Rubrik auswählen
Hoyerswerda

Polizeimeldungen aus Hoyerswerda

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Sachsen. Schaue ansonsten später nochmal rein.
Seite 4 von 8
  • BPOLI LUD: Haftbefehle vollstreckt

    Görlitz, BAB4 (ots) - Am Samstagmorgen stellten die Uniformierten zunächst einen polnischen Bürger in der Görlitzer Sattigstraße. Gegen den 40-Jährigen lag zu diesem Zeitpunkt ein Vollstreckungshaftbefehl der Görlitzer Staatsanwaltschaft vor. Ihn hatte zuvor das Amtsgericht der Neißestadt wegen Hausfriedensbruchs verurteilt und eine Geldstrafe i.H.v. 400,00 Euro festgelegt. Die Strafe und auch die damit verbundenen Kosten (77,50 Euro) beglich der Festgenommene, anschließend wurde er entlassen. Am darauff...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Per Haftbefehl gesuchten Straftäter gestoppt

    Rainer_Fuhrmann / Adobe Stock

    Zittau (ots) - 01.07.2024 / 02:00 Uhr / Zittau Die Bundespolizei kontrollierte in der Nacht zum 1. Juli 2024 in der Grenzkontrollstelle auf der B 178n nahe Zittau um 02:00 Uhr einen 51-jährigen tschechischen Autofahrer. Es stellte sich heraus, dass der Mann wegen Trunkenheit im Straßenverkehr noch eine offene Geldstrafe inklusive Gebühren in Höhe von 503,50 Euro zahlen muss. Da er den Betrag gleich entrichten konnte, entging er fünf Tagen Haft, die er stattdessen hätte verbüßen müssen. Rückfragen bitte ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Alkoholisierter Autofahrer flüchtet erst vor Polizeikontrolle und schläft dann bei Kontrolle ein

    Minerva Studio / Adobe Stock

    Zittau (ots) - 29.06.2024 / 09:43 Uhr / Zittau Ein 55-jähriger deutscher Autofahrer umfährt in Zittau eine Kontrollstelle der Bundespolizei, kann aber wenig später gestellt werden. Der Mann war um 09:43 Uhr in der Chopinstraße aus Polen kommend eingereist und sollte durch die Beamten in einer mobilen Grenzkontrollstelle gestoppt werden. Trotz der sichtbaren Anhalteverfügung durch Leuchtschrift "Achtung Polizeikontrolle" und der deutlich erkennbaren Beamten auf der Straße fuhr der Mann an der Kontrollste...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Baumaterial von Bahnhofsbaustelle gestohlen

    AA W / Adobe Stock

    Bischofswerda (ots) - 08.04. - 19.06.2024 / Bischofswerda Unbekannte Diebe haben von einem Baustellengrundstück des Bahnhofs in Bischofswerda 31 Kunststoffplatten und zwei Gitterroste gestohlen, die für neue Bahnhofsbeleuchtungen benötigt werden. Die den Bau ausführende Firma hat Strafanzeige gestellt und gibt an, dass zwischen dem 8. April 2024 und dem 19. Juni 2024 das Material entwendet worden ist. Es wird vermutet, dass das sehr leichte Material einfach weggetragen wurde und in Gartenanlagen genutzt...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Schleuser festgenommen

    Ines / Adobe Stock

    Zittau (ots) - 28.06.2024 / 06:35 Uhr / Zittau Die Bundespolizei hat am 28. Juni 2024 in der Grenzkontrollstelle auf der B 178n bei Zittau den Schleuser von vier Migranten festgenommen. Der 32-jährige Ukrainer war zusammen mit drei Landsleuten und einem Georgier in seinem Renault Trafic aus Polen kommend eingereist. Bei den Geschleusten handelt es sich um eine 58-jährige Frau sowie zwei 19 und 27 Jahre alte Männer aus der Ukraine und einen 23-jährigen Mann aus Georgien. Sie hatten keine den Aufenthalt l...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI BHL: Pomeranian Welpenschmuggel in Sachsen unterbunden

    Welpen

    Bahratal (ots) - Am 30. Juni 2024, kurz vor Mitternacht, kontrollierten Bundespolizeibeamte auf einem Nebenverkehrsweg der Autobahn 17 in Bahratal einen PKW mit bulgarischer Zulassung. Dieser PKW nebst Insassen reiste kurz zuvor aus der Tschechischen Republik nach Deutschland ein. Der niederländische Fahrer (40 Jahre) sowie der bulgarische Beifahrer konnten sich mit gültigen Reisedokumenten legitimieren. Während der polizeilichen Kontrolle stellten die Einsatzkräfte der Bundespolizei im Fahrzeug mehrere ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI C: Mehrere Schmierfinken ertappt

