Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Aktuelles in Kaiserslautern

icon_wolkig_day
25°
wolkig
Heute gibt's nur ein paar Wolken, ganz entspannt!
14,0
Corona-Inzidenz*

*Inzidenz für Kreise und kreisfreie Städte

Was passiert in deiner Stadt?

Social Media Nachrichten aus Kaiserslautern

ALT-TAGNachrichten-KL@nachrichten_klBeim Joggen Schlange entdeckt https://t.co/73q98ftQyN 13:56 - 15. Jun. 2021
ALT-TAG1. FC Kaiserslautern@Rote_TeufelAuf den Tag genau 30 Jahre ist es her, dass der #FCK seinen dritte Meisterschaft gewinnen konnte. Das Museumsteam e… https://t.co/XRp0uhut3n 13:19 - 15. Jun. 2021
ALT-TAGDIE RHEINPFALZ@rheinpfalzTierische Begegnungen in #Kaiserslautern - Wühlende Wildschweine und Zwei-Meter-Schlange (juni) https://t.co/xjt4ElGdR0 12:56 - 15. Jun. 2021
ALT-TAGDIE RHEINPFALZ@rheinpfalz#Saarbrücken - Chemikalien-Einsatz am Grenzübergang "Goldene Bremm" (juni) https://t.co/5kssute4qg 12:55 - 15. Jun. 2021
ALT-TAGDIE RHEINPFALZ@rheinpfalzRadsport: Südpfälzer Pascal Ackermann nicht für Tour de France nominiert (juni) https://t.co/uU8TsG8x6v 12:54 - 15. Jun. 2021
ALT-TAGDer Betze brennt@derbetzebrenntTransfer-Ticker +++ Keine Zukunft mehr beim FCK: Abwehrspieler Alexander #Winkler (29) soll sich einen neuen Verein… https://t.co/TlJSUqjaVq 12:42 - 15. Jun. 2021
ALT-TAGDIE RHEINPFALZ@rheinpfalzAutotransporter überschlägt sich: 90.000 Euro Schaden auf der #A6 (juni) https://t.co/QCl9NoBfxt 12:38 - 15. Jun. 2021
ALT-TAGNachrichten-KL@nachrichten_klOnline-Themenabend: Was können wir von Nationalparks lernen? https://t.co/UyBteyMmXK 12:23 - 15. Jun. 2021
ALT-TAGNachrichten-KL@nachrichten_kl„Architektur gestaltet Zukunft“ in Kaiserslautern https://t.co/V6u8TzhgYV 11:31 - 15. Jun. 2021
ALT-TAGNachrichten-KL@nachrichten_klFührungen übers Pfaff-Areal - Anmeldung erforderlich https://t.co/t9wfZNncdA 11:31 - 15. Jun. 2021

Neueste Mitteilungen der Stadt

Städtische Pressemitteilungen und Informationen direkt aus Kaiserslautern
  • 15. Juni 2021

