gesuchten Pkw am Morgen kurz vor 08:00 Uhr auf der A 4 zwischen Hermsdorfer Kreuz und Rüdersdorf in Fahrtrichtung Dresden fest. Der Fahrer folgte zunächst der Polizeistreife, die den Pkw an der Anschlussstelle Rüdersdorf kontrollieren wollte. Plötzlich beschleunigte der Fahrer des Mercedes, woraufhin die Verfolgung durch die Polizei aufgenommen wurde. Mit hoher Geschwindigkeit von bis zu 250 km/h versuchte der unbekannte Fahrer die Polizeifahrzeuge abzuhängen. An der Anschlussstelle Meerane fuhr der Täter von der Autobahn ab und stellte das Fahrzeug unbeschädigt an einer Bahnstrecke zwischen Niederschindmaas und Oberschindmas im Landkreis Zwickau ab. Bei der Fahndung nach dem Dieb wurden zusätzlich auch ein Fährtenspürhund und ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Die Fahndung musste jedoch eingestellt werden, ohne dass der Täter bisher ermittelt werden konnte. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion Heidi Sonnenschmidt Telefon: 036601 70103 E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index. aspx

    Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion
  • Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Rentner

    Bild

    Traun (ots) - Seit dem 20.09.2021 wird der 78-jährige Otto Liebold aus Traun bei Neustadt an der Orla vermisst. Er hat sein Wohnhaus gegen Mittag verlassen, um Pilze zu suchen und kehrte bislang nicht wieder zurück. Da die Ermittlungs- und Suchmaßnahmen bisher nicht zum Erfolg geführt haben, bittet die Polizei nun um Mithilfe aus der Bevölkerung. Herr Liebold wird wie folgt beschrieben: - korpulente Gestalt - 1,80 Meter groß - etwa 90 Kilogramm schwer - graue kurze Haare - gebückter Gang - blaue Arbeitshose - graue Trainingsjacke mit Aufdruck - dunkle (grüne) Gummistiefel - leise und langsame Aussprache. Hinweise zum Aufenthalt nimmt die PI Saale-Orla unter 03663-4310 oder die Kriminalpolizei Saalfeld unter 03672 4171464 entgegen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1504 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Kinderwagen und Buggy entwendet

    Schönbrunn (ots) - Unbekannte entwendeten in der Zeit von Freitag- bis Samstagnacht einen Kinderwagen samt Kinderjacke und Mütze und einen Kinderbuggy aus einem Hausflur eines Wohnhauses in der Neustädter Straße in Schönbrunn. Anschließend entledigte sich der Dieb der Gegenstände in einem in der Nähe befindlichen Bachlauf. Eine Zeugin fand das Diebesgut und nur wenig später konnte es an die Geschädigten zurückgegeben werden. Hinweise zum Täter nimmt die Hildburghäuser Polizei unter der Telefonnummer 03685 778-0 entgegen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Unfallflucht

    Hildburghausen (ots) - Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am Sonntag einen VW, der in der Straße "An der Alten Gärtnerei" in Hildburghausen geparkt war. Festgestellt wurde die Tat gegen 20:00 Uhr. Der Unbekannte hinterließ einen Schaden von ca. 1.500 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03685 778-0 bei der Polizeiinspektion Hildburghausen zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Unfall verursacht und geflüchtet

    Eisenach (Wartburgkreis) (ots) - Der oder die unbekannte Fahrerin eines vermutlichen blauen Pkw verursachte zwischen Samstag, 18.09.21, 17.45 Uhr bis Sonntag, 19.09.21, 09.50 Uhr an der Karolinenbrücke einen Verkehrsunfall und flüchtete anschließend vom Unfallort. Aus bislang unbekannter Ursache streifte der oder die Verursacherin einem geparkten Pkw Renault und beschädigte die gesamte rechte Fahrzeugseite. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der PI Eisenach (Tel. 03691-261124) mit Angabe der Bezugsnummer 0217938/2021 zu melden. (as) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Eisenach Telefon: 03691/261124 E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Zeugenaufruf zu Garteneinbrüchen