    Chemnitz (ots) - Am 29.06.2024 gegen 01:25 Uhr wurde durch einen Zeugenhinweis bekannt, dass zwei Personen die Lärmschutzwand im Bereich der Rembrandtstraße besprühen würden. In Zusammenarbeit mit der Landespolizei konnten wenig später im Nah-bereich zwei Personen festgestellt werden, die auf die Täterbeschreibung des Zeugen passten. Bei der Durchsuchung der beiden 21- und 22-jährigen Deutschen wurden verschiedene tatrelevante Gegenstände (u.a. Sturmhaube, Handschuhe) aufgefunden. In Tatortnähe konnten z...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI C: Unbekannter sorgt für Gefahrenbremsung am Bahnübergang

    Leonid Andronov / Adobe Stock

    Kleinschirma (ots) - Am 30.06.2024 informierte die Notfallleitstelle der DB AG die Bundespolizeiinspektion Chemnitz über einen möglichen Personenunfall auf der Strecke Dresden - Chemnitz, Höhe Kleinschirma. Eine Streife begab sich unmittelbar zum Ereignisort. Nach Rücksprache mit dem Triebfahrzeugführer wurde bekannt, dass eine männliche Per-son den Bahnübergang trotz geschlossener Schranken kurz vor der MRB überquert habe. Er habe daraufhin eine Gefahrenbremsung eingeleitet, vermutete aber die Person er...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI BHL: Fahndungsreiches Wochenende

    Breitenau (ots) - Bei Einreisekontrollen an den Grenzübergängen Breitenau und Hellendorf wurden am zurückliegenden Wochenende zahlreiche Haftbefehle deutscher Justizbehörden vollstreckt. Unter den ausgeschriebenen Personen haben sich einige den Weg in die nächste Justizvollzugsanstalt durch Zahlung der geforderten Geldstrafen erspart. So konnten 10818,50 Euro den Justizkassen zugeführt werden. Alle anderen Personen verbringen jetzt die nächste Zeit in der Justizvollzugsanstalt Dresden. Rückfragen bitte a...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: Körperliche Auseinandersetzung am Hauptbahnhof Dresden - Zwei Verletzte Personen

    Pormezz / Adobe Stock

    Dresden (ots) - Gegen 20:15 Uhr entdeckte eine Streife der Bundespolizei eine männliche Person am Querbahnsteig des Hauptbahnhofs, die stark am Kopf blutete. Die Streife informierte umgehend den Rettungswagen und leistete Erste Hilfe. Der 21-jährige Syrer berichtete, dass er außerhalb des Hauptbahnhofs Dresden von einer Personengruppe bestohlen und geschlagen worden sei. Der Vorfall wurde zuständigkeitshalber an die Polizei Sachsen übergeben. Gegen 22:25 Uhr wurde die Bundespolizei auf lautes Geschrei auf...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: Trickbetrügerinnen im Bademantel

    Dresden (ots) - Am Freitag (28.06.2024) zogen zwei Damen die Aufmerksamkeit der Bundespolizei auf sich. Die beiden Frauen, welche über ihre Oberbekleidung zusätzlich Bademäntel anhatten, wurden gegen 03:45 Uhr durch die Bundespolizei im Hauptbahnhof Dresden kontrolliert. Bei der Überprüfung ihrer Personalien stellte sich heraus, dass beide Frauen im Alter von 36 und 42 Jahren wegen Betruges, durch das Amtsgericht Augsburg, zur Festnahme ausgeschrieben waren. Nach der Haftrichtervorführung und der angeordn...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI C: Zahlreiche Haftbefehle vollstreckt

    Reitzenhain (ots) - Rückblickend vollstreckten Beamte der Bundespolizeiinspektion Chemnitz vom 11. - 27. Juni 2024 insgesamt 17 Haftbefehle am Grenzübergang in Reitzenhain. Für vier Personen endete die Kontrolle hinter Gittern. Am 12.06.2024 stellten die Beamten bei der Kontrolle eines 45jährigen tschechischen Staatsangehörigen eine Ausschreibung der Staatsanwalt- schaft Dresden fest. Wegen Raubes hatte er noch eine Restfreiheitsstrafe von 133 Tagen zu verbüßen. Ein 41jähriger tschechischer Staatsangeh...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Verstöße gegen das Waffengesetz angezeigt

    Görlitz, BAB4 (ots) - Derzeit vergeht bei der Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf kaum ein Tag, an dem die Einsatzkräfte keine verbotenen Gegenstände bzw. Waffen sicherstellen. Zum überwiegenden Teil werden entsprechende Feststellungen in der Kontrollstelle auf dem Autobahnrastplatz An der Neiße im Rahmen der vorübergehend wiedereingeführten Grenzkontrollen getroffen. Alleine am gestrigen Donnerstag sind so ein Einhandmesser, ein Butterflymesser, ein Messer mit feststehender (zu großer) Klingenlänge, ein...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: Lautes Geschrei im Hauptbahnhof führt zu Polizeieinsatz