    Moldau mit Meister der Harfe

    Am Donnerstag, 17. Juni 2021 um 20:00 Uhr findet das ursprünglich für den 14. März geplante Kammerkonzert mit dem Harfenisten Xavier de Maistre in der Fruchthalle statt. Xavier de Maistre gehört zu einer Kategorie von Top-Solisten, die neu definieren, was mit ihrem Instrument möglich ist. Werke wie Smetanas Moldau" spielt er mit atemberaubender Präzision und präsentiert meisterhafte Arrangements von Werken, die normalerweise von einem ganzen Orchester gespielt werden. Die Interpretation dieser Werke, über die nur wenige Harfenisten vor ihm nachgedacht haben, hat zu seinem Ruf als einer der kreativsten und außergewöhnlichsten Musiker seiner Generation beigetragen. Xavier de Maistre tritt auf vielen führenden internationalen Festivals auf, darunter Schleswig- Holstein Musik Festival, Salzburg Festival, Budapest Spring Festival und Mostly Mozart in New York. Xavier de Maistre wurde in Toulon geboren und begann im Alter von neun Jahren Harfe zu lernen. Er studierte in Paris und wurde 1998 beim Internationalen Harfenwettbewerb in Bloomington, Indiana, mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Er war der erste französische Musiker, der Mitglied der renommierten Wiener Philharmoniker wurde. Auf dem Programm stehen neben einer Fassung von Smetanas berühmter "Moldau" für Harfe solo reizvolle und farbige Werke von Liszt, Glinka, de Falla, Debussy und anderen. Das Konzert findet mit Pause und Gastronomie statt. Konzertbesucher benötigen zusätzlich zu den bekannten und bewährten Sicherheitsvorkehrungen einen tagesaktuellen Test-, Impf- oder Genesungsnachweis beim Einlass. Einzelheiten können der ab 2. Juni geltenden neuen Corona-Verordnung entnommen werden. Es besteht die Möglichkeit, sich an Teststellen von Testeval", z.B. am Altenhof, Schillerplatz oder im Popshop Spittelstraße nicht nur testen zu lassen. Auch der Impfstatus und die Kontaktdaten können einmalig registriert werden, entweder mit Smartphone oder auf einem analogen" Kärtchen. Das erleichtert später die Einlasskontrolle und eine etwaige Rückverfolgung. Das Konzert ist auf 100 Plätze für Abonnenten beschränkt. Es stehen keine nummerierten Plätze zur Verfügung, da das Hygienekonzept bis auf Weiteres vorsieht, dass das Publikum nach Eintreffen im Saal von vorn nach hinten platziert wird, um Zusammentreffen zu vermeiden. Programm: Dussek: Sonata in c-moll Franz Liszt und Alexander Alexandrowitsch Aljabjew: Le Rossignol (Die Nachtigall) Enrique Granados: Valses Poéticos Manuel de Falla: Spanish Dance aus La Vida Breve - - - Pause - - - Gabriel Fauré: Impromptu für Harfe solo, op. 86 Claude Debussy: Deux Arabesques Michail Iwanowitsch Glinka: Die Moldau

    Zur Meldung
  • 14. Juni 2021

    Auftakt zur Aktion Hundekotbeflaggung

    Die Augen auf den Boden fixiert, die Nase im Wind behaltend und bei entsprechender Entdeckung ein Fähnchen steckend... Was im ersten Moment wie ein Kunst-Event aussah, war der Auftakt zur aktuellen Aktion der Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK). Bürgermeisterin Beate Kimmel und SK-Werkleiter Rainer Grüner markierten heute zusammen mit Beschäftigten der Stadtbildpflege die Hundehaufen auf der Grünfläche zwischen Friedrich-, Schubert- und Fischerstraße. Obwohl die schwarz-gelben Papierfahnen im satten Grün des Grases recht attraktiv wirken, sollen sie auf das unangenehme Thema Hundekot aufmerksam machen.? Mit der heutigen Veranstaltung beginnt unsere Aktion Hundekotbeflaggung, zu der sich Gruppen, Einzelpersonen, Vereine oder Institutionen melden können, um innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens eigens organisierte Beflaggungsaktionen durchzuführen. Vorausgesetzt, es handelt sich um städtische Grünflächen, Parkanlagen oder Baumscheiben, für deren Pflege die SK zuständig ist", erklärte Werkleiter Rainer Grüner. ? In Kaiserslautern erhitzt das Thema Hundekot immer wieder die Gemüter. Zum einen sind es die SK-Bediensteten der Abteilungen Grünunterhaltung und Straßenreinigung, die bei ihrer Arbeit tagtäglich damit konfrontiert werden, zum anderen die Bürgerinnen und Bürger, die sich über die stinkenden Tretminen in ihrem Umfeld ärgern.? Dabei bietet die SK bereits Lösungen für das Problem an. So wurde die Anzahl der Hundekotbeutelspender in der Stadt auf 49 Stück erhöht und umfangreich beworben. Etwa 1.000 öffentliche Abfallbehälter bieten ausreichend Möglichkeiten, den gefüllten Beutel ordnungsgemäß zu entsorgen.? Bürgermeisterin Beate Kimmel stellt fest: Bei den Hundehalterinnen und -haltern liegt es oft an der Bequemlichkeit, fehlenden Einsicht und fehlendem Verständnis beziehungsweise Mitgefühl für diejenigen, die die Haufen entfernen müssen. Die Beflaggungsaktion soll wachrütteln, sensibilisieren und zum Mitmachen motivieren. Immer mit dem Ziel vor Augen, dass sich alle in unserer Stadt wohlfühlen sollen in gegenseitigem Respekt und damit verbundener Rücksichtnahme".? Wer Interesse an einer eigens organisierten Beflaggungsaktion auf einer städtischen Grünfläche hat, kann sich bis 20. Juni per E-Mail unter lautrer.kehrwoche@stadtbildpflege-kl.de melden. Bitte Kontaktdaten, geplante Beflaggungsfläche, Datum und Uhrzeit der Aktion sowie die Anzahl der Personen angeben. Nach Prüfung stellt die SK dann die Fähnchen zur Verfügung.