    Eisenach (Wartburgkreis) (ots) - Im Zeitraum von Sonntag, 19.09.21, 16.30 Uhr bis Montag, 20.09.21, 08.00 Uhr wurden in einer Gartenanlage in der Kasseler Straße drei Gartenhäuser aufgebrochen. Aus einer Gartenhütte wurden Gegenstände im Gesamtwert mehrerer hundert Euro gestohlen, darunter ein Fernseher der Marke Telefunken, eine Dekupiersäge, eine Wildkamera sowie Kupfergeschirr. Hinweise auf den oder die Täter sowie zum Verbleib der Beute werden bei der PI Eisenach (Tel. 03691-261124) unter der Bezugsnummer 0218321/2021 entgegen genommen. (as) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Eisenach Telefon: 03691/261124 E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Fahrrad vom Hof gestohlen - Zeugen gesucht

    Eisenach (Wartburgkreis) (ots) - Von einem Hinterhof eines Mehrfamilienhauses am Frauenberg entwendete ein Unbekannter ein anthrazit-grünes Mountainbike der Marke Merida. Die Tatzeit liegt zwischen Sonntag, 19.09.21, 18.30 Uhr bis Montag, 20.09.21, 11.00 Uhr. Sachdienliche Hinweise nimmt die PI Eisenach (Tel. 03691-261124) unter der Bezugsnummer 0218307/2021 entgegen. (as) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Eisenach Telefon: 03691/261124 E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Brennender Supermarkt

    Gotha (ots) - Am 20.09.2021 gegen 22:45 Uhr meldeten Zeugen der Rettungsleitstelle Gotha einen Feuerschein im Bereich des Netto-Marktes in der Eschleber Straße von Gotha. Bei Eintreffen der Berufsfeuerwehr hatten die Flammen bereits auf das Hauptgebäude übergegriffen. Auch die hinzugerufenen Wehren aus der Umgebung konnten nicht verhindern, dass der Netto- Markt innerhalb kürzester Zeit im Vollbrand stand. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden keine Personen verletzt. Der Schaden ist bislang nicht abschätzbar, dürfte aber im siebenstelligen Bereich liegen. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen. Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha zu melden. Az. 21360917 (ri) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Festnahme eines flüchtigen Täters nach Raubstraftat

    Jena (ots) - Am Montag, den 20.09.2021, ereignete sich gegen 13:20 Uhr im Jenaer Stadtteil Winzerla ein Raub, wobei die Täter zunächst flüchteten. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen unter Hinzuziehung des Polizeihubschraubers und Spezialeinheiten des Thüringer Landeskriminalamtes erfolgte die Festnahme eines 23-jährigen Tatverdächtigen in der Anna-Siemens-Straße in Jena. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern noch an. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeidirektion Thüringen Landeseinsatzzentrale Telefon: 0361 662 700 777 E-Mail: landeseinsatzzentrale.lpd@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeidirektion Thüringen
  • Pkw beschädigt

    Heßberg (ots) - In den Morgenstunden des 19.09.2021 gegen 01:00 Uhr beschädigten unbekannte Täter im Kirchweg in Veilsdorf einen Pkw. Durch den oder die unbekannten Täter wurde die Motorhaube zerkratzt und ein Scheibenwischer verbogen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Hildburghausen Telefon: 03685 778 0 E-Mail: sf.pi.hildburghausen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Ohne Licht unterwegs

    Meiningen (ots) - Ein Radfahrer zog am Sonntag Abend um 23.45 Uhr die Aufmerksamkeit der Beamten auf sich, weil er ohne Beleuchtung im Defertshäuser Weg unterwegs war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 44jährigen Radfahrer einen Wert von 1,93 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Telefon: 03693-591-0 E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Berauscht unterwegs

    Schmalkalden (ots) - Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntag Morgen wurde um 00.12 Uhr ein Kraftfahrer festgestellt, welcher dieses unter Einfluss von Betäubungsmitteln führte. Bei dem 23jährigen Fahrer wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt wurde unterbunden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Telefon: 03693-591-0 E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Betrunken Fahrrad gefahren und gestürzt

    Belrieth (ots) - Am Sonntag Abend um 20.20 Uhr stürzte in Belrieth ein 69jähriger Radfahrer ohne Fremdeinwirkung. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass dieser unter Alkoholeinwirkung stand. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und ein Strafverfahren eingeleitet. Der Radfahrer verletzte sich bei dem Sturz leicht. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Telefon: 03693-591-0 E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
Seite 1 von 10
vor

Großneuhausen

Gemeinde in Kreis Sömmerda

Das aktuelle Wetter in Großneuhausen

Aktuell
10°
Temperatur
9°/17°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Großneuhausen