Rubrik auswählen
Hagen im Bremischen

Aktuelles in Hagen im Bremischen

Bei uns findest du Nachrichten aus Hagen im Bremischen, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Brennender Pkw während der Löscharbeiten

02.03.2024 - 23:01 - Oldenburg

++Brandausbruch während der Fahrt auf A 28 - Beifahrer rollt sich aus fahrendem Auto++

Oldenburg (ots) - Am Samstag, den 02.03.24, kam es gegen 18:50 Uhr zu einem Vollbrand eines Pkw auf der A 28 Richtung Bremen. Ein mit vier Personen besetzter Pkw war zwischen den Anschlussstellen Westerstede und Bad Zwischenahn unterwegs, als während der Fahrt plötzlich und ohne Vorankündigung Flammen aus dem Motorraum schlugen. Daraufhin lenkte der Fahrer das Auto auf den Standstreifen. Seine Mitinsassen bekamen jedoch Panik, dass sie es nicht rechtzeitig aus dem nur dreitürigen Auto schaffen würden. So öffnete der Beifahrer bei ca. 20 km/h Restgeschwindigkeit bereits die Tür und rollte sich aus dem noch fahrenden Pkw. Hierbei verletzte er sich leicht an einem Bein. Alle anderen Personen konnten dem Pkw nach dem Anhalten noch rechtzeitig entsteigen und sich unverletzt in Sicherheit bringen, ehe das Fahrzeug binnen weniger Minuten in Vollbrand stand. Das Auto brannte völlig aus. Die herbeigerufenen freiwilligen Feuerwehren Westerstede, Hollwege und Garnholt löschten den Brand ab. Während der Sachverhaltsaufnahme durch die Polizei konnte festgestellt werden, dass der Pkw kurz vor dem Brandausbruch Öl verloren hatte. Die einige hundert Meter lange und rutschige Ölspur musste durch eine Spezialfirma gereinigt werden. Hierfür wurde die Autobahn 28 durch die Autobahnmeisterei Oldenburg halbseitig gesperrt und ein Vertreter der unteren Wasserbehörde hinzugezogen. Die Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Bremen zum Zwecke der Löscharbeiten dauerte ca. eine Stunde, ehe der Verkehr wieder halbseitig an der Brandstelle vorbeifließen konnte. Für die restlichen Reinigungsarbeiten dauerte die halbseitige Sperrung noch weitere drei Stunden an. Es entstand zwischenzeitlich ein erheblicher Rückstau. Zu Beginn des Vollbrandes konnten etliche unbeteiligte Verkehrsteilnehmer es nicht abwarten und passierten den lodernden Pkw um ihre Fahrt fortzusetzen. Damit brachten die Verkehrsteilnehmer sich und andere Personen, welche sich noch auf der Fahrbahn befanden, unnötig in Gefahr. Die Polizei warnt ausdrücklich davor an brennenden Fahrzeugen vorbeizufahren, da es im Zuge des Brandes zu Verpuffungen und sogar umherfliegenden Teilen kommen kann. Auch kann die Sicht schlagartig beeinträchtigt sein und es gelangt in der Regel Brandrauch in den eigenen Fahrzeuginnenraum, welcher die Gesundheit beeinträchtigen könnte. (283207) Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland PK BAB Oldenburg Telefon: +49(0)4402-933 115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de https://bit.ly/2tdxQao https://twitter.com/polizei_ol

Quelle: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
heiter

Nachrichten aus Hagen im Bremischen

Keine Treffer

Zurzeit gibt es keine Neuigkeiten in deinem Wohnort. Daher bekommst du überregionale Nachrichten ausgespielt. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • RTL
    Stadt
    02. März 2024 - Elsfleth

    Behelfsbrücke über Hunte soll bald kommen

    Wesermarsch
    Quelle: RTL
  • Schwanewede
    Stadt
    01. März 2024 - Schwanewede

    50 Jahre Gemeinde Schwanewede

    01. März 2024 - Die Gemeinde Schwanewede in ihrer jetzigen Form feiert stolz ihr 50-jähriges Bestehen. Ein bedeutendes Ereignis, welches ein halbes Jahrhundert voller Fortschritt, Gemeinschaft und Entwicklung würdigt.
    Quelle: Schwanewede
  • NDR
    Stadt
    01. März 2024 - Osterholz-Scharmbeck

    Schockanruf bei 85-Jähriger: Bank verhindert Betrug

    Die Seniorin lies sich in Osterholz-Scharmbeck einen großen Geldbetrag auszahlen. Eine Mitarbeiterin wurde misstrauisch.
    Quelle: NDR
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Hagen im Bremischen und Umgebung.
  • Feuerwehr
    01. März 2024 - 07:00 - Schiffdorf

    FFW Schiffdorf: Wahlen stehen an - Ortsfeuerwehr Bramel wählt Funktionsträger

    Schiffdorf-Bramel (ots) - Am Samstag, den 03. Februar 2024, lud Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Bramel, Kai Höljes, wie jedes Jahr zur Jahreshauptversammlung ein. Neben den Kameradinnen und Kameraden aus Bramel, waren weitere Gäste von Feuerwehr und Politik dabei. Nach der Eröffnung und Begrüßung aller Anwesenden folgte das gemeinsame Essen. Nach der Stärkung folgte der Jahresbericht des Ortsbrandmeisters, über das abgelaufene Jahr 2023. Nach einem eher unruhigen Start in das Jahr 2023, gegen 01:00 Uhr am 01.01. wurde die Ortsfeuerwehr Bramel bereits zu einem Feuer alarmiert, verlief das restliche Jahr ruhig. Insgesamt wurde die Ortsfeuerwehr Bramel im Jahr 2023 zu vier Brandeinsätzen, einem Hilfeleistungseinsatz und acht Einsätzen aufgrund von ausgelösten Brandmeldeanlagen alarmi...
    Quelle: Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Schiffdorf
  • Märkte
    Nach einem erfolgreichen Frühjahrsputz lohnt sich möglicherweise ein kleiner Stand zum verkaufen deiner Schätze. Oder vielleicht hast du sogar Platz für neues Geschaffen?Märkte in Hagen und Umgebung
  • Loxstedt
    Stadt
    29. Februar 2024 - Loxstedt

    Veranstaltungskalender

    Wissen, was los ist!
    Quelle: Loxstedt
  • Loxstedt
    Stadt
    29. Februar 2024 - Loxstedt

    Veranstaltungkalender

    Wissen, was los ist!
    Quelle: Loxstedt
  • Loxstedt
    Stadt
    29. Februar 2024 - Loxstedt

    „DorfFunk-App“ jetzt auch für die Gemeinde Loxstedt

    Einfach anmelden und mitfunken
    Quelle: Loxstedt
  • NDR
    Stadt
    29. Februar 2024 - Schwanewede

    Illegales Autorennen? 23-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

    Der Fahrer verlor auf gerader Strecke die Kontrolle über sein Auto und prallte gegen ein Auto sowie eine Straßenlaterne.
    Quelle: NDR
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Kreiszeitung
    Stadt
    29. Februar 2024 - Schwanewede

    Schwerer Verkehrsunfall bei Bremen: Junger Fahrer kämpft um sein Leben

    Ein nächtlicher Unfall in Schwanewede endet mit einem lebensgefährlich verletzten 23-Jährigen. Die Polizei sucht Zeugen.
    Quelle: Kreiszeitung
  • Ritterhude
    Stadt
    29. Februar 2024 - Ritterhude

    Die Rote Tonne in Rathäusern

    29.02.2024: Die Rote Tonne zur getrennten Sammlung von Druckerpatronen steht nun auch im Rathaus von Osterholz-Scharmbeck, Hambergen, Grasberg, Lilienthal und Ritterhude - eine Ergänzung der Sammlung im Entsorgungszentrum Pennigbüttel und auf den Wertstoffhöfen in Schwanewede und Lilienthal. In der Tonne können Tonerkartuschen, Tintenpatronen und andere Druckerpatronen aller Hersteller entsorgt werden - ein wichtiger Beitrag für die Umwelt. Sie werden gesammelt, sortiert, gereinigt und - soweit möglich - wieder befüllt. Die restlichen Behälter werden zu Kunststoffgranulat verarbeitet und in den Stoffkreislauf zurückgeführt. Insgesamt wird eine Recyclingquote von ca. 85% erreicht.
    Quelle: Ritterhude
  • Hambergen
    Stadt
    29. Februar 2024 - Hambergen

    Die Rote Tonne in Rathäusern

    Die Rote Tonne zur getrennten Sammlung von Druckerpatronen steht nun auch im Rathaus von Osterholz-Scharmbeck, Hambergen, Grasberg, Lilienthal und Ritterhude - eine Ergänzung der Sammlung im Entsorgungszentrum Pennigbüttel und auf den Wertstoffhöfen in Schwanewede und Lilienthal. In der Tonne können Tonerkartuschen, Tintenpatronen und andere Druckerpatronen aller Hersteller entsorgt werden - ein wichtiger Beitrag für die Umwelt. Sie werden gesammelt, sortiert, gereinigt und - soweit möglich - wieder befüllt. Die restlichen Behälter werden zu Kunststoffgranulat verarbeitet und in den Stoffkreislauf zurückgeführt. Insgesamt wird eine Recyclingquote von ca. 85% erreicht.
    Quelle: Hambergen
  • Ostern
    Am 31. März 2024 werden in Hagen im Bremischen wieder Ostereier gesucht. Bei uns findest du Tipps für die Feiertage. Ostern in Hagen
  • Feuerwehr
    29. Februar 2024 - 07:00 - Schiffdorf

    FFW Schiffdorf: Ortsfeuerwehr Sellstedt hält Rückblick auf vergangenes Jahr

    Schiffdorf-Sellstedt (ots) - Zur Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Sellstedt, lud am Samstag, den 27. Januar 2024 Ortsbrandmeister Christian Mangels in den Tafelhof nach Sellstedt ein. Zu Beginn stand die Eröffnung und Begrüßung an, bevor nach dem Abstimmen über das Protokoll der letzten Versammlung, gemeinsam gespeist wurde. Nachdem gemeinsamen Essen, verlas Ortsbrandmeister Mangels seinen Jahresbericht als Ortsbrandmeister. In diesem erzählte er vom Jahr 2023 und was die Ortsfeuerwehr Sellstedt leistete. So wurde die Sellstedter Ortsfeuerwehr zu insgesamt 19 Einsätzen alarmiert, wovon es vier Brandeinsätze, 14 Hilfeleistungen und ein Fehlalarm, waren. Auch an Lehrgängen konnten die Sellstedter Kameradinnen und Kameraden teilnehmen, so wurden insgesamt 13 Lehrgänge aus Gemein...
    Quelle: Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Schiffdorf
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Hagen und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Hagen

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Hagen.

Alle Benzinpreise im Überblick für Hagen

Weitere interessante Themen