    Zur Meldung
  • 14. Juni 2021

    Rheinland-Pfälzische Bewegungstage auch in Kaiserslautern

    Anlässlich der rheinland-pfälzischen Bewegungstage vom 18. - 20. Juni organisiert die GemeindeschwesterPlus der Stadt Kaiserslautern, Nicole Beitelstein, zusammen mit ihren Netzwerkpartnern, den Stadtteilbüros im Bännjerrück und Grübentälchen und den beiden Nils - Wohnen im Quartier" im Goetheviertel und Grübentälchen, begleitete Spaziergänge. Die Spaziergänge richten sich an die Seniorinnen und Senioren in den Stadtteilen, sollen zum Bewegen animieren und nachhaltig zu Sport und Bewegung motivieren. Dabei ist das Angebot für alle Menschen mit oder ohne Einschränkungen offen. Wir konnten hier gemeinsam ein tolles Angebot für unsere Seniorinnen und Senioren der Stadt Kaiserslautern auf die Beine stellen. Dabei geht ein großes Dankeschön an die BKK PFAFF, die die Schrittzähler für die Bewegungstage spendet, und an die Bau AG. Diese spendet 500 pro Viertel. Ich freue mich auf ein Wochenende voller Spaß und natürlich Bewegung", so Beitelstein. Anmeldungen zu den Spaziergängen können bei Nicole Beitelstein unter 0631 365 4087 oder nicole.beitelstein@kaiserslautern.de getätigt werden.

    Zur Meldung
  • 14. Juni 2021

    Helene Blum bei der "Langen Nacht der Kultur" in der Fruchthalle

    Am 27. Juni 2020 sollte es bereits zum neunzehnten Mal soweit sein: die "Lange Nacht der Kultur". Coronabedingt konnte nur eine Kurze Nacht der Kultur" stattfinden, mit Sicherheitskonzepten an den verschiedenen Orten, digitalen Beiträgen, Livestreams und vier Programmen in der Fruchthalle.? Nun hoffen wir wieder auf ein großes Fest der Kultur für Kaiserslautern und die Region am 26. Juni 2021. ? In 2020 diente bereits für die ursprüngliche Planung manchen Programmen das Motto des Kultursommers Nordlichter" als Inspiration. Und einige der im vergangenen Jahr vorgesehenen nördlichen Highlights" hoffen wir, nun in diesem Sommer präsentieren zu können.? Als besonderes Nordlicht" wird die bekannte Sängerin Helene Blum mit ihrer Band aus Kopenhagen in der Fruchthalle ihre Songs interpretieren. Von herausragender Musikalität, hinreißend auf der Bühne, charmant im Gespräch - die Sängerin Helene Blum und der Geiger Harald Haugaard gehören weltweit zu den gefragtesten dänischen Künstlern. Sie stellen die Tradition in einen aufregenden, modernen Kontext. Lustvoll und mit souveräner Leichtigkeit bewegen sie sich zwischen Folk, Klassik, Jazz und Ballade und erschließen dem Publikum immer wieder neue Facetten der unterschiedlichen Genres. So haben sie den dänischen Folk ins 21. Jahrhundert getragen. Ihre visionäre Musik" (schwedisches Musikmagazin Lira) ist vielfach preisgekrönt, u. a. mit dem Danish Music Award und dem Preis der deutschen Schallplattenkritik. Helene Blum und ihr Partner Harald Haugaard gehören zu Dänemarks besten und meistbeschäftigten Tonkünstlern mit mehr als 500 Auftritten in den vergangenen fünf Jahren, davon die meisten im Ausland. Zur Band gehören die Cellistin Kirstine Elise Pedersen, der Gitarrist Mikkel Grue und der Schlagzeuger Sune Rahbek. Zusammen formen sie alle Aspekte und die ganze Dynamik von Blum und Haugaards Repertoire. Als sie im August 2014 das Tönder-Festival mit einem großartigen Konzert eröffneten, titelte die dänische Tageszeitung Jyske Vestkysten": Ein musikalisches Feuerwerk". Nun ist Helene Blum mit einem neuen Soloalbum unterwegs. Mit vielen eigenen Songs und überwiegend selbst produziert, offenbart Dr?ber af tid / Droplets of Time mehr denn je Helene Blums persönliche Handschrift und ihr vielseitiges Können. Tief beseelt vom Sound des traditionellen wie modernen nordischen Folk, flirtet Helene Blum auch mit dem Pop, öffnet sich dem Jazz, lässt sich von der Singer/Songwriter-Kunst beflügeln. Aus dem Überlieferten entwickelt sie ihre eigene künstlerische Vision - ein absolut zeitgemäßer, wahrhaftiger Sound. Vier Jahre liegen zwischen ihrem aktuellen und dem letzten Album Men med ?bne øjne", das Musikkritiker weltweit begeisterte. Viele der neuen Songs erzählen von der Zeit; von verlorener Zeit, vergangenen und kommenden Zeiten. Und von Wendepunkten, die das eigene Leben um 180 Grad drehen können. Oder den Lauf der Geschichte. So hat Helene Blum Love-Songs komponiert, aber auch ein Stück über den Dänisch-Deutschen Krieg 1864, Et øjebliks stilhed. Daneben stehen neu arrangierte, überlieferte Lieder wie Som stjernerne p? himlens bl?. Andere Tracks sind von dänischer Poesie inspiriert, etwa En lille Dr?be Blod. Nach einem Text von Sophus Claussen setzt Helene Blum hier einen ganz starken, bewegenden Auftakt für ihr Album. Vollendet und komplettiert werden Helene Blums Songs auf Album und Tour durch das Geigenspiel Harald Haugaards, der seit 15 Jahren zu Dänemarks besten Musikern zählt. Sein virtuoses Spiel verbindet Leichtigkeit mit einem farbsatten Klangreichtum. Seine Kompositionen sind zeitgenössisch, originell und in ihrer künstlerischen Ausführung tief in dänischer Musiktradition verwurzelt. Zwölfmal gewann er den Dänischen Musikpreis. Sein Können brachte ein britisches Musikmagazin einmal mit der Aussage auf den Punkt: Haugaard ist der Meister sublimer Momente". Live nehmen Harald Haugaard und Helene Blum das Publikum im Sturm, seit 10 Jahren begeistern sie durch ihre natürliche, nahbare Art. Erfolgreiche Tourneen führen sie regelmäßig durch Europa, Nordamerika und Japan.? Ein besonderes Projekt soll in Kooperation mit dem Stadtmuseum Kaiserslautern im Foyer der Fruchthalle zu sehen sein. Conny Plank wäre im vergangenen Jahr 80 Jahre geworden und aus diesem Anlass widmet das Kulturreferat dem bereits 1987 verstorbenen genialen Musikproduzenten, Klangzauberer und Musiker eine Ausstellung mit Klanginstallation. Conny Plank, geboren 1940 in Hütschenhausen, war einer der bedeutendsten Rockmusikproduzenten der 70er und 80er Jahre. Als junger Mann war er Bestandteil der progressiven Jazzszene in Kaiserslautern, viele noch lebende Zeitgenossen hier erinnern sich an ihn. Der Satz Produced by Conny Plank" war auf Dutzenden von Plattencovern abgedruckt, darunter nicht wenige, die heute als Klassiker gelten - Alben von Kraftwerk, Neu!, La Düsseldorf, Kluster, Michael Rother, Ash Ra Tempel, Scorpions, Brian Eno, Can, Ultravox, DAF, Devo, Eurythmics, Annette Humpe und vielen anderen mehr. Er war soundtechnisch seiner Zeit immer voraus, tüftelte und bastelte selbst neue Geräte und galt vielen Musikern als heimliches Bandmitglied. Sein Sohn, der Filmregisseur Stefan Plank, unterstützt die Ausstellung und wird selbst anwesend sein.? Das komplette Programm der 19. Langen Nacht der Kultur erscheint in Kürze und ist bereits jetzt online unter https://www.kaiserslautern.de/tourismus_freizeit_kultur/kultur/musik/veranstaltungen/lndk/index.html.de abrufbar. Der Vorverkauf hat begonnen. Alle Programmpunkte werden mit Hygienekonzept stattfinden können. Als weitere Spielorte beteiligen sich u. a. Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum | Wadgasserhof), Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie, Stadtbibliothek Kaiserslautern, Pfalztheater Kaiserslautern, Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern, Belleville Wortwerkstatt, Stiftskirche, Pfarrei HL. Geist, Martinskirche, UNION-Studio für Filmkunst, Hörspiel-Community KL, Salon Schmitt und KunstRaum Westpfalz e. V. KL.

    Zur Meldung
  • 11. Juni 2021

    Warmfreibad öffnet wieder

    Das Warmfreibad kann am Montag, 14.06.2021, bereits wieder öffnen. Allerdings können zu Beginn voraussichtlich nur das Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken genutzt werden. Die Breitrutsche am Nichtschwimmerbecken sowie das Springerbecken stehen aus technischen Gründen noch nicht zur Verfügung. Hier laufen noch Reparaturarbeiten, die aber voraussichtlich zeitnah beendet sein werden. Das Freibad musste infolge des Starkregens am 3. Juni wegen eines Wasserschadens vorübergehend schließen.

    Zur Meldung
  • 11. Juni 2021

    Trauerfeier für Norbert Thines

    Die Trauerfeier für den verstorbenen Ehrenbürger der Stadt Kaiserslautern Norbert Thines findet am Mittwoch, den 16. Juni 2021, um 15 Uhr in der Pfarrkirche St. Maria in Kaiserslautern statt. Einlass ist ab 14 Uhr auf der Seite Kindergartenstraße. Die Trauerfeier wird ungefähr zwei Stunden dauern. Aufgrund der Pandemie-bedingten Restriktionen ist die Teilnehmerzahl im Innern der Kirche auf 160 Personen begrenzt, wovon der größte Teil bereits für geladene Gäste reserviert ist. Die Trauerfeier wird daher zusätzlich auf den Platz vor der Kirche übertragen. Dort stehen weitere 250 Plätze zur Verfügung. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung bei der Pfarrei möglich. Wer teilnehmen möchte, kann sich am Montag, den 14. Juni, zwischen 9 bis 12 sowie 14 bis 17 Uhr unter 0631 13182 telefonisch anmelden. Parallel dazu wird unter www.heiliggeist-kl.de ein Onlinebuchungsportal freigeschaltet. Die Anmeldepflicht gilt für den Innenraum ebenso wie für den Platz vor der Kirche. Eine Vorlagepflicht eines Impfnachweises, eines Genesungsnachweises oder eines negativen Corona-Tests besteht nicht. Allerdings gelten die üblichen AHA-Regeln. Nachdem die Trauergäste ungefähr gegen 17 Uhr die Kirche verlassen haben, wird die Möglichkeit bestehen, am Sarg Abschied zu nehmen. Die Kirche kann dann über das Hauptportal frei betreten werden. Auslass ist über das linke Seitenportal. Wir bitten um Beachtung, dass im Umfeld der Kirche nur wenige Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Die Trauerfeier wird zudem live im Offenen Kanal und via Internet unter folgendem Link übertragen: http://live.heiliggeist-kl.de Wichtige Informationen für die Presse Die Anmeldepflicht gilt auch für Pressevertreter. In der Kirche sind auf Wunsch der Familie Bild- und Tonaufnahmen untersagt. Ein Poolfotograf wird im Auftrag der Stadt Fotos anfertigen, die wir im Anschluss an die Trauerfeier zum Download zur Verfügung stellen werden. Eine Auswahl werden wir zudem per Pressemitteilung versenden. Wer an Bewegtbild interessiert ist, wird gebeten, sich am besten noch heute mit Oliver Schreyer, der für die Pfarrgemeinde den Livestream umsetzen wird, in Verbindung zu setzen: o.schreyer@k-l-i-p.de

    Zur Meldung

Aktuelle Corona-Zahlen*

  • Inzidenz-Wert: 14,0
  • COVID-19 Fälle: 14
  • COVID-19-Todesfälle: 0

*(pro 100.000 Einwohner der letzten 7 Tage)

Corona-Teststationen in Kaiserslautern

Finde Teststellen in Kaiserslautern und Rheinland-Pfalz und informiere dich über verschiedene Testmöglichkeiten.

Corona-Impfzentren in Kaiserslautern

Erhalte hier Informationen über Impfzentren und Impftermine in Kaiserslautern und Rheinland-Pfalz.


Wichtiges für deinen Alltag in Kaiserslautern

Günstigste Tankstelle in Kaiserslautern


Inhalte der Offerista Group GmbH, Datenschutz