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Dresden (ots) - Am Donnerstag, den 27. Juni 2024, gegen 09:30 Uhr, wurden Beamte der Bundespolizeiinspektion Dresden auf laute Schreie und Hilferufe im Hauptbahnhof Dresden aufmerksam. Kurz darauf mussten die Bundespolizisten in einem Ladengeschäft eingreifen, da es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Personen gekommen war. Die Begleiterinnen der Personen versuchten zunächst, die Streithähne zu trennen, jedoch gelang es erst den Beamten, die Situation zu beruhigen und die bei...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Geschwister wollten sich nur den Leipziger Hauptbahnhof ansehen

    Leipzig (ots) - Ferienzeit ist Reisezeit, das dachten sich auch gestern Vormittag zwei Kinder (7, 9) aus Halle. Kurzerhand planten sie einen Ausflug zum Leipziger Hauptbahnhof und setzten den dann auch prompt um. Allerdings hatten sie ihre Eltern nicht in ihren Plan eingeweiht. Die Beiden verabschiedeten sich zum Spielen nach Draußen und stiegen in Halle in die S-Bahn nach Leipzig. Allerdings fielen sie der aufmerksamen Zugbegleiterin auf, die umgehend die Bundespolizei Leipzig informierte. Die Beamten n...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Teleskopschlagstock und Reizstoffsprühgerät in Fahrzeugen sichergestellt

    Görlitz, BAB4 (ots) - Über die Mittagszeit sind am gestrigen Mittwoch innerhalb einer Stunde ein Teleskopschlagstock und ein Reizstoffsprühgerät (ohne Prüfzeichen) von der Bundespolizei sichergestellt worden. Den Schlagstock fanden die Beamten im Geländewagen eines 49-jährigen Polen, das Sprühgerät im Pkw eines 37-jährigen Ukrainers. Beide Männer müssen nun mit Post vom Ordnungsamt bzw. von der Staatsanwaltschaft rechnen. Ihnen wird der Verstoß gegen das Waffengesetz vorgeworfen. Rückfragen bitte an: B...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Männer begleichen Geldstrafen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis

    Daniel / Adobe Stock

    Görlitz, BAB4 (ots) - Am Mittwochmorgen nahmen Bundespolizisten einen Tschechen (56) fest, der mit seinem Renault Kangoo über die Görlitzer Stadtbrücke einreisen wollte. Die Einreise fand tatsächlich später statt, allerdings erst, nachdem der Mann eine offene Geldstrafe (1183,19 Euro einschließlich Verfahrenskosten) beglichen hatte. Bei der Einreisekontrolle war festgestellt worden, dass gegen den 56-Jährigen ein Vollstreckungshaftbefehl vorlag, der im Februar dieses Jahres von der Staatsanwaltschaft Görl...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Verfassungswidrige Symbole geschmiert

    Neusalza-Spremberg (ots) - 24.06.2024 / 05:00 Uhr / Neusalza-Spremberg Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte in den frühen Morgenstunden des 24. Juni 2024 den Bahnhof in Neusalza-Spremberg. Gegen 05:00 Uhr stellten die Polizisten fest, dass am Bahnhofsgebäude der Schriftzug "Welcome to hell" und ein Hakenkreuz mit einer Gesamtgröße von 1 x 1 Meter in roter Farbe angesprüht worden waren. Dies wurde fotografisch gesichert und eine Anzeige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Orga...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Auto mit Zug kollidiert

    candy1812 / Adobe Stock

    Ebersbach / Sa. (ots) - 25.06.2024 / 09:50 Uhr / Ebersbach Am Morgen des 25. Juni 2024 kam es an einem Bahnübergang der Strecke Ebersbach - Löbau im Waldgebiet Raumbusch zu einem Verkehrsunfall. Gegen 09:50 Uhr befuhr der Fahrer eines Ford Eco Sport den nicht weiter technisch gesicherten Bahnübergang aus dem Waldgebiet kommend in Richtung Raumbuschweg, als gerade eine aus Richtung Dürrhennersdorf kommende Lok mitsamt Kesselwagen den Bahnübergang querte. Es kam im Bereich der PKW-Front zu einer Kollision...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Migranten in Ostritz aufgegriffen

    Ostritz (ots) - 26.06.2024 / 04:20 Uhr / Ostritz Die Bundespolizei hat am 26. Juni 2024 in Ostritz gegen 04:20 Uhr vier Migranten aus dem Iran aufgegriffen, die zuvor die polnische Grenze überschritten hatten. Bei ihnen handelt es sich um eine Frau und drei Männer im Alter zwischen 26 und 39 Jahren. Sie hatten keine Dokumente für den erlaubten Aufenthalt dabei und müssen sich wegen ihrer Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz verantworten. Sie wurden in Gewahrsam genommen. Die Bearbeitung dauert an. Rückf...

    Komplette Meldung lesen
zurück
Seite 4 von 8
vor
Das aktuelle Wetter in Hoyerswerda
Aktuell
30°
Temperatur
15°/31°
Regenwahrsch.
5%
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles